- Anzeige -
decker & co: Eine Spedition für alles

Logistikexperte sucht Verstärkung

Autor: 
maz
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
24. April 2021

decker & co bewegt – und das nicht nur in Baden, sondern weit über die Landesgrenzen der Bundesrepublik hinweg. Vor knapp 100 Jahren ist der Grundstein für die internationale Spedition gelegt worden. Heute ist das Acherner Unternehmen ein gesunder Mittelständler mit Bedeutung für die Region. Die Belegschaft soll weiter wachsen. Die Spedition stellt ein!

Logistik, nationale und internationale Transporte: Das Acherner Unternehmen deckt alle Bereiche ab. So bietet Decker & co nicht nur moderne Logistikflächen mit den zugehörigen Dienstleistungen für verschiedenste Branchen an, sondern erstellt durch die direkte Anbindung an die Beschaffungs- und Distributionslogistik auch ein leistungsfähiges Logistik-Gesamtkonzept. Der Bogen spannt sich von der Beschaffungslogistik über Kommissionieren und Konfektionieren über Bestandsmanagement und Verpackung bis hin zu Zoll-Dienstleistungen.

Rund um die Uhr engagiert: Das 6000 Quadratmeter große Umschlaglager ist von montags bis samstags durchgehend offen. Egal ob Teil- oder Kompettladungen ins In- und Ausland, Stückgut und Teilpartieverteilung in der Region, Europaverkehre oder ein zuverlässiger Schweiz-Service auf der Schiene Karlsruhe – Basel, die Zoll-Abwicklung im internationalen Warenverkehr oder Expressverkehre: für decker & co alles kein Problem. 

Sichere Arbeitsplätze: Als Tochterunternehmen der erfolgreichen Planzer-Gruppe, einem Familienunternehmen aus der Schweiz mit mehr als 5000 Mitarbeitern und mehr als 1000 Fahrzeugen bietet decker & co aus Achern sichere und attraktive Arbeitsplätze für Erfahrene und für Berufsanfänger. decker ist ein großer Ausbilder in der Ortenau. Momentan sind 24 Auszubildende am Standort Achern beschäftigt. Sie stellen rund 15 Prozent der Belegschaft und haben fantastische Berufsaussichten, da die Spedition ihre eigenen Fachkräfte ausbildet und auch halten will. 

Viele Benefits: Wer bei decker einsteigt, arbeitet in familiärer Atmosphäre. Hier sind alle per Du – vom Azubi bis zum Geschäftsführer. Die Berufskraftfahrer bewegen Lastwagen (MAN, Daimler) mit neuster Sicherheitstechnik wie Notbremsassistent, Abstandstempomat und Abbiegeassistent. Sie haben ihren eigenen LKW beziehungsweise Sattelzug. decker & co verfügt über eine eigene Werkstatt und eine eigene Waschhalle. Die Fahrer haben eine feste Ansprechperson (Kraftverkehrsmeister) für die Belange des Fahrpersonals, unabhängig vom Tagesgeschäft. Außerdem werden Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. decker ermöglicht allen Mitarbeitern ein Jobbike als weiteren Benefit.  
 

Info

Kontakt

decker & co Internationale Spedition GmbH

Von Drais Straße 26
77855 Achern
Tel:  +49 7841 2028600
Ansprechpartner: Felix Leppert
E-Mail: felix.leppert@decker-co.de
Internet: www.decker-co.de 
 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bester Service an drei Standorten: In Offenburg, Oppenau und Achern, kümmern sich die Teams des Autohauses Roth um die Fahrzeuge der Kunden. 
    31.07.2021
    Beim Rundum-Service steht der Kunde im Mittelpunkt
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit 45 Jahren. Der Spezialist für die Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Bester Service an drei Standorten: In Offenburg, Oppenau und Achern, kümmern sich die Teams des Autohauses Roth um die Fahrzeuge der Kunden. 
    31.07.2021
    Beim Rundum-Service steht der Kunde im Mittelpunkt
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit 45 Jahren. Der Spezialist für die Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Persönlicher Kontakt, kurze Wege: Dafür steht das Autohaus Schillinger in Offenburg-Albersbösch. 
    30.07.2021
    Bester Service Ortenau, Juli 2021
    Das Autohaus Schillinger hat seit 1946 einen festen Platz in der Offenburger Unternehmensgeschichte. Die Entwicklung vom Zwei-Mann-Betrieb zum heutigen Unternehmen mit 20 Mitarbeitern wurde konsequent von Familie Schillinger und einem engagierten Team vorangetrieben.
  • 30.07.2021
    Bester Service: Serie der Mittelbadischen Presse
    Wir wissen es seit Jahrzehnten: Die natürlichen Energieressourcen sind endlich. Und die Nutzung, vor allem die Verbrennung, ist klimaschädlich. Alternative Quellen intelligent nutzen, nachhaltig leben und wirtschaften sind die Aufgaben der Zukunft.