- Anzeige -
Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert

Klavierhaus Labianca ist fit für die Zukunft

red/maz
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
01. Oktober 2022
Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!

"Wir haben das Klavierhaus und die Steinway-Lounge sehr aufwendig renoviert, mehr als 600 Quadratmeter, es blieb fast kein Stein auf dem anderen", freut sich Firmenchef Claudio Labianca über das gelungene Projekt. "Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und glücklich, unsere neuen Räumlichkeiten in frischen Optik und modernem Design nun unseren Kunden vorstellen zu können – der verkaufsoffene Sonntag bietet sich dafür perfekt an!"

Gustav Kern, Essex, Kayserburg, Boston, Grotrian-Steinweg und Spirio-Selbstspielflügel im Haupthaus: Im Haupthaus in der Zähringerstraße 2 präsentiert Claudio Labianca in den imposanten Räumlichkeiten der roten Villa von nun an Instrumente der Marken "Gustav Kern", "Essex", "Kayserburg", "Boston" und "Grotrian-Steinweg".

In der zweiten Etage wartet auf die Kunden und Besucher der revolutionäre "Steinway Spirio". Der Spirio ist ein Flügel mit einem hochauflösenden Selbstspielsystem und der weltweit umfangreichsten Musikbibliothek, die zudem ständig erweitert wird. "Dieses Meisterwerk aus Präzision, Technik und Handwerkskunst ermöglicht ein noch nie dagewesenes Musikerlebnis", stellt Labianca begeistert fest. "Ob Mozart, Liszt oder Tchaikovsky, von den Beatles oder Coldplay bis hin zu Adele: Mit dem Spirio erlebt man Klaviermusik so authentisch, als würde der Künstler selbst am Flügel sitzen." Das ist aber nicht alles! Dank Aufnahmefunktion kann auch das eigene Klavierspiel detailgenau aufgenommen und widergegeben werden. Ganz neu und exklusives Highlight: Der Spirio streamt inzwischen auch! "Das ist fantastisch! Wenn ein Steinway-Artist in einem Konzerthaus auftritt, kann der stolze Spirio-Besitzer das Konzert ohne Zeitverzögerung live in sein Wohnzimmer übertragen – ein unvergleichliches Erlebnis", so Labianca.

Steinway & Sons Instrumente exklusiv in der modernen Steinway-Lounge

Im Nebengebäude in der Zähringerstraße ist in acht Wochen Renovierungsphase auf mehr als 200 Quadratmetern die neue "Steinway-Lounge" entstanden. "Hier können sämtliche Klaviere und Flügel-Modelle von Steinway & Sons in aller Ruhe gespielt und ausprobiert werden", informiert Labianca.
Flügel und Klaviere von Steinway & Sons stehen für höchste Qualität im Pianobau seit 1853. Passion und Hingabe, Perfektion und Qualität, Zuverlässigkeit und nicht zuletzt der unnachahmliche Klang sind nur einige der Eigenschaften, mit denen Musikliebhaber auf der ganzen Welt diese hochwertigen Instrumente assoziieren.
Der Ausnahmepianist Arthur Rubinstein brachte es einst auf den Punkt: "Ein Steinway ist ein Steinway, und es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt." Auch Claudio Labianca weiß: "In einem Instrument von Steinway & Sons ruhen 1000 Geheimnisse, es birgt Mythen und Verheißungen, die nur darauf warten, melodisch erweckt zu werden. Wenn die Hände die weißen und schwarzen Tasten berühren und der Resonanzboden die Schwingung aufnimmt, entsteht eine tiefe Energie, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Das muss man spüren, dann erlebt man, was Musik ist." In der neuen Steinway-Lounge gibt Labianca Interessierten dafür Raum und Entfaltungsmöglichkeiten – ohne Zeitdruck und Entscheidungszwang, dafür mit Sachverstand und Wärme in gelöster Atmosphäre.

Kunst im Klavierhaus

Am verkaufsoffenen Sonntag bietet das Klavierhaus Labianca nicht nur Ohrenschmaus, sondern auch Hochgenuss für Augen und Seele in Form von exklusiven Werken des Starfotografen Stephan Armbruster, der bereits für Jil Sander, Boos und Joop arbeitete. "Dafür haben wir einen Steinway-Flügel in den Hochschwarzwald transportiert und an unterschiedliche Orten mitten im Wald aufgebaut und von Stefan Armbruster portraitiert – es sind einzigartige, aufregende und besondere Arbeiten entstanden", schwärmt Labianca. 

Info

Kontakt & Öffnungszeiten

Klavierhaus Labianca 

Zährigerstraße 2–4
77652 Offenburg 
Tel. 07 81 / 9 70 72 80
E-Mail: info@klavierhaus-labianca.de
Internet: www.klavierhaus-labianca.de 

Öffnungszeiten: 
Mo geschlossen 
Di–Fr: 10–13 Uhr und 14–18 Uhr 
Sa: 10–14 Uhr

sowie nach Vereinbarung 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Service

Hauptsitz und Technologiestandort der JULABO GmbH ist Seelbach. 400 Mitarbeitende kümmern sich in elf Niederlassungen rund um den Globus um die Belange der Kunden.
25.11.2022
Top- Ausbildung beim Top-Unternehmen
Die JULABO GmbH gratuliert Timo Schneeberger für den diesjährigen Kammersieg bei der Freiburger Handwerkskammer und die Auszeichnung als "Bester Mechatroniker für Kältetechnik in Baden-Württemberg 2022"..

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Der Suzuki S-Cross vereint alle Vorteile eines SUV mit schlankem Verbrauch und einem avantgardistischen Äußeren. Jetzt einen Termin zum Probe fahren bei Auto-Baral vereinbaren! 
    vor 17 Stunden
    Auto-Baral in Lahr: Der Suzuki-Spezialist in der Ortenau
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, der ist bei Baral in Lahr richtig. Das Autohaus ist die perfekte Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki.
  • Die Richtung stimmt: Die Auszubildenden bei Hydro sind ein eingeschworenes Team.
    vor 17 Stunden
    HYDRO Systems KG: Experte für Sicherheit in der Luftfahrt
    Die HYDO Systems KG mit Sitz in Biberach/Baden entwickelt und produziert seit mehr als 50 Jahren Lösungen für Bau, Wartung und Reparatur von Flugzeugen. Mit geballtem Know-how behauptet sich das Ortenauer Unternehmen an der Spitze des Weltmarkts – und stellt ein.
  • Autohaus Allgeier – seit 40 Jahren ein zuverlässiger Partner in Biberach.
    30.11.2022
    Beim Autohaus Allgeier in Biberach steht zum 1. Dezember ein Generationenwechsel an: Joachim Allgeier (66) geht in Ruhestand, Verkaufsleiter Frank Welte wird neuer Geschäftsführer, Theresa Allgeier erhält Prokura und rückt in die Geschäftsleitung auf.
  • Der Hauptstandort in Rheinau-Linx.
    26.11.2022
    Traditionsunternehmen in Rheinau-Linx braucht Verstärkung
    Seit 1960 führend am Fertighaus-Markt, ist der Slogan - Du verdienst mehr - kein leeres Versprechen: Wer Mitglied im Mitarbeiter-Team wird, kann mit kollegialer Atmosphäre, fairen Bedingungen und vielen Extras rechnen.