- Anzeige -
MAJA-Maschinenfabrik: Von Kehl-Goldscheuer in die ganze Welt

Jetzt beim Marktführer bewerben!

Autor: 
red/maz
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. März 2021

Hochwertig, sicher und zuverlässig: Die Maschinen von MAJA in Kehl-Goldscheuer sind weltweit im Einsatz, wenn es um die handwerkliche und industrielle Herstellung von Fleischwaren, Fisch und Seafood sowie Bäckereiprodukten geht. Wer seinen Traumjob sucht, ist nur einen Klick entfernt: die MAJA-Maschinenfabrik stellt Fachkräfte ein und bildet aus – im Rahmen einer Berufsausbildung oder eines dualen Studiums.  

Seit 1955 – und damit schon seit 66 Jahren – entwickelt, produziert und vertreibt MAJA am Firmensitz in Kehl-Goldscheuer Fleischereimaschinen, Portioniertechnik und Eiserzeuger zur Herstellung und Kühlung von Lebensmitteln und zählt längst zu den Marktführern. Die hochwertigen Maschinen "made in Germany" sind rund um den Globus bei der Lebensmittelbe- oder verarbeitung im Einsatz, die Kunden kommen aus den verschiedensten Branchen. Seit 2018 ist MAJA Teil von Marel, dem weltweiten Marktführer für Anlagen und Systeme für die Fleisch-, Geflügel- und Fischindustrie, und bietet dadurch als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb besonders attraktive Perspektiven.

Leistungsfähig und treu: Engagement, Leistungsbereitschaft und die Ideen der Mitarbeiter sind Erfolgsgaranten des Unternehmens, langjährige Mitarbeiter das Kapital. Das zeigen Jahr für Jahr die Jubilarehrungen, die 25-, 30- und oft 40-jährige Treue zum Unternehmen würdigen, den Einsatz für Sozialprojekte der Belegschaft und die gemeinsamen Aktivitäten, die vor der Pandemie in Angriff genommen worden waren – und auch wieder aufleben sollen.

International aufgestellt: Weltweit wirken rund 7000 Marel-Mitarbeiter am gemeinsam Erfolg mit. Am Standort Goldscheuer sind 180 Mitarbeiter beschäftigt. Rund 20 Auszubildende und Studierende gehören fest zum Team, die bei MAJA ihre mehrjährige Lehrzeit absolvieren. Wer hier gute Leistungen bringt, sich gut ins Team einfindet und Engagement beweist, hat in der Regel beste Chancen, nach dem Abschluss übernommen zu werden. Vom Standort Goldscheuer baut der Hidden Champion die Präsenz in den internationalen Märkten kontinuierlich aus und treibt die Entwicklung neuer Technologien und innovativer Produktlösungen permanent voran. 

Um diesen positiven Trend weiter fortzusetzen, sucht MAJA Verstärkung in vielen Geschäftsbereichen. Das gut erreichbare Ortenauer Unternehmen im Herzen von Goldscheuer bietet nicht nur einen krisensicheren Job, sondern auch eine familiäre Arbeitsatmosphäre mit kurzen Entscheidungswegen in einem internationalen Umfeld. So ist es auch die große Verbundenheit des Teams, die die Arbeit bei MAJA so besonders macht – jeder Mitarbeiter zählt. Flexible Arbeitszeiten fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen zählen zusammen mit einem optimalen Arbeitsumfeld zu den weiteren Benefits. 

Jetzt bewerben: Wer Teil des Teams werden will, schaut am besten gleich einmal auf der MAJA-Homepage vorbei. Hier sind alle Stellen- und Ausbildungsangebote gelistet – für Berufserfahrene, Einsteiger, Auszubildende und Studierende. Bewerbungen werden per E-Mail oder in bewährter Schriftform angenommen. Personalleiter Bernd Schäfer freut sich auch über Initiativbewerbungen, falls der Stellenzuschnitt nicht 100 Prozent passen sollte.

 

 

 

 

Info

Kontakt

MAJA-Maschinenfabrik
Hermann Schill GmbH

Tullastraße 4
77694 Kehl-Goldscheuer

Telefon: + 49 (0)7854 184-0
Fax: +49 (0)7854 184-244  
E-Mail: KEH-maja@marel.com
Internet:www.maja.de

Die MAJA-Maschinenfabrik ist Teil der Marel-Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ines Grimm und Julian Schrader begrüßen ihre Kunden im freundlichen Ladengeschäft in der Acherner Hauptstraße.
    16.04.2021
    hörStudio Schrader in Achern: Inhabergeführt, modern und unabhängig
    Hören, sehen, fühlen, schmecken, riechen: Jeder der fünf Sinne sorgt für viel Lebensqualität. Besonders das Hören ist elementar. Lässt es nach, ist das meist ein schleichender Prozess und kann ein Weg in die Einsamkeit sein. Wenn das Hörvermögen Unterstützung benötigt, helfen die Experten des...
  • azemos-Firmensitz in Offenburg im Senator-Burda-Park/BIZZ.
    15.04.2021
    azemos Newsroom: Hintergründe zu Börse, Finanzpolitik und die Arbeit von Experten
    Die Pandemie hat die Welt fest im Griff. Allein die Börsen scheinen „Inseln der Glückseligen“ zu sein. Drohen neue Blasen? Im Newsroom klärt die azemos vermögensmanagement gmbh auf.
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    14.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...