- Anzeige -
Traditionsveranstaltung schafft digitale Transformation

Aus der 40. Friesenheimer Nova wird die "Nova digital 2021"

red/maz
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
27. August 2021

Die Macher der Friesenheimer Nova katapultieren die beliebte Leistungsschau zum 40. Geburtstag von der Sternenberghalle ins Netz. Mit frischem Konzept und komplett coronaregel-konform wird mit der "Nova digital 2021" der Eintritt ins Schwabenalter gefeiert.

"Nein! Ausfallen lassen wir die Jubiläumsveranstaltung nicht!" Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr sollte mit der 40. Auflage ein Zeichen gesetzt werden. Und das haben die Organisatoren um Mark Arnold und Matthias Geiger von der Werbegemeinschaft Friesenheim sowie Julia Edel von der Verwaltung getan. 

Pro Unternehmen ein Clip: Hinter dem spritzigen Konzept steckt viel Arbeit, aber sie kann sich sehen lassen! Die Leistungsschau der Friesenheimer Einzelhändler, Handwerker und Dienstleister wurde kurzerhand ins Internet verlegt. Statt in der Sternenberghalle können die „Besucher“ nun auf der Homepage der Werbegemeinschaft und beim Facebook-Auftritt des Zusammenschlusses Eindrücke von der Vielfalt und Leistungsstärke der Handwerker und Einzelhändler gewinnen. Unter dem Titel „Nova digital 2021“ werden mit modernen Medien wichtige Inhalte transportiert.

Viele Sponsoren: Mehr als 20 Unternehmen aus der Gesamtgemeinde Friesenheim präsentieren sich mit einem kurzen Porträtfilm. Etwa zwei Minuten lang sind die Beiträge, die jede Menge Informationen und Impressionen liefern. Sie entstanden auch in Zusammenarbeit mit der Gemeinde, unterstützt von den Kreditinstituten und weiteren Sponsoren. So können sich die Zuschauer gleich ein etwas umfangreicheres Bild von den Geschäften und Firmen im Ort machen.

Immer neuen Content: Den Charme der „Nova digital 2021“ macht übrigens ein kleiner Überraschungseffekt aus. Die Film-Clips werden nicht auf einen Schlag, sondern nach und nach veröffentlicht. Seit Anfang August wird gepostet. Zu finden sind sie auf der Homepage der Werbegemeinschaft Friesenheim, aber auch auf der Facebook-Präsenz der Werbegemeinschaft und der Gemeinde Friesenheim sind die filmischen Kurzporträts zu sehen. Darüber hinaus werden auf dem Youtube-Kanal der Werbegemeinschaft sämtliche Filme gesammelt: Den kann man abonnieren und hat am Ende eine gute Gesamtübersicht.

Die Staffelung der Beiträge sorgt nicht nur für eine gewisse Spannung, sondern hat auch den Nebeneffekt, dass sie sich der Zuschauer häppchenweise zu Gemüte führen kann, ohne den Überblick zu verlieren. Für weitere Übersicht sorgt auch ein Flyer, der bei Facebook eingestellt ist.

Schauen und gewinnen! Einem bleiben die Nova-Macher auch im Jubiläumsjahr treu: dem Gewinnspiel! Und auch das hat die Transformation ins Netz geschafft. Es funktioniert ganz einfach: Jeder, der einen Clip angesehen hat und ein „Like“ dalässt, kommt in den Lostopf. Verlost werden wöchentlich Preise der Firmen, die sich aktuell vorstellen. Sind alle Firmen online, werden attraktive Geldpreise unter allen Teilnehmern der „Nova digital 2021“ verlost. So lohnt sich das Anschauen gleich doppelt. 

Internetaffine Friesenheimer: Es bedarf einigen Mut, eine Traditionsveranstaltung wie die Friesenheimer Nova komplett virtuell stattfinden zu lassen. Doch die Organisatoren starten mit einigem Rückenwind in das neue Konzept. Das virtuelle Konzept von „Friesenheim bewegt“ im Frühjahr hat gezeigt, wie internetaffin die Friesenheimer sind: Mit 700 Besuchern im virtuellen Raum war schon diese Veranstaltung ein prima Erfolg - daran soll angeknüpft werden. 

Info

Kontakt

Werbegemeinschaft Friesenheim
Postfach 42
77948 Friesenheim
Telefon: (07821) 99 75 06
E-Mail: info@werbegemeinschaft-friesenheim.de
Internet: www.werbegemeinschaft-friesenheim.de

Facebook:
Werbegemeinschaft Friesenheim
Gemeinde Friesenheim

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • JEAN D'ARCEL in Kehl-Bodersweier steht für exklusive Kosmetik. Der Fabrikverkauf wurde von Samstag, 8. Oktober, auf Samstag, 3. Dezember, verschoben. 
    vor 14 Stunden
    Exklusiv Shoppen bei JEAN D'ARCEL in Kehl.Bodersweier
    Die Kosmetikmarke JEAN D’ARCEL hat weltweit einen exklusiven Ruf. Ursprünglich hatte das Unternehmen aus Kehl-Bodersweier am Samstag, 8. Oktober, einen Fabrikverkauf geplant, der jetzt aber kurzfristig wegen Krankheit auf 3. Dezember verschoben werden muss.
  • Weitsprung-Star Malaika Mihmabo ist Schirmherrin des ersten Tag des Mineralwassers. 
    vor 14 Stunden
    111 Jahre natürliches Mineralwasser: Das feiern die Brunnen in Deutschland heute beim ersten Tag des Mineralwassers mit vielen Einzelaktionen. Die Ortenau gibt volle Power: Peterstaler, Griesbacher und Schwarzwald Sprudel packen den Aktionstag gemeinsam an.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.