- Anzeige -
AcherAPARTMENTS: Sicher. Betreut. Wohnen in zentraler Lage

Eine Gemeinschaft, die verbindet

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. Oktober 2021
Für Kapitalanleger oder Selbstnutzer: Auf dem ehemaligen Glashüttenareal in Achern entstehen 71 barrierefreie Wohnungen. Zentral gelegen sind die Apartments mit vielen Extras idealer Ausgangspunkt für selbstbestimmtes Wohnen im Alter. Überzeugen Sie sich selbst!

Selbstbestimmtes Wohnen im Alter gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das ist nicht allein der demografischen Entwicklung geschuldet, sondern vor allem dem Anspruch, auch im Alter modern, eigenverantwortlich und komfortabel zu leben.

Auf dem ehemaligen Glashüttenareal in Achern - 350 Meter vom Stadtkern sowie etwa fünf Gehminuten vom Bahnhof entfernt - im neuen Baugebiet „An der Acher“ entsteht ein barrierefreies Apartmentgebäude im Verbund mit dem neuen Pflegezentrum für häusliche Pflege. 

Das Carrée - AcherAPARTMENTS (Betreutes Wohnen) und Pflegezentrum

Im Apartmentbereich (Betreutes Wohnen) stehen vier verschiedene Wohnungstypen zur Verfügung: von der ambulant betreuten Wohngemeinschaft mit 24-Stunden-Betreuung bis zum großzügigen Eck-Apartment. Die Wohnungen verfügen über kombinierte Wohn- und Essräume sowie über Schlafzimmer, Küche und ein barrierefreies Bad, viele auch über Abstellraum, Terrasse oder Balkon. „In erster Linie sprechen die vier Wohnungstypen Interessenten an, die im Alter ab 65 Jahren stadtnah, modern und sicher leben möchten“, erklärt Christian Wilhelm von Wilhelm Architektur.
Des Weiteren bieten die AcherApartments in der Tiefgarage genügend Stellplätze für Pkw, Fahrräder und Rollstühle. Ebenso wurde auch an Lademöglichkeiten für E-Car, E-Bike und Scooter gedacht.

Zuschuss vom Staat: Die AcherAPARTMENTS erfüllen die Vorgaben KfW-Effizenzhaus 40 plus und bieten somit attraktive Fördermöglichkeiten gemäß den KfW-Vorgaben. Da sind bis zu 37.500 Euro Zuschuss pro Wohneinheit drin!

Highlight der AcherAPARTMENTS: ist die Verbindungsbrücke vom Apartmentgebäude (Betreutes Wohnen) zum Pflegezentrum. Der verglaste Lichtgang überspannt die Straße und ermöglicht den Bewohnern den wetterunabhängigen und sicheren Übergang zwischen den Gebäuden, um ihre gebuchten Leistungen in Anspruch nehmen oder das hauseigene Bistro-Café „Franz“ besuchen zu können.
Verbindendes Element und zentrale Ruhe- und Begegnungsstätte des Carrée ist der zentrale Parkgarten.

Info

So erreichen Sie uns

Wilhelm Architektur

Hauptstraße 10

77855 Achern
Tel.: 07841 67388-0
Mail: info@wilhelm-architektur.de
Info: www.wilhelm-architektur.de

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Inhaber Simon Zimmer und Ehefrau Juliane bieten am verkaufsoffenen Sonntag ein ganz besonderes Halloween-Programm.
    21.10.2021
    Küchen Baum, Achern, lädt zum Halloween-Event am 31. Oktober
    Nein, zum Gruseln ist es nicht, was die Kunden im stets aktuellen Showroom in Achern erwartet. Im Gegenteil: Mit einem bunten Themen-Programm machen Information und Beratung der ganzen Familie Spaß.
  • Individuell planbar: PLAMENCO-Decken lassen sich wie hier mit LED-Tunable-White-Stripes problemlos kombinieren. Die LED-Stripes sind stufenlos dimmbar von Tageslichtweiß bis Warmweiß.
    21.10.2021
    Individuell Wohnen mit Plameco-Lehmann in Zell a.H.
    Modernisieren kann so einfach sein – wenn man den richtigen Partner zur Seite hat. So bekommen Räume mit neuen Decken von PLAMECO beispielsweise eine ganz neue Ausstrahlung. Ihre neue (T)Raumdecke gestaltet PLAMECO-Lehmann in Zell a.H meist. in nur einem Tag!
  • Das Team der Immobiliengruppe R.G. Brüning Immobilien GmbH kennt den Immobilienmarkt in der Ortenau genau. Es schnürt ein Komplettpaket von der Wertermittlung bis zum Verkauf. 
    21.10.2021
    Immobiliengruppe R.G. Brüning Immobilien GmbH: Ihr Partner
    Der Immobilienmarkt ist schwierig geworden und hat sich zum Verkäufer-Markt entwickelt. Aber: Nach welchen Kriterien richten sich reelle Preise in der Region? Antworten können da nur Experten wie die Immobiliengruppe R.G. Brüning Immobilien GmbH geben. 
  • Für viele Familien wird der Traum aktuell wahr: das eigene Häuschen.
    20.10.2021
    Wohneigentum: Eine gute Investition in die Zukunft
    Wenngleich Bau- und Materialpreise steigen, legten die Baugenehmigungen im ersten Halbjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich zu, so Handwerkskammerpräsident Johannes Ullrich. Investiert werde in Neu- und Umbauten sowie in Sanierungen.