- Anzeige -
Bei Hydro Extrusion Offenburg geht Ausbildung anders

„Let’s go“ – hier wartet die Zukunft auf dich

red/syd
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. November 2022
Einkauf und Verkauf, Planung und Logistik - oder doch lieber direkt an die Maschinen? Eine Ausbildung und dennoch finanziell auf eigenen Füßen stehen? Ob klassische Ausbildung oder duales Studium – bei Hydro stehen jungen Leuten viele Wege offen.

Viele Unternehmen klagen über mangelnden Fachkräftenachwuchs bei Bewerbern. Das Aluminiumstrangpresswerk Hydro Extrusion Offenburg hat in den letzten Monaten weitere Schritte umgesetzt, um die jungen Talente von Morgen anzusprechen und zu begeistern.

Auszubildende können an modernen Geräten lernen

Hydro Offenburg hat kräftig in den Bereich der Ausbildung investiert und eine neue, hochmodern eingerichtete Ausbildungswerkstatt gebaut. Eine Investition in die Zukunft.

Akten abheften, die Werkstatt kehren oder Kaffee kochen: Ausbildung geht bei Hydro in Offenburg anders. Auf etwa 200 Quadratmetern stehen präzise Drehmaschinen, eine nagelneue CNT-Fräsmaschine, eine großzügige Werkbank und ein modern ausgestatteter Schulungsraum zur Verfügung.

Dort werden interessante Projekte generiert, an denen die jungen Talente eigenständig arbeiten und lernen können. Vermittlung von Fachwissen, Erlernen eines Berufs, Stärkung der persönlichen Entwicklung gehören dazu. Zusätzlich verbindet sie das praktische Lernen mit der digitalen Welt anhand einer virtuellen Arbeitsmappe. 

Der Ausbildungsbeauftragte Helmut Bussler begleitet die Auszubildenden während zwei, beziehungsweise drei Jahren auf dem Weg ins Berufsleben. Betreuung und Zeit für Feedback gehören dazu, um die Stärken zu fördern und die Schwächen zu kompensieren. „Wir wollen die Azubis langfristig an uns binden – sie sollen von Anfang an ins Team integriert werden.“, so Helmut. „Denn sie sind die Fach- und Führungskräfte von morgen!“

Insgesamt fünf Berufe sind es, die bei Hydro Offenburg im Rahmen einer Ausbildung erlernt werden können, sowohl im gewerblichen als auch im kaufmännischen Bereich. Und für sind noch Plätze frei – um ein Teil der #nextgeneration zu werden!

Hydro Offenburg, ein Arbeitgeber im Einklang mit der Zeit – New Work braucht New Hiring

Unternehmen sind gefordert, auf „neue“ Art und Weise zukünftige Arbeitnehmer zu erreichen. Der Aluminiumstrangpresshersteller Hydro Offenburg setzt dabei auf einen Image Film, um die jungen Talente anzusprechen. Ein Blick in die Produktionshallen, eine mitreißende Choreografie und eine ansteckende Musik ziehen in den Bann und bleiben in Erinnerung. Mehr als 50 eigene Mitarbeiter haben als Komparsen mitgewirkt, die fantastische Filmcrew von Kuehnmedia und zwei professionelle Schauspieler drehten mehr als 50 Stunden am Set unter dem Motto „Let‘s go!“.

Der Film entstaubt das althergebrachte Image der Aluminiumbranche und zeigt Spaß und Teamgeist bei Hydro Offenburg. Das Ergebnis: 2,44 Minuten für eine kleine Revolution! 

Global und in der Region

30.000 Mitarbeiter weltweit und in insgesamt 40 Ländern vertreten, ist das Hydro-Strangpresswerk in Offenburg Teil eines globalen Industrieunternehmens, das auf allen Erdteilen in allen Marktsegmenten von Aluminium vertreten ist.

Hydro Offenburg verwendet moderne Lösungen und Technologien, um mit dem Menschen im Mittelpunkt sich gemeinsam für eine nachhaltigere Zukunft stark zu machen. Und verfolgt die Werte verantwortliches Handeln, Mut und Zusammenarbeit.

Das Plus für die Umwelt

Das Hydro-Strangpresswerk in Offenburg stellt stranggepresste Aluminiumprofile her und unterstützt bei der Entwicklung und Gestaltung Ihrer Produktlösung.

Bei Hydro Extrusion in Offenburg entwickeln wir zahlreiche Aluminiumprofile für Ihre individuelle Anwendung. Möchten Sie nachhaltigere Produktlösungen herstellen? Mit Hydro REDUXA erhalten Sie Ihre Aluminiumlösung mit geringeren Kohlenstoffemissionen.

Zu den Schwerpunktsegmenten von Hydro Extrusion Offenburg gehören die Bereiche Bauwesen, Maschinenbau sowie Haus- und Bürotechnik. Der grenznahe Standort in Frankreich, Österreich und der Schweiz ermöglicht eine optimale Kundenbetreuung über die Grenzen hinweg.

Fakten zum Strangpresswerk Offenburg

  •  Gegründet 1964
  •  200 Mitarbeiter & Partner
  •  2 Extrusionslinien, 1 Eloxalanlage & mechanische Bearbeitung
  •  ISO zertifiziert nach 14001, 9001, 45001, 50001
  •   EN 15088 zertifiziert
Info

So erreichen Sie uns

Hydro Extrusion Offenburg GmbH

Industriestraße 10,

77656 Offenburg, Germany

Kontakt:

Telefon: +49 781/ 506-0,

E-Mail: info.offenburg@hydro.com 

Instagram: https://www.instagram.com/hydro.offenburg/

Weitere Artikel aus der Kategorie: Service

Hauptsitz und Technologiestandort der JULABO GmbH ist Seelbach. 400 Mitarbeitende kümmern sich in elf Niederlassungen rund um den Globus um die Belange der Kunden.
25.11.2022
Top- Ausbildung beim Top-Unternehmen
Die JULABO GmbH gratuliert Timo Schneeberger für den diesjährigen Kammersieg bei der Freiburger Handwerkskammer und die Auszeichnung als "Bester Mechatroniker für Kältetechnik in Baden-Württemberg 2022"..

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die Richtung stimmt: Die Auszubildenden bei Hydro sind ein eingeschworenes Team.
    vor 17 Stunden
    HYDRO Systems KG: Experte für Sicherheit in der Luftfahrt
    Die HYDO Systems KG mit Sitz in Biberach/Baden entwickelt und produziert seit mehr als 50 Jahren Lösungen für Bau, Wartung und Reparatur von Flugzeugen. Mit geballtem Know-how behauptet sich das Ortenauer Unternehmen an der Spitze des Weltmarkts – und stellt ein.
  • Der Suzuki S-Cross vereint alle Vorteile eines SUV mit schlankem Verbrauch und einem avantgardistischen Äußeren. Jetzt einen Termin zum Probe fahren bei Auto-Baral vereinbaren! 
    vor 17 Stunden
    Auto-Baral in Lahr: Der Suzuki-Spezialist in der Ortenau
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, der ist bei Baral in Lahr richtig. Das Autohaus ist die perfekte Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki.
  • Autohaus Allgeier – seit 40 Jahren ein zuverlässiger Partner in Biberach.
    30.11.2022
    Beim Autohaus Allgeier in Biberach steht zum 1. Dezember ein Generationenwechsel an: Joachim Allgeier (66) geht in Ruhestand, Verkaufsleiter Frank Welte wird neuer Geschäftsführer, Theresa Allgeier erhält Prokura und rückt in die Geschäftsleitung auf.
  • Der Hauptstandort in Rheinau-Linx.
    26.11.2022
    Traditionsunternehmen in Rheinau-Linx braucht Verstärkung
    Seit 1960 führend am Fertighaus-Markt, ist der Slogan - Du verdienst mehr - kein leeres Versprechen: Wer Mitglied im Mitarbeiter-Team wird, kann mit kollegialer Atmosphäre, fairen Bedingungen und vielen Extras rechnen.