- Anzeige -
Durbach

Essen als Erlebnis: Das ist [maki:‘dan] im Hotel Ritter

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. November 2019
Mehr zum Thema

[maki:‘dan] – so nennt sich das neue Genusskonzept im Hotel Ritter in Durbach. Es ist eine völlig neue Art, wie Gäste ihr Essen genießen und die exklusiven Produkte schätzen und kennenlernen können. Wir verraten, warum hier ein ganz besonderes Erlebnis wartet!

Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – in fester Reihenfolge und genau durchgeplant. So stellt man sich gehobene Küche vor, und so manchem Genießer ist das zu steif. Wie wäre es mal etwas lockerer und mit Abwechslung? 

Genau diesen Gedanken haben die Hoteleigentümer Ilka und Dominic Müller und der mehrfach ausgezeichnete Küchenchef André Tienelt mit [maki:‘dan] im Hotel Ritter in Durbach umgesetzt und perfektioniert. Es ist ein Genusskonzept mit höchster Qualität – doch der Gast kann nach Lust und Laune wählen und sein eigenes Menü aus 20 Gerichten zusammenstellen. Ebenfalls ist die Reihenfolge, in der die einzelnen Kompositionen serviert werden, frei wählbar.

Einfach mal alles ausprobieren, was auf der Karte steht? Kein Problem. Das ist Essen als ganz besonderes Erlebnis! Dafür wurde das Hotel Ritter vom einflussreichen Restaurantführer Gault Millau mit zwei Hauben und 16 Punkten ausgezeichnet.

Jeder Abend ist gespickt mit einer Überraschung. Es erwartet ein [maki:‘dan], welcher einzig an diesem Abend auf einem Bauchladen präsentiert wird und auf der Speisekarte vergeblich zu suchen ist.

 

 

[maki:‘dan] leitet sich vom persischen Mezze ab und vereint die drei Begriffe Köstlichkeiten, Gastlichkeit und Geselligkeit.

 

Die Portionsgröße erinnert an Zwischengerichte und lädt so zum Variieren mehrerer Gänge ein. Der Gast entscheidet, ob er kalt oder warm, süß oder salzig oder alles zusammen essen mag.

Freilandkalb-Tatar, Wildkräuter, Pulled Pork und Dim Sum mit Hummer reihen sich aneinander genauso wie ein veganes Spitzkohlarrangement oder ein orientalisches Lammragout. Das darauf abgestimmte Team in der Küche macht es möglich. Es arbeitet so effizient wie noch nie.

Auffallend günstige Köstlichkeiten

Auch preislich steht hinter dem Konzept das Ausprobieren: Mit Preisen pro Gericht zwischen fünf und 20 Euro gibt es für eine gehobene Küche auffallend günstige Köstlichkeiten. Dazu gibt es die passende Weinbegleitung schon ab 3,70 Euro pro Glas. 

 

 

Apropos: Auch beim Wein ist [maki:‘dan] anders.  [veɪ̯n daˈheɪ̯m] – Wein daheim. Denn hier wird gemischt! Klingt voll daneben? Ist es nicht, wenn man weiß, was einem schmeckt. Und auch das liegt wieder ganz beim Gast.

Natürlich wissen die Profis, was am besten miteinander funktioniert. Man nehme zum Beispiel einen leichten Burgunder, der zum Frischkäse passt, und dazu einen feinen Gewürztraminer. Wie viel davon ins Glas kommt, entscheidet der Gast, getreu dem Motto: Wenn es schmeckt, dann passt es auch. Je nach Essen entsteht so die perfekte, wenn auch etwas andere Weinbegleitung. Das nennt sich „[ky’ve:] vom Sommelier“.

Es wird an dieser Stelle sicher schon klar: [maki:‘dan] muss einfach jeder selbst für sich ausprobieren. Denn hier kommt Essen vom Sternekoch, das unglaublich individuell und greifbar ist – na endlich!

 

Hier weiterlesen: Wie [maki:‘dan] die Gourmetwelt revolutioniert

Info

Hotel Ritter in Durbach

Tal 1
77770 Durbach

 

Hotel Ritter im Web: www.ritter-durbach.de/makidan

Hotel Ritter bei Instagram: www.instagram.com/ritterdurbach

Hotel Ritter bei Facebook: www.facebook.com/makidan.im.Ritter

 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mehr als 50 Attraktionen erwartet die Besucher bei Funny World in Kappel-Grafenhausen.
    vor 8 Stunden
    KInderspielparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder / Tickets vorab reservieren
    Das In- & Outdoor Spieleparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder seine Tore für seine großen und kleinen Besucher. Ein besonderes Highlight zur Wiedereröffnung ist die neue Attraktion „mexikanischer Adler Flug“. 
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...