- Anzeige -
400 Jahre „Firmengeschichte“ in Berghaupten

Im Gesundheitszentrum Top-Life wurde ein rauschendes Jubiläum gefeiert

red/sig
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
26. Juni 2024
Stimmungsvolles Ambiente, bewegende Reden, atemberaubende Akrobatik, edles Menü und viel gute Laune – 300 Gäste feierten den Erfolg des traditionsreichen Unternehmens, das bereits in der vierten Generation Fortbestand hat.

Am 8. Juni 2024 feierte das traditionsreiche Unternehmen Benz das 400-jährige "Firmenjubiläum" mit einem glanzvollen Fest, das allen sicher lange in Erinnerung bleiben wird. Das Event, das im prachtvoll dekorierten Festzelt am Firmensitz in Berghaupten stattfand, zog 300 geladene Gäste an, darunter Familienmitglieder, Mitarbeitende, langjährige Geschäftspartner und prominente Persönlichkeiten der Region.

Die Feier begann mit einem stilvollen Empfang, bei dem die Gäste mit sommerlichen Aperitives begrüßt wurden. Die festlich geschmückte Location bot den perfekten Rahmen für diesen besonderen Anlass. Für die geschmackvolle, anlassbezogene Dekoration und liebevoll arrangierten Blumenbucketts sorgte "Angelas Blumenlädele". Wiedergespiegelt wurden die historischen Wurzeln und die gleichzeitig moderne Ausrichtung des Gesundheitszentrums Top-Life. Durch den Abend führte eloquent Moderator Rüdiger Stadel.

Das Inhaberehepaar Erika und Erhard Benz begrüßte die Gäste und hob besonders den Zusammenhalt im Mitarbeiterteam hervor, der den Erfolg des Unternehmens erst ermögliche. Bürgermeister Philipp Clever erwähnte in seinem Grußwort unter anderem den erheblichen Einfluss des Unternehmens auf die Wirtschaftskraft der Gemeinde sowie auf das Ranking des vom Offenburger Tageblatt durchgeführten Ortenau Checks. Platz eins lautete die Bürgerbewertung in der Kategorie Gesundheit. Weiterhin lobte Clever unisono mit dem Präsidenten des Sportvereins und Gemeinderatsmitglied Robert Harter das soziale Engagement des Top-Life, insbesondere für die Vereine der Region.

Exquisite Küche

Der Abend startete mit einem exquisiten Sechs-Gänge-Menü, das keine Wünsche offen ließ. Axel Armbruster, Inhaber der "Pfeffermühle" Gengenbach und sein Team, zauberten kulinarische Köstlichkeiten, die sowohl das Auge als auch den Gaumen erfreuten. Jeder Gang war eine Hommage an die reiche Geschichte der Familie Benz und die Region, aus der sie stammt.

Von feinstem Ceviche vom norwegischen Wildlachs über Kalbsrücken mit Spargel und Steinpilzrisotto bis hin zu einem verführerischen Dessert – die Gäste wurden mit einem Feuerwerk der Aromen verwöhnt.

Showacts und viel Musik

Die Unterhaltung des Abends war ebenso vielfältig wie beeindruckend. Mehrere Showacts, organisiert von "A-Style" in Gengenbach, sorgten für Staunen und Begeisterung. Akrobaten, die mit schwindelerregenden Bewegungsabfolgen ihre Kunststücke vorführten, und ein zauberhafter Auftritt einer Künstlerin, die sowohl mit den Jongelagebällen als auch mit Sand, den sie für die Gestaltung wechselnder Bilder nutzte, die Gäste in ihren Bann zog.

Musikalisch wurde der Abend von der Live-Band „Felix der Glückliche“ untermalt, die mit ihrem vielseitigen Repertoire für beste Stimmung sorgte. Von klassischen Stücken bis hin zu modernen Hits war für jeden Geschmack etwas dabei. Höhepunkt der musikalischen Darbietungen war zweifellos der Auftritt der Aufstiegsmannschaft des SV Berghaupten, die mit einem eigens komponierten Song die Menge zum Jubeln brachte.

Ehrengast Hubert Benz

Ein emotionaler Höhepunkt war die Würdigung von Hubert Benz, der an diesem Abend seinen 88. Geburtstag feierte. Hubert Benz, eine Ikone der Firma und der Familie, wurde mit stehenden Ovationen und herzlichen Glückwünschen bedacht.

Sichtlich bewegt nahm der Patriarch die Glückwünsche entgegen und dankte den Gratulanten. Seine Worte rührten viele Gäste zu Tränen und erinnerten alle an die tiefe Verbundenheit und die Werte, die die Familie Benz seit „Jahrhunderten“ prägen.

Großes Feuerwerk

Als um Mitternacht die Glocken schlugen, erleuchtete ein spektakuläres Feuerwerk den Nachthimmel über Berghaupten. Farbenfrohe Explosionen und funkelnde Lichter tauchten die Szenerie in ein magisches Licht und bildeten den krönenden Abschluss eines unvergesslichen Abends.

Die Gäste staunten über das eindrucksvolle Spektakel und genossen diesen Moment der Feierlichkeit und Freude. Bis in den frühen Morgen wurde getanzt und gesungen, die jüngeren Gäste konnten sich ohne Limit austoben.

Die 400-Jahr-Feier der Firma Benz war nicht nur ein Fest des Erfolgs und der Tradition, sondern auch ein emotionales Familientreffen, das die tiefe Verbundenheit und den Zusammenhalt der Familie Benz eindrucksvoll unter Beweis stellte. Es war ein Abend voller Glanz, Glamour und unvergesslicher Momente, der noch lange in den Herzen der Gäste nachhallen wird.

Hintergrund

400 Jahre

"Moment mal: Unsere vierte Generationen steht gerade auf eigenen Beinchen – da rechnen wir mal nach", erklärt Topf-Life-Inhaber Erhard Benz das große Jubiläum. Das Unternehmen ist 28 Jahre alt, Familienoberhaupt Hubert Benz 88, seine Ehefrau Brigitte 85. Visionär und Macher Erhard Benz zählt 66 Lenze wie auch seine Ehefrau Erika. Sohn Alexander Benz (35) tritt aktuell gemeinsam mit seiner Partnerin Anja Vetter (30) die Nachfolge an. Und Söhnchen Lukas (1) wuselt freudig der Unternehmensleitung entgegen. 

Info

Das Unternehmen

Gründung: 1996
Gründer: Erika und Erhard Benz
Firmierung: Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG
Geschäftsführung: Erhard Benz
Geschäftsfelder: Ambulante Rehabilitation, Therapiezentrum mit Physio-, Ergotherapie, Logopädie und Podologie. Prävention und Nachsorge. Sports- und Healthclub mit Kursangeboten für jeden Anspruch.
Standort: Berghaupten
Anzahl Mitarbeiter: 112

www.top-life.de 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Spitze in Sache Beratung und Service: Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll, freuen sich über die Auszeichnungen zum 1a-Küchen und Möbel Fachhändler.
    14.07.2024
    Möbel und Küchen Seifert heimst zwei Auszeichnungen ein
    Kunden bestätigen erneut ihre Zufriedenheit:: Möbel und Küchen Seifert in Achern zum 5. Mal in Folge als 1a-Küchen und Möbel Fachhändler ausgezeichnet. Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll sind sehr stolz auf die Auszeichnungen.
  • Die Geschwister Paul (von links) und Anna Seebacher führen das Geschäft expert oehler derzeit gemeinsam mit ihren Eltern Dagmar und Ralf Seebacher.
    07.06.2024
    Neueröffnung in Offenburg-Bühl
    Expert oehler in Offenburg-Bühl eröffnet am Montag, 10. Juni, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten die neue Miele-Welt. Das gesamte oehler-Team freut sich die Kunden im Gespräch persönlich zu beraten. Wer will, kann die neuesten Geräte direkt vor Ort ausprobieren.
  • Das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER überträgt den Nachhaltigkeitsgedanken in individuelle Baukonzepte 
    04.06.2024
    FREYLER Unternehmensgruppe Partner für nachhaltiges Bauen
    Mehr Nachhaltigkeit in der Branche: Darum geht es bei der Veranstaltungsreihe „Bauen für Morgen“ für Architekten aus der Region. Gastgeber ist das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER, das sich auf zukunftsfähige Lösungen spezialisiert hat.
  • Das Unternehmen Stinus wird in diesem Jahr die Werkstatt in der Severinstraße 13 in Achern mit neuesten Maschinen und Technologien ausstatten. Davon sollen neben den Kunden auch die Mitarbeiter profitieren.
    04.06.2024
    Stinus Orthopädie GmbH modernisiert und expandiert
    Höhere Präzision, mehr Effizienz und bessere Ergebnisse für die Kunden – das sind Ziele zweier Investitionen der Stinus Orthopädie GmbH. Sie modernisiert die Acherner Werkstatt und eröffnet einen neuen Standort in Rastatt.