Serien

Diese Serie widmet sich dem Nationalpark Schwarzwald und wie sich das Projekt seit der Gründung vor fünf Jahren entwickelt hat.
Wir spüren ganz besondere Rekorde in der Region Achern auf.
Wir sprechen mit den Abgeordneten aus ihrem Verbreitungsgebiet über aktuelle Themen.
In 14 Folgen geht es um die Besonderheiten und Eigenschaften von Birke, Erle und Co..
In unserer Serie „Meine Sommerlektüre“ stellen Offenburger ihre Lieblingsbücher vor.
In einer 15-teiligen Serie stellen wir die Landwirtschaft im Ortenaukreis mit all ihren Facetten vor.
Schwanaus kleinster Ortsteil Wittenweier feiert in diesem Jahr sein 750-jähriges Bestehen. Der Lahrer Anzeiger blickt zurück in die wechselvolle Historie des kleinen Rieddorfs, das seit 1972 Teil der damals neuen Riedkommune Schwanau ist.
In einer Serie blicken wir zurück auf das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren und was das für Offenburg bedeutet hat.
Wir stellen bekannte Geschwister der Region, ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten vor.
Wir stellen in dieser Serie Ehrenamtliche aus Kehl vor, die meist als „stille Helfer“ Großes leisten.
Liedermacher galten einst als die Poeten und Philosophen des Pop. Das politische Lied könnte nun ein fulminantes Comeback erleben.
Frühe Farbaufnahmen zeigen Schiltach vor 80 Jahren. In dieser Serie veröffentlichen wir in Kooperation mit dem Schiltacher Stadtarchivar die Fotos.
Unsere Serie zeigt Ortenauer Firmen, die in der Corona-Krise unverzichtbar sind.
Was tun in der Coronazeit? Hier gibt es Tipps.
Eben noch in Hollywood – jetzt in häuslicher Isolation. Unsere Volontärin Leoni Schmidt-Enke kam vor einer Woche von einer Kalifornien-Reise zurück. Drei Tage später wurde der US-Bundesstaat zum Corona-Risikogebiet erklärt. Trotz Symptomfreiheit heißt das für sie: erstmal zuhause bleiben.Sie berichtet täglich über ihre Zeit in der Isolation.
Der Coronavirus hat das öffentliche Leben zum Erliegen gebracht. Wir stellen in einer neuen Serie vor, was man nun alles „virenfrei“ mit seiner Zeit anfangen könnte.
Eine Serie über Menschen, die sich weit übers übliche Maß für andere einsetzen.
Offenburg bewirbt sich um die Ausrichtung einer Landesgartenschau. Alles Wissenswerte dazu gibt es hier.
Hausärzte werden immer knapper – wie sieht es mit der medizinischen Versorgung im Kinzigtal aus? 
Wir schlendern einmal im Monat durch Lahr und sprechen spontan Menschen an. Was haben sie zu erzählen?
Unter dem Motto „Die Besten“ porträtiert die Lokalredaktion im Kinzigtal zweimal wöchentlich die Sieger der Berufswettbewerbe in Handwerk und Industrie.
In dieser Reportageserie stellen wir Ausbildungsberufe vor, für die Unternehmen in der Ortenau noch Azubis suchen.
2020 feiert der Lahrer Ortsteil Sulz großes Jubiläum.
Menschen erzählen, warum sie sich auf das Fest der Liebe freuen.
Wie gut lebt es sich in den Städten und Gemeinden des Renchtals? Dieser Frage gehen wir in dieser mehrteiligen Serie nach.
Am 11. Oktober 1999 begann die Mordserie des „Phantoms von Kehl“. Wir erinnern in einer Serie an die damaligen Ereignisse.
In unserer eindrücklichen Serie „Mein Einsatz“ blicken Einsatzkräfte aus der Region auf ihren Schicksalstag zurück.
Am Sonntag vor 50 Jahren kam der Film »Easy Rider« in die amerikanischen Kinos. Für uns ist das Anlass zu einer Serie über einstige und aktuelle Motorradclubs im Kinzigtal.
Anpflanzen, Pflegen, Wässern, Züchten: Die neue Serie des Lahrer Anzeiger stellt Menschen vor, die sich um die Pflege der öffentlichen Grünflächen in Friesenheim kümmern.
Wir porträtieren Menschen aus dem Renchtal, die in anderen Teilen der Welt ihr Glück gefunden haben.
Diese Serie der Acher-Rench-Zeitung widmet sich Menschen, die sich auf unterschiedlichste Art für Kinder und Jugendliche einsetzen.
Medizinischer Nutzen, Geschichtlichtes, Rezepte- Expertin Brigitte Walde-Frankenberger und Illustrator Paul Walde stellen 24 Kräuter der Region vor.
In der neuen Serie der Mittelbadischen Presse »Starke Frauen im Ried« stellt der Lahrer Anzeiger Frauen vor, die Ungewöhnliches leisten.
In der neuen Serie »Unsere Galerien« stellt die Acher-Rench-Zeitung Ausstellungsorte für Kunst in der Region vor.
Jasmin und Simon Link aus Wolfach erfüllen sich einen großen Traum: Sie reisen ein Jahr um die Welt – völlig frei und unabhängig. Hier schreiben sie über ihre Erlebnisse.
Die 20-teilige Serie beschäftigt sich mit allen Facetten der Pflege, indem wir dieses Thema intensiv und von allen Seiten beleuchten.
In dieser Serie sind wir in Lahr mit den Menschen unterwegs, die dafür sorgen, dass unsere Umgebung sauber bleibt.
Der Klimawandel ist längst auch bei uns in Baden-Württemberg angekommen. Welche Auswirkungen hat das?
In einer neunteiligen Serie beschäftigt sich Baden Online mit »200 Jahre badische Verfassung«.
Was ist Heimat? Die Redaktion im Kinzigtal befasst sich in einer mehrteiligen Serie mit dieser Frage.
So klingt das Kinzigtal: In unserer »Heimatklang«-Serie stellen wir Bands quer durch alle Sparten und Musikgenres aus dem Kinzigtal vor – in Text, Bild und Video. 
Sechs Mal pro Woche sind sie nachts bei jedem Wetter unterwegs: die Zusteller der Mittelbadischen Presse Zustellservice KG. Wir stellen einmal pro Monat einen der rund 450 Austräger vor.
Im Adventskalender öffnen wir jeden Tag eine andere Haustür im Kinzigtal – an der Hausnummer angepasst.
1000 Jahre Offenburger Stadtgeschichte: Wir tauchen in einer achtteiligen Serie in Offenburgs Historie ein.
In unserem Adventskalender, den »Offenburger Adventstürchen«, öffnen wir jeden Tag eine Tür in Offenburg mit der passenden Hausnummer – von 1 bis 24.
Welche Errungenschaften gab es in den 90ern, was passierte in Baden-Württemberg, welche Mode prägte das Jahrzehnt? Diese und weitere Themen werden in unserer 90er-Jahre-Serie behandelt.
Die Straßburger Tram hat nun auch das Zentrum Kehls erreicht. Doch was waren die Meilensteine des öffentlichen Nahverkehrs in der Grenzstadt?
Wie könnte sich die Stadt Schiltach weiterentwickeln? 31 Studenten haben sich Gedanken gemacht – wir stellen Ihre Ideen in einer Serie vor.
Selbstgemachtes in der Adventszeit: Kinder basteln Weihnachtsdeko – und wir zeigen, wie es geht. Unsere Serie stellt mit jeder Folge eine weitere Kreationen vor.
In unserer Region gibt es viele tolle Orte, Plätze, Wege und Veranstaltungen zu erkunden. In unserer OT-Sommerserie „Da müssen Sie hin“ stellen wir Ihnen die schönsten Ausflugsziele in Offenburg und Umgebung vor.
Die Stadtkapelle Hausach wird in diesem Jahr 200 Jahre jung. Das Ereignis wird das ganze Jubiläumsjahr über gefeiert, Höhepunkt ist das Festwochenende von 12. bis 14. Oktober 2018.
Kreativ sein im Ried? Da geht was! Wir stellen in dieser Serie sieben Künstler aus Schwanau vor.
Die Schutterwälder veranstalten am 23. und 24. Juni ein großes Festwochenende zum 750. Jubiläum ihrer Gemeinde. Wir befragen in einer Serie die Beteiligten.
Am 23. September wählen die Schiltacher Bürger ihren neuen Stadtchef. Bürgermeister Thomas Haas wird sich wieder um das Amt bewerben. Würde der 54-Jährige gewählt, wäre es seine dritte Amtszeit als Schiltacher Bürgermeister.
Manche Menschen haben eben etwas andere Haustiere. Wir stellen die Besitzer und deren Tiere in einer sechsteiligen Serie vor. Denn oft sind deren Beziehungen unter besonderen Umständen entstanden.
Im Mai 2019 werden die Gemeinderäte gewählt. Wie sind die im Gemeinderat Achern vertretenen Parteien und Gruppierungen CDU, Freie Wähler, ABL, SPD und FDP aufgestellt?
Viele jammern bei der Hitze auf hohem Niveau. Wir haben eine Gärtnerin, einen Zimmerer, einen Blechner und einen Maurer an ihren Arbeitsplätzen besucht. Und keiner hat gestöhnt über seine Arbeitsbedingungen.
Sie sind Lebensretter, Handwerker, Psychologen, Chemiker und Techniker in einer Person, die geprüften Meister für Bäderbetriebe, die in den Schwimmbädern die Verantwortung für die Badegäste und die teure Einrichtung tragen. In einer achtteiligen Serie stellt die Acher-Rench-Zeitung ab heute die Meister am Beckenrand von Achern bis Bad Peterstal-Griesbach vor.
Kinder, Küche, Kirche? Das war einmal! Frauen stehen in Unternehmen ihren Mann – auf ihre ganz eigene weibliche Art. Der Lahrer Anzeiger stellt in einer neuen Serie zehn »Starke Frauen der Lahrer Werbegemeinschaft« vor. Wie leiten sie ihren Betrieb? Wie kamen sie dazu? Was ist ihnen als Frau wichtig?
Immer mehr Menschen nehmen lange Wege zur Arbeit auf sich – auch Kinzigtäler sind betroffen.  
Der Lahrer Anzeiger öffnet Türen ins Grün mit der Serie »Mein Schrebergarten«. Menschen aus Schwanau laden uns in ihre kleinen Paradiese ein –  immer donnerstags.
Für Pollenallergiker werden blühende Wiesen und Bäume zum Problem. Wenn die Nase läuft, die Augen tränen oder man kaum Luft bekommt, ist es vorbei mit der Lebensqualität. Was passiert da in unserem Körper und warum? Kann man vorbeugen? Welche Therapien wirken? Die Mittelbadische Presse gibt Antworten auf alle relevanten Fragen.
Die Stadt- und Heimatführer in Wolfach zeigen ihre Lieblingsplätze. Wo verweilen sie in ihren Ortschaften gerne, was ist ihnen wichtig und was zeigen sie mit Vorliebe? Dem Offenburger Tageblatt haben sie es verraten.
Ob tätig in der Integrationsarbeit, Verkäufer im Supermarkt oder aktiv im Fußballverein - Russland-Deutsche sind in Achern fester Bestandsteil. In unserer Serie stellen wir einige von ihnen vor.
Der E-Mobilität gehört die Zukunft. Doch wie könnte die aussehen? Die Mittelbadische Presse nimmt das Thema unter die Lupe.
Der Blick in den Sternenhimmel ist eine Reise in die Vergangenheit. Eine abenteuerliche, denn in den unendlichen Weiten des Weltalls ist viel geboten. »Ein Blick nach oben« in die Sterne hat schon etwas Magisches. Und genau darum geht es in dieser Serie. Was passiert dort eigentlich? Monatlich wirft das Offenburger Tageblatt mit einem Kinzigtäler Experten einen Blick in den Himmel.
Ob Bäder, Straßen oder Kastelle: Auch in Offenburg und Umgebung sind Überreste aus römischer Zeit zu finden. In der Serie »Auf den Spuren der Römer« stellen wir einige von ihnen vor.
Was darf man eigentlich überhaupt bauen und warum gibt es so viele Vorschriften? In der Serie »Bauen im Kinzigtal« beleuchtet die Mittelbadische Presse immer am Samstag verschiedene Aspekten.
Was macht Landwirtschaft heute aus? In einer Serie begleiten wir den Ichenheimer Landwirt Ralf Wollenbär durch das Jahr und beschreiben einmal pro Monat, welche Arbeiten gerade anstehen.
Welche Einrichtung hilft in Notfällen, was leisten die Helfer und wie kommen sie zu ihrer Aufgabe?
Vor knapp 100 Jahren entstand erstmals eine Demokratie auf deutschem Boden. Gleichzeitig begann für Kehl und seine heutigen Ortschaften die erste französische Besatzungszeit. Acht Kehler erinnern sich an die Zeit zurück.
ARZ-Dorfcheck - Wie gut sind unsere Dörfer? Die ARZ nimmt die Ortschaften unter die Lupe!
"Ich werde Imkerin“: Redakteurin Martina Baumgartner wagt den Selbstversuch und nimmt eine Saison lang am Einsteigerkurs der Schiltacher Imker teil. 
Das Hallenbad in Hausach ist kaum mehr wiederzuerkennen. Im ehemaligen Umkleide- und Saunabereich sind die Wände bereits herausgebrochen. Auch im Becken sind die Fliesen weg. Denn hier entsteht das neue mehr als 11 Millionen Euro teure Kinzigtalbad.
Wo wird künftig in Durbach Sport getrieben? Die Gemeinde und örtlichen Fußballvereine setzen auf eine zentrale Sportanlage in Ebersweier und den Wegfall des Metternich-Stadions, die Bürgerinitiative macht sich für den Erhalt stark.
Sie leben für ihren Verein, ihre Band oder für Oldtimer: Acht Fans aus dem Kinzigtal sprechen über ihre Leidenschaft.
Eine Ausstellung im Ritterhausmuseum in Offenburg zeigt Relikte aus der deutschen Kolonialzeit. Wir stellen einige vor.
Zwischen Kränen und Containern: Der Kehler Rheinhafen birgt viele spannende Geschichten, auf die wir in dieser Serie eingehen.
Überraschende und vergessene Verbindungen des Renchtals zu Württemberg in Serie
Entdecken Sie ortstypische Gerichte aus der Ortenau – zubereitet von Menschen aus der Nachbarschaft.
Wie gut sind die Lahrer Stadtteile? Der Lahrer Anzeiger nimmt sie unter die Lupe
Wie ist es um das Ehrenamt in Offenburg bestellt?
Hof- und Flurnamen geben heute ein lebendiges Bild und einen interessanten Einblick in die Vergangenheit. In einer Serie stellen wir die Höfe in der Region vor und erzählen ihre Geschichten.
OT-Redakteure begleiten Kinzigtäler bei ihrer Nachtschicht.
Die Hanauer sind ein Volk für sich. Was macht sie aus, was ist typisch fürs Hanauerland, und warum gehört die Stadt Kehl eben nicht dazu? – Fragen, die wir in einer elfteiligen, wöchentlich erscheinenden Serie beantworten wollen.
Wir nehmen die Preise in 13 Städten und Gemeinden in Offenburg und Umgebung unter die Lupe.
Künstler aus Offenburg verraten, welches ihrer Werke das Lieblingsbild ist – und warum.
Psychiatrische Anstalt, Herberge für Streitkräfte, Sitz des Acherner Rathauses - Die Illenau feiert 175-jähriges Bestehen.
Der Sport in der Ortenau hat einiges zu bieten – auch echte Typen mit Charakter und Profil.
Bürger haben eine Frage – wir haben die Antwort
In 16 Folgen berichten wir über die Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben.
Unsere Leser sagen, was sie an ihrer Einkaufsstadt schätzen.