- Anzeige -
Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein

Jetzt bewerben!

red/syd
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. September 2021
Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.

Bereits seit der Gründung des Unternehmens 1977 durch Emil Roth ist das Autohaus Roth Ausbildungsbetrieb. Weit über 40 Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger starteten seither ihre Ausbildung zum Automobilkaufmann, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Kfz-Mechatroniker, Kaufmann für Büromanagement und zur Fachkraft für Lagerlogistik. Viele der ehemaligen Lehrlinge sind dem Familienbetrieb treu geblieben und arbeiten noch heute tatkräftig im Unternehmen mit – als starke Partner für die Mobilität der Kunden.

Als inhabergeführtes Familienunternehmen in zweiter Generation fühlt sich die Geschäftsführung sowohl den Kunden als auch den Angestellten eng verbunden. Schon aus Tradition wird hier großer Wert auf Qualität, ein umfangreiches Service-Angebot, Zuverlässigkeit und einen freundlichen und respektvollen Umgang gelegt. Zahlreiche Fachkräfte arbeiten bereits seit vielen Jahren im Unternehmen mit und pflegen intensive Kundenbeziehungen. Dafür - und als Vertragshändler der Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU - ist das Autohaus weit über den Ortenaukreis hinaus bekannt.

Offenburg, Oppenau und Achern: Heute beschäftigt die Autohaus Roth KG über 70 Mitarbeitende an drei Standorten in der Region. "Besonders in Zeiten zunehmender Klima- und Umweltdiskussionen und den damit verbundener Änderungen auf dem Fahrzeugmarkt, ist es unser Anspruch, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein", so Inhaber Markus Roth. Daher investiert das Unternehmen immer wieder in die Weiterbildung des Teams, in die Modernisierung der Arbeitsplätze und natürlich in die Autohäuser selbst.
Denn gerade als Familienunternehmen sei es wichtig, die soziale Verantwortung gegenüber dieser und späteren Generationen aktiv wahrzunehmen. Aus diesem Grund haben die Standortleiter Jürgen Borst (Offenburg), Dennis Jehle (Achern) und die Geschäftsführung, Markus und Tanja Roth (Oppenau) sowohl für Kunden als auch für alle Mitarbeitenden immer ein offenes Ohr.

Oppenauer Ausbildungsmesse

Am Samstag, 16. Oktober, wird das Autohaus Roth KG, im Rahmen der Ausbildungsmesse Oberes Renchtal von 10 bis 14 Uhr in der Günter-Bimmerle-Halle in Oppenau über die aktuellen Ausbildungsberufe (mit Ausbildungsstart 2022) informieren. Markus Roth lädt ein: "Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!"

Autohaus Roth stellt aktuell ein:

Standort OFFENBURG

  • Teamleiter (w/m/d) Fahrzeugaufbereitung
  • KFZ-Mechatroniker (w/m/d)
  • Automobil- bzw. Bürokaufmann (w/m/d) in Teilzeit.

Standort OPPENAU

  • KFZ-Mechatroniker (w/m/d) für Karosseriearbeiten 

Markus Roth: "Zögern Sie nicht, sondern begeben Sie sich auf die Überholspur! Ganz gleich in welchem Bereich - auf Sie warten spannende Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und Handlungsspielraum sowie vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Darüber hinaus können Sie sich auf ein kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, attraktive Verdienstmöglichkeiten und ein gutes Arbeitsklima freuen."
Weitere Benefits erfahren Sie hier.

Info

Bewerbungen bitte an

Autohaus Roth KG

Markus Roth
Hofmattenstraße 2
77728 Oppenau
E-Mail: bewerbung@roth-autohaus.de
Tel. 07804 / 9746-0

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • JEAN D'ARCEL in Kehl-Bodersweier steht für exklusive Kosmetik. Der Fabrikverkauf wurde von Samstag, 8. Oktober, auf Samstag, 3. Dezember, verschoben. 
    06.10.2022
    Exklusiv Shoppen bei JEAN D'ARCEL in Kehl.Bodersweier
    Die Kosmetikmarke JEAN D’ARCEL hat weltweit einen exklusiven Ruf. Ursprünglich hatte das Unternehmen aus Kehl-Bodersweier am Samstag, 8. Oktober, einen Fabrikverkauf geplant, der jetzt aber kurzfristig wegen Krankheit auf 3. Dezember verschoben werden muss.
  • Weitsprung-Star Malaika Mihmabo ist Schirmherrin des ersten Tag des Mineralwassers. 
    06.10.2022
    111 Jahre natürliches Mineralwasser: Das feiern die Brunnen in Deutschland heute beim ersten Tag des Mineralwassers mit vielen Einzelaktionen. Die Ortenau gibt volle Power: Peterstaler, Griesbacher und Schwarzwald Sprudel packen den Aktionstag gemeinsam an.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.