- Anzeige -
Rundum beraten: W&K Wirtschaftsberatung Tino Weissenrieder

Damit die Stabübergabe reibungslos klappt

Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Mai 2024
Finanz- und Versicherungsmakler Tino Weissenrieder betreut mit dem Team der "W&K Wirtschaftsberatung" in Lahr einen bundesweiten Kundenstamm.

Finanz- und Versicherungsmakler Tino Weissenrieder betreut mit dem Team der "W&K Wirtschaftsberatung" in Lahr einen bundesweiten Kundenstamm. ©Tino Weissenrieder

In Unternehmen werden viele Entscheidungen getroffen – strategische, finanzielle und technologische. Doch wer stellt die Weichen für die Zukunft der Unternehmer? Die "W&K Wirtschaftsberatung" Tino Weissenrieder hilft mit Kompetenz und Erfahrung weiter.

Gesunde mittelständische Firma, reicher Unternehmer im Alter? "Das wäre wünschenswert, aber so ist es leider nicht immer", stellt Finanz- und Versicherungsmakler Tino Weissenrieder fest. Seit 25 Jahren ist der Ortenauer in der Branche tätig, betreut von Lahr und Potsdam aus bundesweit Gewerbe- und Privatkunden mit seiner "W&K Wirtschaftsberatung".

Weissenrieder, studierter Diplom-Wirtschaftsingenieur, agiert mit einem breit gefächerten Portfolio am Markt: Neben dem Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten für Privatpersonen und Gewerbe sind die Sparten Anlageimmobilien und Finanzanlagen weitere Standbeine. Immobilien- und Baufinanzierung runden das Dienstleistungspaket ab.

Schwerpunkt Mittelstand

"Über die Jahre hat sich der Schwerpunkt der Beratungstätigkeit auf die Gewerbesparte verlagert", blickt Weissenrieder zurück. Dieser Trend spiegelt die Entwicklung in der wirtschaftsstarken Ortenau wider, die vom Mittelstand getragen wird. Viele Unternehmer wollen ihren Erfolg in die Hände von Nachfolgern legen und von ihrer jahrzehntelangen Arbeit profitieren. Doch nur ein strategisch und personell gut ausgestattetes Haus hat gute Übernahmechancen. Das heißt: Gut beraten ist, wer auch gut beraten wird.

Weissenrieder versteht sich als Experte für betriebliche Altersvorsorge (bAV) und betriebliche Krankenversicherung (bKV) und die sind eng mit der Thematik verwoben. Der Geldexperte weiß, dass die dringend nötigen Fachkräfte das Kapital des Unternehmens sind. "Ich unterstütze Unternehmer, ein modernes und funktionierendes Benefit-System in ihrer Firma zu implementieren und zu betreuen." Weissenrieder ist froh, dass das bAV und bKV inzwischen auch im Mittelstand angekommen ist. Gerade bei der Herausforderung, die nötigen Fachkräfte zu bekommen oder auch Fachkräfte zu halten, seien beide Themen wichtige Instrumente. "Jedoch schöpfen viele Firmen die Möglichkeiten darin nicht optimal aus und lassen viel Potenzial ungenutzt liegen."

Einige Stellschrauben

Durch eine fundierte Beratung schlage man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe, berichtet Weissenrieder. Zum einen bewegten sich Unternehmer als auch Unternehmen gesetzeskonform und minimierten mögliche Haftungsrisiken, zum anderen werde Mitarbeitern eine sehr rentable Möglichkeit geboten, Altersvorsorge zu betreiben und/oder eine bessere Gesundheitsvorsorge zu bekommen. Last but not least machten diese Benefits Unternehmen für Mitarbeiter oder interessierte Fachkräfte noch attraktiver.

Die Beratung der Unternehmer selbst sieht der 50-jährige Finanzexperte als zweiten Schwerpunkt seiner persönlichen Arbeit. Auch die Chefs können von einer betrieblichen Altersvorsorge profitieren, "aber auch hier nutzen viele nicht die Möglichkeiten einer Geschäftsführerversorgung", sagt der Finanzprofi. Somit verpufften mögliche steuerliche Vorteile, die der Unternehmer nutzen dürfte. "Auf der anderen Seite haben etliche Geschäftsführer selbst zu wenig Rücklagen für die eigene Altersversorgung aufgebaut und hoffen auf einen späteren attraktiven Verkaufserlös durch die Veräußerung des Betriebes", gibt Weissenrieder zu bedenken. Leider sei dies häufig ein Irrtum, da der technologische Fortschritt schneller vorangehe oder Märkte sich einfach mit der Zeit ändern. "Daher sensibilisiere ich gerade hierfür Firmenlenker, etwas früher an später zu denken."

Hand in Hand

Damit eine gute Basis geschaffen wird, arbeitet der Ortenauer gerade in der Überprüfung bestehender betrieblicher Vorsorgekonzepte oder auch bei Neugestaltung eng mit Steuerberatern und Rechtsanwälten zusammen. "Somit ist gewährleistet, dass nicht nur 'versicherungstechnisch' alles passt, sondern auch auch steuerlich und rechtlich." In manchen Fällen würden bestehende Vorsorgekonzepte umgestaltet, die sonst negative Auswirkungen auf den Kaufpreis hätten oder den Übergang verkomplizierten.

Info

W&K Wirtschaftsberatung

Gründung:
2010

Firmierung:
W&K Wirtschaftsberatung GmbH & Co. KG

Geschäftsführung:
Tino Weissenrieder

Geschäftsfelder: 
Finanz- und Unternehmensberatung

Mitarbeiter: 5

Standorte: Lahr, Potsdam

Kundenkreis:
bundesweit Privatkunden und Gewerbe

Kontakt:
Tel.: 07821/9214991
info@wundk.com
www.wundk.com
www.linkedin.com/in/tinoweissenrieder

Terminbuchung: www.t1p.de/DeinWunschtermin

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die Geschwister Paul (von links) und Anna Seebacher führen das Geschäft expert oehler derzeit gemeinsam mit ihren Eltern Dagmar und Ralf Seebacher.
    07.06.2024
    Neueröffnung in Offenburg-Bühl
    Expert oehler in Offenburg-Bühl eröffnet am Montag, 10. Juni, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten die neue Miele-Welt. Das gesamte oehler-Team freut sich die Kunden im Gespräch persönlich zu beraten. Wer will, kann die neuesten Geräte direkt vor Ort ausprobieren.
  • Das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER überträgt den Nachhaltigkeitsgedanken in individuelle Baukonzepte 
    04.06.2024
    FREYLER Unternehmensgruppe Partner für nachhaltiges Bauen
    Mehr Nachhaltigkeit in der Branche: Darum geht es bei der Veranstaltungsreihe „Bauen für Morgen“ für Architekten aus der Region. Gastgeber ist das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER, das sich auf zukunftsfähige Lösungen spezialisiert hat.
  • Das Unternehmen Stinus wird in diesem Jahr die Werkstatt in der Severinstraße 13 in Achern mit neuesten Maschinen und Technologien ausstatten. Davon sollen neben den Kunden auch die Mitarbeiter profitieren.
    04.06.2024
    Stinus Orthopädie GmbH modernisiert und expandiert
    Höhere Präzision, mehr Effizienz und bessere Ergebnisse für die Kunden – das sind Ziele zweier Investitionen der Stinus Orthopädie GmbH. Sie modernisiert die Acherner Werkstatt und eröffnet einen neuen Standort in Rastatt.
  • Eingespieltes Team: Dr. Anuschka Roesner und Dr. Janik Roesner erfüllen sich mit der Eröffnung des Zahnzentrums Roesner & Kollegen in Offenburg einen lang gehegten Traum.
    31.05.2024
    Zahnzentrum Roesner & Kollegen in Offenburg eröffnet im Juni
    Im Zahnzentrum Roesner & Kollegen in Offenburg dreht sich auf über 400 Quadratmetern alles um schöne und gesunde Zähne. Die Praxis ist nach dem neusten Stand eingerichtet: Termine können online gebucht, Anamnese- oder Aufklärungsbogen digital ausgefüllt werden.