Region

Die Mannheimer Polizei zeigt sich zufrieden mit dem Alkoholverkaufsverbot. (Symbolbild)
20.09.2020
Mannheimer Ausgehviertel Jungbusch

Alkohol in Maßen kann für eine lockere Atmosphäre sorgen. Doch zuviel davon lässt die Stimmung kippen. Das haben Polizei und Stadt Mannheim im Ausgehviertel Jungbusch zu oft beobachtet. Ob ein Alkohol-Verkaufsverbot Abhilfe schafft?

Die Landesregierung hat sich auf die Summe für einen Nachtragshaushalt geeinigt. Das letzte Wort hat allerdings das Parlament.
20.09.2020
Rekordverschuldung im Land

Auch die Landesregierung muss sich die Frage gefallen lassen, wofür sie Milliarden in die Hand nimmt, meint unsere Autorin Annika Grah.

Viele Arbeitnehmer können sich von zuhause aus in die Firma einwählen. Doch lässt sich im heimischen Wohnzimmer der Datenschutz gewährleisten?
20.09.2020
Coronavirus

In der Coronakrise arbeiten viele zuhause. Auch dort müssen vertrauliche Daten geschützt werden. Doch der Datenschutzbeauftragte geht davon aus, dass die Regeln nur selten eingehalten werden.

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. (Symbolfoto)
20.09.2020
Unfall im Kreis Rottweil

Bei einem Sturz mit einem Motorrad ist eine 33-Jährige im Landkreis Rottweil tödlich verletzt worden. Der Ehemann, der die Maschine fuhr, wurde schwer verletzt.

In Baden-Württemberg sind die Schulen unter Corona-Bedingungen gestartet.
20.09.2020
Schulbeginn in Corona-Zeiten

Ohne Maske im Unterricht, mit Maske außerhalb. Und immer schön in Grüppchen. Schule unter Corona-Bedingungen geht. Doch das fordert von allen Seiten Disziplin. Und Ideen. Eltern beklagen Regel-Chaos.

Die Feuerwehr kämpfte in Pliezhausen gegen die Flammen.
20.09.2020
Großbrand in Pliezhausen

Beim Brand einer Scheune und eines angrenzenden Wohnhauses in Pliezhausen im Kreis Reutlingen ist ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Zahl der bisher nachgewiesenen Infektionen im Südwesten wächst auf 46.927.
19.09.2020
Coronavirus im Südwesten

Im Südwesten ist die Zahl der Corona-Neuinfizierten erneut gestiegen. Das Gesundheitsamt meldet 156 neue Fälle. Der R-Wert bewegt sich nun bei einem Wert von 1,27.

Lara Herter aus Albstadt will als neue Juso-Vorsitzende die SPD „treiben“.
19.09.2020
Neue Führung für SPD-Nachwuchs

Die neue Vorsitzende der baden-württembergischen Jusos startet mit Aplomb ins Amt: Lara Herter fordert von der SPD, der CDU vor der Landtagswahl 2021 unmissverständlich eine Koalitionsabsage zu erteilen. Auch sonst soll manches anders werden.

Bei einem Unfall im Kreis Schwäbisch Hall ist eine Frau mit ihrem Wagen gegen eine Hauswand gefahren und gestorben (Symbolfoto).
19.09.2020
Unfall im Kreis Schwäbisch Hall

Eine Frau ist im Kreis Schwäbisch Hall bei einem Unfall ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte sie zuvor den Parkplatz eines Drogeriemarktes verlassen und war dann gegen eine Hauswand geprallt.

Corona Guides achten bei der „Interboot“ auf die Einhaltung des Hygiene-Konzeptes.
19.09.2020
„Interboot“ in Friedrichshafen

Die Veranstalter der Messe Friedrichshafen haben zum Auftakt der „Interboot“ ein positives Zwischenfazit gezogen. Aber auch bei der Wassersportmesse machen sich die Auswirkungen der Corona-Pandemie bemerkbar.

Am Wochenende sind unter anderem in Stuttgart, Esslingen und Tübingen Fahrraddemos geplant. (Symbolfoto)
19.09.2020
Protest für fahrradfreundlichere Wege

Radwege im Südwesten sind für Kinder zu oft noch zu gefährlich – das jedenfalls kritisiert der Allgemeine Deutschen Fahrrad-Club. Um auf das Problem aufmerksam zu machen, wollen am Wochenende in vielen Kommunen junge Radler kräftig in die Pedale treten.

Die Fraktionen von Grünen und CDU haben sich auf einen milliardenschweren Nachtragshaushalt verständig. (Archivbild)
19.09.2020
Baden-Württemberg in der Corona-Krise

Es ist das letzte Mammutprojekt der grün-schwarzen Landesregierung: der Nachtragshaushalt. Mit milliardenschweren Schulden will das Land sich vor einer zweiten Welle schützen und die Wirtschaft stützen.

Ein Corona-Test – die Infektionszahlen bleiben hoch.
18.09.2020
Pandemie in Baden-Württemberg

Die aktuellen Infektionszahlen in Baden-Württemberg geben keine Entwarnung. Der R-Wert für die Woche liegt weiter bei 1,02.

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) arbeitet am Aufbau einer digitalen Bildungsplattform für Baden-Württemberg.
18.09.2020
Preis für Datenschutz-Verstöße

Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann bekommt den Negativpreis für angebliche Datenschutzverletzungen bei der Bildungsplattform des Landes. Aber die Preisverleiher waren offensichtlich schlecht informiert.

18.09.2020
Region

Ab diesem Wochenende dürfen bei Spielen und Wettbewerben im Spitzen- und Profisport wieder deutlich mehr Zuschauer in Hallen und Stadien in Baden-Württemberg dabei sein. 

Die Koalition um Winfried Kretschmann muss derzeit einiges stemmen.
18.09.2020
Coronavirus in Baden-Württemberg

Es ist das letzte Mammutprojekt der grün-schwarzen Landesregierung: der Nachtragshaushalt. Dass man das Land mit zusätzlichen Schulden in Milliardenhöhe aus der Krise führen will, darüber besteht schon Einigkeit. Aber wofür soll das ganze Geld ausgegeben werden?

Wald in Not Demonstration der Forstkammer Baden-Württemberg gegen das Waldsterben im Sptember 2019.
18.09.2020
Trockene Wälder in Baden-Württemberg

Der Forstminister von Baden-Württemberg, Peter Hauk, besucht zum Auftakt der Deutschen Waldtage eine Forstbaumschule im Kreis Sigmaringen. Es wird nach Baumarten gesucht, die Trockenheit gut aushalten.

18.09.2020
Region

Die B 462 ist aktuell zwischen Forbach und Schönmünzach wegen eines Motorradunfalls voll gesperrt.

18.09.2020
Region

Die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) hat wegen der Corona-Pandemie ihre Narrentreffen abgesagt. Über die Fasnacht selbst soll außerdem am 30. September entschieden werden.

Taucher in der Faulturmbrühe: David Matamu kommt aus 15 Meter Tiefe.
18.09.2020
David Matamu taucht in Kläranlagen

Ein Job für echte Abenteurer: Spezialtaucher wie David Matamu sinken in die Tiefen der Kloake, um Kläranlagen zu reinigen.

Angestellte der Deutschen Post streiken am Freitag und Samstag in Baden-Württemberg.
18.09.2020
Streik in Baden-Württemberg

Vor der nächsten Verhandlungsrunde der Post-Beschäftigten erhöht Verdi den Druck. Im Südwesten beteiligen sich mehrere Hundert Beschäftigte an Warnstreiks. Pakete und Briefe bleiben liegen.