- Anzeige -
Feiern in Dirndl und Lederhose

Kult-Oktoberfest steigt wieder in der »Wunderbar« in Altenheim

Autor: 
Redaktion
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
10. September 2019

©Wunderbar

Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.

Das Oktoberfest in der »Wunderbar« in Neuried-Altenheim ist inzwischen schon Kult und war auch im vergangenen Jahr wieder ein absoluter Besuchermagnet.

Klar, dass es zünftig weitergeht: Am 2. und am 5. Oktober holen die Macher die Münchner Wiesn erneut in die Ortenau. Beide Tage sind perfekt zum Feiern, denn dazwischen liegt der Feiertag am 3. Oktober!

Bei Schlagermusik von »Gustl & Oksana«, einer Live-Band aus Altenheim, herrscht bis spät in die Nacht beste Stimmung. Stilecht dekoriert im beheizten Zelt kommt in der »Wunderbar« echte Oktoberfest-Stimmung auf – dazu gibt es Maßbier, Haxn und Hähnchen sowie weitere bayrische Spezialitäten.

 

 

Also: Dirndl und Lederhose anziehen, auf nach Altenheim – und dann Prost!

Info

Oktoberfest in der »Wunderbar«

Die Party steigt an zwei Terminen: Mittwoch, 2. Oktober, und Samstag, 5. Oktober, jeweils ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet pro Person 5 Euro, Karten gibt es bereits ab dem 31. August im Vorverkauf. 

Weitere Infos gibt es auf dieser Facebookseite.

Kontakt:
Wunderbar Bistro & Café
Kehler Straße 62
77743 Neuried-Altenheim

Telefon: 07807/959930

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 11.11.2019
    Bewegung analysieren
    Die moderne Arbeitswelt kann krank machen. Körperliche Unterforderung und psychische Überforderung resultieren in Rückenschmerzen, Gelenkproblemen, Burnout und Stoffwechselstörungen. Stinus Orthopädie bietet Unternehmen Bewegungsanalysen für Beschäftigte an – die auch im Betrieb durchgeführt werden...
  • 08.11.2019
    Medizinische Therapie und Fitness-Training
    „Fit werden – Fit bleiben“ – das ist das Motto des Rehazentrums Offenburg. Darum bietet es in familiärer und freundlicher Atmosphäre vielfältige Therapiemöglichkeiten an. Egal, ob chronische Schmerzen oder Beschwerden nach einer Operation – das Rehazentrum Offenburg findet die individuelle Hilfe...
  • 05.11.2019
    "Maschinen-Wagner" lädt ein
    Ob drehen, fräsen, bohren oder schleifen – „Maschinen-Wagner“ in Renchen ist der Experte auf dem Gebiet der Metallverarbeitung. Im November lädt das Unternehmen zur Hausmesse ein. Hier können sich die Besucher rund um die Themen Innovative Technologien, 5-Achs-Fräsen und Automatisierung informieren...
  • 04.11.2019
    Ausbildung und Praktikum
    Hermann Uhl KG in Schutterwald: Seit über 85 Jahren steht die Firma UHL aus Schutterwald für hohe Qualität rund um Sand, Kies, Beton und Betonerzeugnisse. Ohne gute Mitarbeiter geht so etwas nicht. Genau deshalb investiert UHL viel in die persönliche berufliche Entwicklung und in die Ausbildung...