Region

Treffen an der Grenze: Das Paar darf sich derzeit wegen der Corona-Pandemie nicht anders besuchen.
03.04.2020
Liebe in Zeiten von Corona

Sich einmal kurz über den Zaun hinweg drücken, ein verstohlener Kuss oder Händchenhalten durch das Gitter – für viele Paare ist das wegen der Corona-Pandemie momentan Alltag an der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz. Wie hält man das aus?

Die JVA in Stuttgart-Stammheim (Archivbild)
03.04.2020
Coronavirus in Baden-Württemberg

Pensionäre im Knast – als Hilfskräfte. Aufgrund von Infektionen hat das Justizministerium in Stuttgart eine Umfrage unter pensionierten Justizvollzugsbediensteten mit der Bitte durchgeführt, in Zeiten der Corona-Krise noch einmal zu arbeiten.

Jemand hat einen Sprengkörper nahe eines Autos in der Nacht gezündet. Die Polizei geht der Sache in Pforzheim nach. (Symbolbild)
03.04.2020
Lauter Knall in Pforzheim

Ein Zeuge hört in der Nacht zum Freitag einen lauten Knall in der Stadt. Noch ist vieles unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gutes Wetter könnte die Menschen nach draußen locken – eine Gefahr, denn dann droht eine schnellere Verbreitung des Coronavirus. (Archivbild)
03.04.2020
Ostern in der Corona-Krise

Baden-Württemberg ist ein Reiseland. Das wäre auch rund um Ostern ein Segen, wenn das Coronavirus nicht wäre. Statt sich über die Heerscharen von Wochenend-Ausflüglern zu freuen, warnen der Tourismusminister und die Touri-Hochburgen vor Besuchen.

Geburtstag in Corona-Zeiten.
03.04.2020
Unsere Dialekt-Kolumne

Der Dialekt stirbt aus? Kann schon sein. Aber nicht überall. Auf den Tag genau seit elf Jahren pflegt unsere Zeitung die Mundart in Form einer täglichen, preisgekrönten Kolumne. Der Leser-Zuspruch zeigt: Schwäbisch lebt!

Soldaten und Feuerwehrmänner verladen gemeinsam Kartons mit Schutzkleidung in der Feuerwache Erkelenz.
03.04.2020
Amtshilfe in der Corona-Krise

In der Corona-Krise ist die Bundeswehr ein viel gefragter Partner der Behörden: Annähernd 300 Mal wurden schon Anträge auf Hilfeleistungen der Truppe gestellt. Doch ihre Kapazitäten sind begrenzt – weshalb eine große Zahl von Gesuchen abgewiesen werden muss.

Der Rottenburger Bischof Gebhard Fürst bei einer Eucharistiefeier
02.04.2020
Kandidatenmangel

Die Wahl der Kirchengemeinderäte im Südwesten dauert noch bis Sonntag. Ein einigen Gemeinden fehlen Kandidaten. So auch auch in Ravensburg. Das dürfte kein Zufall sein.

Der Güterzug, der Lastwagen geladen hatte, ist auf der Rheintalstrecke mit Teilen einer Brücke kollidiert.
02.04.2020
Auggen bei Freiburg

Schwerer Unfall auf der Rheintalstrecke: In Auggen kollidiert ein Güterzug mit einem Teil, das von einer Brücke fliegt. Die Polizei geht zunächst von einem Toten und mehreren Leichtverletzten aus.

 
02.04.2020
Region

In Freiburg kommt es zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang. Ein 66 Jahre alter Radfahrer stirbt nach einem Zusammenstoß mit einem Lkw im Rettungswagen.

02.04.2020
Region

 Frankreich hat seine lange vor der Corona-Krise eingeführten Grenzkontrollen im eigentlich kontrollfreien Schengenraum um ein halbes Jahr verlängert. Darüber habe Paris die EU-Kommission am Donnerstag informiert, teilte ein Sprecher der Brüsseler Behörde mit.

Im Tübinger Luise-Wetzel-Stift ist am Donnerstag die Belegschaft auf das Coronavirus getestet worden. Der DRK-Ehrenamtliche Ted Bürker (von links), Notärztin Lisa Federle, die Medizinstudentin Aymone Kurcz und der Arzt Raban Heller machten Abstriche. In allen Alten- und Pflegeheimen des Landkreises wird das Arztmobil in den nächsten Wochen vorfahren.
02.04.2020
Ausbruch in Tübinger Einrichtung für Demente

In zwei Tübinger Wohngemeinschaften für Demente sind fünf Senioren an Covid-19 erkrankt. Um weitere Coronavirusausbrüche zu verhindern, startet ab sofort eine Testaktion in allen Alten- und Pflegeheimen des Landkreises. Auftakt war im Luise-Wetzel-Stift, wo zunächst mit dem Personal begonnen...

Die Spargelernte läuft bereits. Bald geht es auch auf den Erdbeerfeldern los.
02.04.2020
Flüchtlinge als Erntehelfer

Die Spargelernte hat begonnen, die Erdbeerernte läuft demnächst an. Doch wer soll die heimischen Produkte ernten, wenn ausländische Saisonarbeitskräfte fehlen? Das Land appelliert jetzt an Flüchtlinge, auszuhelfen. Doch es gibt Zweifel, ob das eine gute Idee ist.

Im spanischen Granada läuft ein Mitglied des Katastrophenschutzes durch einen Desinfektionstunnel.
02.04.2020
Umfrage zur Corona-Krise

Die Deutschen sind in der Corona-Krise in ihrer Mehrzahl vorsichtig optimistisch. Allerdings glauben immer mehr, dass sie selbst infiziert werden.

Luftaufnahme des Europa-Parks in Rust.
02.04.2020
Europa Park in Rust

Europas größter Freizeitpark ist derzeit wegen des Coronavirus geschlossen. Doch die Zwangspause nutzt der Europa-Park für mehrere Projekte.

Der Patient in der Trage kann durch luftdichte Zugänge behandelt werden.
02.04.2020
DRF Luftrettung Baden-Württemberg

Die DRF-Luftrettung ist nun auch für den Transport von Coronavirus-Infizierten gewappnet. Ein Hubschrauber am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist mit einer Isoliertrage ausgerüstet wurden.

Das Unternehmen Sichersatt macht gerade gute Umsätze.
02.04.2020
Coronavirus

Vorräte zu sammeln, ist ein neuer Lebensstil – das jedenfalls sagt der Kulturanthropologe. Das habe aber mit den Hamsterkäufen in der Corona-Krise nichts zu tun.

Bewohner und Mitarbeiter eine Behinderten- und Pflegeeinrichtung im Kreis Sigmaringen haben sich infiziert.
02.04.2020
Coronavirus im Kreis Sigmaringen

In Behinderten- und Pflegeeinrichtungen in Gammertingen haben sich Mitarbeiter und Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. Nach einigen Verdachtsfällen wurde flächendeckend getestet.

Kultusministerin Susanne Eisenmann lernt aus der Coronakrise.
02.04.2020
Kultusministerin Susanne Eisenmann

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) bereitet sich auch darauf, dass die Schulen wegen des Coronavirus bis zum Sommer geschlossen bleiben. Auf jeden Fall wird es nur schrittweise losgehen, sagt sie im Interview.

Krankenhausbett mit Beatmungsgerät im Uniklinikum Mannheim
02.04.2020
Mehr Beatmungsplätze

In der Versorgung von schweren Corona-Infektionen ist die Zahl der Beatmungsplätze entscheidend. Aus Baden-Württemberg gibt es diesbezüglich gute Nachrichten.

02.04.2020
Region

Die Corona-Pandemie hat zu einem massiven Rückgang der Starts und Landungen auf den Flugplätzen in Baden-Württemberg geführt. Der Flughafen Baden Airpark bei Baden-Baden reduziert nun die Betriebszeiten.

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut will auch für mittelgroße Betriebe ein Hilfsprogramm.
02.04.2020
Corona-Krise

In Baden-Württemberg gibt es rund 9000 Unternehmen mit 50 bis 250 Mitarbeitern. Für diese Firmen gibt es noch kein gezieltes Corona-Hilfsprogramm. Das soll sich ändern.