- Anzeige -
13. Juli: Chillige After-Work-Party im Rée Carré

Den Arbeitstag gemütlich ausklingen lassen

maz
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. Juli 2022
Die Termine für die After-Work-Events im Rée Carré stehen für 2022 fest.  

Die Termine für die After-Work-Events im Rée Carré stehen für 2022 fest.   ©SQO Stadt Quartier Offenburg GmbH & Co. KG

Nach der Arbeit gemütlich zusammensitzen und einfach eine gute Zeit haben: Warum nicht beim After Work im Stadtquartier Rée Carré in Offenburg? Am 13. Juli ist es wieder soweit, dann gibt es Musik, Getränke und entspannte Stimmung auf dem Quartiersplatz.

Die After-Work-Party startet um 17 Uhr und läuft bis 21 Uhr. Egal ob kühles Bier vom Brauwerk Baden, erfrischende Wein-Drinks von der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg, leckere Cocktails von der Eisbox oder auch spritzige alkoholfreie Getränke: Die Organisatoren haben für alles gesorgt. Für chillige Vibes sorgt DJ Sticx und ein Foodtruck dafür, dass der Besuch ein kulinarisches Highlight wird.

Spendenaktion geht weiter: Neben dem Vergnügen zum Feierabend tun die Gäste auch im Juli wieder etwas Gutes. Pro verkauftem Getränk und verkaufter Speise spendet der Eigentümer einen Euro an ein Hilfsprojekt der Caritas Offenburg. Das Geld wird für die Einrichtung von Wohnungen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine verwendet. Mit den After-Work-Events im Mai und Juni konnte eine Spendensumme von rund 1.400 Euro generiert werden. Weitere Infos finden Sie hier.

Shoppen. Genießen. Leben: Das Rée Carré vereint auf 12.500 Quadratmetern in fünf Gebäuden Shopping, Gastronomie und Fitness. Eine Fahrradgarage mit rund 200 überdachten und videoüberwachten Stellplätzen steht kostenfrei zur Verfügung. Die Tiefgarage bietet mehr als 400 Parkplätze. Sitzmöglichkeiten auf dem Quartiersplatz laden zum Verweilen ein.

Wer am 13. Juli nicht kommen kann, hält sich einfach einen der nächsten Termine frei, denn die After-Work-Events begleiten die Ortenauer durch das ganze Jahr.


Die nächsten Veranstaltungen finden an folgenden Terminen statt:

  • Mittwoch, 17. August, 17 – 21 Uhr
  • Mittwoch, 14. September, 17 ­– 21 Uhr
  • Mittwoch, 12. Oktober, 17 ­– 21 Uhr
  • Mittwoch, 16. November, 17 – 21 Uhr
  • Mittwoch, 14. Dezember, 17 – 21 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Rauchmelder sollten einmal im Jahr auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Diese Sorgfalt kann Leben retten, vor allem, wenn nachts ein Feuer entsteht und die Bewohner schlafen.⇒Foto: Martin Gerten/dpa
    vor 19 Stunden
    Kreisbrandmeister Bernhard Frei lobt die Ortenauer. Sie würden meist die Rauchwarnmelderpflicht ernst nehmen. Er weiß, dass die kleinen Geräte schon öfters Schlimmeres verhindert haben.
  • Egal ob jung oder jung geblieben: Beim Line Dance kann jeder die Freude an Rhythmus und Bewegung entdecken. 
    27.01.2023
    Mit DanceInLine in Offenburg die Freude am Tanz entdecken
    In toller Gesellschaft Tanzen lernen – auch ohne festen Tanzpartner, dafür auch mal mit Baby. Das bietet Julia Radtke in ihrer Tanzschule DanceInLine in Offenburg an. Hier entdecken Junge und jung Gebliebene Teilnehmer die Freude an Rhythmus und Bewegung.
  • Die Kunden trainieren in den M.O.H.A.-Studios in Offenburg, Oberkirch und Haslach in moderner Atmosphäre. 
    27.01.2023
    EMS-Training in Offenburg, Oberkirch und Haslach entdecken
    Gesundheit, mehr Attraktivität, dazu Kraft- und Leistungssteigerung – und schnell sichtbare, spürbare und messbare Erfolge. Was unglaublich klingt, ist mit dem gezieltem EMS-Training bei M.O.H.A. an den Standorten Offenburg, Oberkirch und Haslach absolut möglich.
  • Vom Azubi bis zum Quereinsteiger: J. Schneider Elektrotechnik bietet viele  Karrierechancen.
    24.01.2023
    J. Schneider Elektrotechnik – Bewerben und durchstarten!
    Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteigende, Azubis: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik in Offenburg am 3. und 4. Februar 2023 wenden sich sowohl an diejenigen, die beruflich neue Wege gehen möchten, als auch an Berufseinsteiger.