Region

Seit Samstag laufen Abrissarbeiten.
06.02.2023
Großbrand in Mannheim

Am Freitag gerät ein leer stehendes Gewerbegebäude in Mannheim in Brand. Teile fliegen herab, Menschen werden evakuiert. Noch immer sind nicht alle Anwohner zurück in ihren Wohnungen.

Winfried Kretschmann will sich in Brüssel für mehr EU-Fördergelder einsetzen (Archivbild).
06.02.2023
Baden-Württemberg

Winfried Kretschmann ist mit seinen Ministerinnen und Ministern nach Brüssel gereist. Ein Ziel: Sich für mehr EU-Fördergelder für das Land einsetzen.

Vom Vorwurf der Vergewaltigung einer Prostituierten, die ihn wegen seines jungen Alters abgelehnt hatte, sei der 14-Jährige freigesprochen worden (Symbolfoto).
06.02.2023
Sexuelle Übergriffe in Mannheim

Verminderte Schuldfähigkeit war laut Gericht nicht festzustellen: Ein 14-Jähriger muss zweieinhalb Jahre in Haft, weil er sexuelle Handlungen an Frauen gegen ihren Willen vorgenommen haben soll.

Der Mannheimer OB Peter Kurz ist ein echter „Mannemer“.
06.02.2023
Oberbürgermeister in Baden-Württemberg

Wer hat bei einer Oberbürgermeisterwahl die größeren Chancen: der Lokalmatador oder der Kandidat von außen? Blickt man auf die Herkunft der 103 OB im Land, ist die Antwort eindeutig.

Stefan Schlatterer ist seit 2004 OB von Emmendingen. Im Arm hält er das Porträt seines Vaters.
06.02.2023
Oberbürgermeister von Emmendingen

Stefan Schlatterer ist ein echter Rathausspross. Er ist der einzige OB in Baden-Württemberg, dessen Vater dasselbe Amt schon innehatte.

Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
06.02.2023
Neckarsulm

Unbekannte haben zwei Geldautomaten in einer Bankfiliale eines Einkaufszentrums in Neckarsulm gesprengt. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Am Dienstag werden bei einer Kundgebung in Stuttgart mehr als 2500 Gewerkschaftsmitglieder erwartet. (Symbolbild)
06.02.2023
Baden-Württemberg

Bei der Post im Südwesten wird erneut gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi ruft auch für Dienstag zu Warnstreiks auf. Und mobilisiert zur Kundgebung in der Landeshauptstadt.

06.02.2023
Bühl

In Bühl sollen vier junge Männer eine Verkäuferin mit einer Pistole bedroht und Bargeld gefordert haben. Die Frau wehrte sich jedoch.

Die Ostalb-Klinik in Aalen ist eines der drei Krankenhäuser im Verbund der Kliniken Ostalb. Welche Standorte erhalten bleiben, steht noch nicht fest.
06.02.2023
Gesundheitsversorgung im Ostalbkreis

Im Ostalbkreis gibt es momentan drei Krankenhäuser, sie gehören zu einem gemeinsamen Verbund. Personalmangel und finanzielles Defizit zwingen zum Umdenken, künftig soll es weniger Standorte geben.

Ein 49-Jähriger soll in Pforzheim mehrere Polizisten verletzt haben. (Symbolbild)
06.02.2023
Pforzheim

Ein 49 Jahre alter Mann soll in Pforzheim fünf Beamte verletzt haben, einer der Polizisten ist nun dienstunfähig. Die Beamten waren zur Wohnung des 49-Jährigen gekommen, weil der Mann ein Familienmitglied angegriffen und verletzt hatte.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) reist regelmäßig nach Brüssel. Im Juli 2022 traf er auf Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.
06.02.2023
Landeskabinett in Brüssel

Bislang werden vor allem strukturschwache Regionen von der EU unterstützt. Das greift nach Einschätzung der Landesregierung zu kurz.

Der Zoll hat die Einfuhr der E-Scooter gestoppt. (Symbolbild)
06.02.2023
Weil am Rhein im Kreis Lörrach

Mehr als 100 E-Scooter sind vom Zoll in Weil am Rhein abgefangen worden. Die Roller aus China sollten über die Schweiz nach Deutschland eingeführt werden. Die Einzelheiten.

Die Polizei hat eine Pflegerin wegen des Verdachts auf versuchten Totschlags festgenommen (Symbolfoto.
06.02.2023
Kreis Tübingen

Eine Frau ist festgenommen worden, nachdem sie versucht haben soll, in einem Pflegeheim eine Seniorin mit einem Kissen zu ersticken.

Die Rettungskräfte konnten der jungen Frau nicht mehr helfen. Sie starb noch an der Unfallstelle auf der A81. (Symbolbild)
06.02.2023
A81 bei Mockmühl

Weil ein Fahrer das Stauende auf der A81 zu spät bemerkt, fährt er mit seinem Kleintransporter in einen Lkw. Seine junge Beifahrerin wird aus dem Fahrzeug geschleudert und tödlich verletzt.

Die Polizei in Karlsruhe ermittelt gegen einen oder mehrere unbekannte Täter. (Symbolbild)
06.02.2023
Musikclub in Karlsruhe

In den Toiletten des Clubs „Alter Schlachthof“ in Karlsruhe haben Unbekannte am Sonntagmorgen ein gefährliches Mittel versprüht. 30 Gäste ergriffen daraufhin die Flucht.

In der Freiburger Landeserstaufnahmestelle war es zu Tumulten gekommen. (Archivbild)
06.02.2023
Landeserstaufnahme in Südbaden

Die Landeserstaufnahme in Südbaden soll nach Ausschreitungen wieder zur Ruhe kommen. Die Verantwortlichen setzen auf Gespräche, mehr Sicherheitspersonal und Umbauten. Der Zaun der Anlage wird erhöht.

Am Montag ruft Verdi zum Warnstreik bei der Post auf (Symbolfoto).
06.02.2023
Baden-Württemberg

Viele Postkunden in Baden-Württemberg müssen wohl wieder vergeblich auf Briefe und Pakete warten. Wieder finden Streiks statt. Die wichtigsten Infos dazu im Überblick.

Cyberkriminalität ist zu einer massiven Bedrohung für Privatleute, Firmen und sogar die Polizei geworden.
05.02.2023
Angriffe auf Polizei und Firmen

Hackerangriffe auf Unternehmen und Behörden, IT-Probleme bei der Polizei: Ralf Kusterer von der Deutschen Polizeigewerkschaft wirft der Landesregierung Versagen bei der Cybersicherheit vor.

Norbert Hofste in seiner Wohnung in Ebersbach
05.02.2023
Elf Jahre Warten auf eine neue Niere

Tränen, Freudensprünge und Gedanken an den Retter: Norbert Hofste aus Ebersbach lebt heute mit einer neuen Niere. Möglich war das durch eine Organspende. Doch eine lange Warte-und Leidenszeit ist der Transplantation vorausgegangen.

In Baden-Württemberg wird im Schnitt fast jeden Tag eine antisemitische Straftat begangen.
05.02.2023
Baden-Württemberg

Anfeindungen gegen Juden gehören in Baden-Württemberg weiter zum Alltag. Mehr als eine antisemitische Straftat pro Tag listet das Innenministerium für einen Großteil des vergangenen Jahres auf. Und das sind nur die bekannt gewordenen Fälle.

Der Unfall ereignete sich auf der A5 bei Weinheim. (Symbolbild)
05.02.2023
A5 bei Weinheim

Am Sonntagvormittag kommt es zu einem Falschfahrer-Unfall auf der A5 bei Weinheim. Aufgrund dessen ist die Autobahn derzeit voll gesperrt.