Sand

Die spielentscheidende Szene: Die Neu-Frankfurterin Laura Feiersinger (Mitte) schiebt den Ball gegen ihre ehemaligen Sander Mannschaftskolleginnen Laura Vetterlein (l.) und Torfrau Carina Schlüter über die Linie.
Frauenfußball-Bundesliga

Mit 0:1 (0:0) verlor Frauenfußball-Bundesligist SC Sand am Sonntag beim 1. FFC Frankfurt. Das Tor des Spiels erzielte ausgerechnet die Ex-Sanderin Laura Feiersinger, die vor der Saison in die Hessenmetropole gewechselt war.  

Veranstaltung

Am Vorabend des Kehler Hanauerlandmarktes fand am Freitag im Willstätter Ortsteil Sand in der Gemeindehalle der zweite »Hanauer Owe« statt. Nach seiner Premiere im vergangenen Jahr in Kehl war die von Gerd Birsner moderierte Veranstaltung wieder sehr gut besucht.

Hanauer Abend

Originale und Originelles aus dem links- und rechtsrheinischen Hanauerland versprechen die Macher des Hanauer Owe, zu dem die Willstätter Kulturtage am Freitagabend in die  Sander Halle einladen.
 

Nicht ganz sauber gestoppt: Sands Leticia Santos di Oliviera (r.), die beim 5:0 gegen Mönchengladbach ihr erstes Pflichtspieltor für die Ortenauerinnen erzielte.
Frauenfußball-Bundesliga

Mit 5:0 (3:0) gegen Borussia Mönchengladbach feierte der SC Sand am Sonntag im Orsaystadion den ersten Saisonsieg im dritten Spiel der Frauenfußball-Bundesliga. Die Gäste vom Niederrhein waren mit dem Ergebnis gut bedient, denn die Elf von Trainer Sascha Glass ließ ein halbes Dutzend bester...

Nina Burger soll nach auskurierter Verletzung wieder für Tore im Sander Angriff sorgen.
Frauenfußball-Bundesliga

Zweites Heimspiel am 3. Spieltag der Frauen­fußball-Bundesliga für den SC Sand. Mit Neuling Borussia Mönchengladbach treffen die Schützlinge von Trainer Sascha Glass am Sonntag (14 Uhr) auf ein Team mit prominentem Namen im internationalen Fußball.

 

Frauenfußball-Regionalliga Süd

Mit einem 2:1 (2:1)-Auswärtssieg am Sonntag beim SV Alberweiler hat sich der SC Sand II in der Frauenfußball-Regionalliga Süd mit inzwischen neun Zählern  ins Tabellenmittelfeld abgesetzt. 

Laura Vetterlein (rechts) hatte die größte Gelegenheit für den SC Sand beim 0:2 in Potsdam.
Frauenfußball-Bundesliga

Nach dem 0:0 zu Hause beim Saisonstart gegen den SC Freiburg hat der SC Sand am Sonntag sein erstes Auswärtsspiel der neuen Runde in der Frauenfußball-Bundesliga bei Turbine Potsdam mit 0:2 (0:2) verloren. 1200 Zuschauer waren im Karl-Liebknecht-Stadion Augenzeuge. 

Ortschaftsrat

Der Sander Ortschaftsrat befasste sich am Dienstag mit den Mittelanmeldungen für den Haushalt 2019 und der mittelfristigen Finanzplanung bis 2023. Ganz oben steht der Bau des Lebensmittelmarktes.

Frauenfußball-Bundesliga

Nach der geglückten Heimpremiere mit dem torlosen Remis gegen Südbaden-Konkurrent SC Freiburg, gibt Frauenfußball-Bundesligist SC Sand am Sonntag (Anpfiff, 14 Uhr) im Karl-Liebknecht-Stadion bei Turbine Potsdam seine Visitenkarte ab.

Willstätt - Sand

Der Sander Ortschaftsrat hat am Dienstag eine Nutzungsänderung in der Spielhalle in der Oberen Landstraße gebilligt.

Unten ohne, oben mit Alkohol

Frauenfußball-Regionalliga Süd

Zwar gewann der SC Sand II in der Fußball-Regionalliga Süd der Frauen das Heimspiel am Sonntag gegen den VfL Sindelfingen 5:0 (2:0), doch das Team der Trainerinnen Fabienne Breisacher und Katrin Wasser verpasste einen deutlich höheren Sieg – man hatte Chancen für ein zweistelliges Ergebnis....

Laufstark: Diane Caldwell (2. v. l.) und Claire Savin (r.) erkämpften sich mit dem SC Sand einen Punkt gegen den Vorjahresdritten SC Freiburg.
Frauenfußball-Bundesliga

Torlos trennten sich der SC Sand und der als Favorit angereiste SC Freiburg beim Saisonstart der Frauenfußball-Bundesliga vor 1286 Zuschauern im Orsay-Stadion. Seine Höhepunkte hatte das unterhaltsame Spiel im zweiten Durchgang.

Serie zum Saisonstart: SC Sand (Frauenfußball-Bundesliga)

Mit einem 24er-Kader startet der SC Sand am Sonntag um 14 Uhr im Heimspiel und Südbaden-Derby gegen den SC Freiburg in die neue Saison der Frauenfußball-Bundesliga. Primäres Ziel ist der Klassenerhalt. 

Frauenfußball-Regionalliga Süd

In der Frauenfußball-Regionalliga Süd unterlag der SC Sand II am Sonntag beim Spitzenreiter FC Ingolstadt mit 2:5 (0:1). Damit stehen die Schützlinge des Trainer-Teams Fabienne Breisacher und Katrin Wasser nach vier Spieltagen mit drei Zählern im unteren Tabellendrittel und spüren bereits einen...

Willstätt - Sand

Nach dem Erfolg im letzten Jahr findet auch 2018 wieder ein »Hanauer Owe« zur Eröffnung des Hanauerland-Marktes statt. Diesmal lädt die Gemeinde Willstätt in die Festhalle Sand ein. Ab sofort läuft der Vorverkauf.

Frauenfußball-Bundesliga

Für Frauenfußball-Bundesligist SC Sand wird es am Wochenende nach einer intensiven Vorbereitungszeit und einigen  Testspielen ernst. Am Sonntag um 14 Uhr gastiert das Team von Trainer Sascha Glass in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals beim Zweitligisten SV 67 Weinberg auf der Sportanlage...

Belgische Meisterin Justine Vanhaevermaet

 Wie Frauenfußball-Bundesligist SC Sand in einer Pressemitteilung informiert wurde die belgische Nationalspielerin Justine Vanhaevermaet kurz vor Ende der Transferperiode verpflichtet.
 

Frauenfußball-Regionalliga Süd

Mit einem 4:1-Heimsieg gegen den FV Hegau schaffte der SC Sand II am Sonntag in der Frauenfußball-Regionalliga Süd einen kleinen Befreiungsschlag nach zwei Niederlagen zum Auftakt der Saison.

Österreicherinnen in Sand (v. l.): Marina Georgieva, Viktoria Pinther, Nadine Prohaska und Nina Burger.
Fußball

Auch wenn Laura Feiersinger und Verena  Aschauer den Frauenfußball-Bundesligisten Richtung 1. FFC Frankfurt verlassen haben – beim SC Sand ist auch in der neuen Saison, die am 16. September mit dem Heimspiel gegen den SC Freiburg startet, »Ösi-Power« garantiert. Aus einem Trio ist ein Quartett...

Dorf-Check Willstätt:

Willstätt ist als Wohngemeinde begehrt. Verkehrsgünstig nahe überregionaler Verkehrswege gelegen, lässt es sich hier dennoch ruhig und ländlich leben. Doch wie sieht der praktische Alltag in den Ortsteilen aus? Kann man im Ort zum Arzt gehen, Briefmarken erstehen oder sonntags frische Brötchen...

Willstätt - Sand

Über ein besonderes Geschenk durften sich Sigrun und Günter Graf aus Sand freuen: Ihre Kinder luden sie zu einer Wanderwoche in Österreich ein, um dort die goldene Hochzeit der beiden und den »runden Geburtstag« von Sigrun Graf nachzufeiern.