- Anzeige -
Kehl-Kork

Badtraum - die Experten für Ihr Traum-Bad

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. Februar 2019

©Badtraum

Traumhafte Bäder in den verschiedensten Varianten, zugeschnitten auf die individuellen Wünsche des Kunden - dafür stehen die Experten von Badtraum in Kehl-Kork seit 11 Jahren. Das Besondere dabei: Badtraum liefert alle Leistungen aus einer Hand und steht den Kunden von der Planung bis zum Einbau mit Rat und Tat zur Seite. 

Badezimmer planen und renovieren – und das aus einer Hand: Seit elf Jahren ist Badtraum in Kehl-Kork mit dieser Idee erfolgreich. Geschäftsführerin Birgit Besmehn-Heringer bietet Lösungen, die individuell auf ihre Kunden zugeschnitten sind. Die Kunden bekommen dabei alle Leistungen aus einer Hand und haben von der Planung bis zum Einbau nur einen Ansprech- und Gewährleistungs-Partner. Ein Alleinstellungsmerkmal, das die Experten von Badtraum mit Unterstützung von Projektleiterin Vanessa Kranz mit viel Leidenschaft anbieten.

Auf die Idee zu diesem Service kam Birgit Besmehn-Heringer, als sie im Sanitärgroßhandel arbeitete: „Häufig fehlten mir Pläne und technische Details, um das genau Passende vorzuschlagen“, erinnert sie sich. Die Schnittstelle zwischen Installateur, Fliesenleger und Badausstatter zu bilden, ist die Geschäftsidee, mit der Birgit Besmehn-Heringer seither viel Erfolg hat.

Alles aus einer Hand

Badtraum versteht sich als Architekturbüro fürs Bad. Von der Planung bis zur Fertigstellung werden die Kunden professionell beraten und begleitet. So entstehen Bäder, die genau den Bedürfnissen ihrer Bewohner entsprechen und die Wünsche von Familien und Senioren ebenso erfüllen, wie den Traum vom Wohlfühlbad. Die Kunden bekommen dabei tatsächlich alle Handwerkerleistungen aus einer Hand. Eine Komplettrenovierung wickelt ihr Netzwerk aus Handwerkern innerhalb von 15 Werktagen ab.

 

 

Jedes Bad ist möglich

Überlegen Sie nicht auch hin und wieder, Ihr Badezimmer neu zu gestalten? Komfort, Sicherheit und Ästhetik sind dabei absolut kein Widerspruch. Dann können alle das Bad nutzen – egal ob jung oder alt, sportlich oder in der Bewegung eingeschränkt.

Es gibt viele Möglichkeiten, Bäder praktisch auszustatten und sie dabei auch noch gut aussehen zu lassen. Da empfiehlt es sich, vorab erst einmal in Ruhe in sich zu gehen und konkret zu benennen, was an der aktuellen Situation stört und was in einem anderen Bad – im Urlaub beispielsweise – gut gefallen hat. Für die Experten ist wichtig, wie die Kunden ihr Bad nutzen wollen: nur zum Duschen und Zähneputzen? Alleine oder mit der ganzen Familie? Für ein entspannendes Vollbad? Und wie viel soll es kosten?

Inzwischen gibt es passende Lösungen für fast alle Wünsche. Eine 3D-Planung ist da Gold wert: Mit ihr lässt sich die Einrichtung am Computer dreidimensional darstellen. Badtraum bietet diesen Service selbstverständlich an. 

 

Info

Badtraum GmbH

Badtraum GmbH

Auf dem Stein 12

77694 Kehl

Telefon: 07851 / 8864488

www.badtraum.de

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.
  • 06.07.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...