- Anzeige -
Partner fürs Vorbereiten, Schneiden, Waschen, Trocknen, Entwässern, Schälen, Entkeimen und Verpacken

Mit der KRONEN GmbH in die Zukunft

red/maz
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
24. März 2021

Überall auf der Welt wird Gemüse, Salat und Obst verarbeitet: für Supermärkte, Convenience-Food-Anbieter, Tiefkühlprodukte oder Großküchen und Kreuzfahrtschiffe. Seit mehr als 40 Jahren beliefert die KRONEN GmbH aus Kehl-Goldscheuer diese Hersteller mit Maschinen und Anlagen. Qualität, Innovation und Kundenorientierung sind die Säulen des Erfolgs, deshalb wird nicht nur Nachwuchs selbst ausgebildet, es werden auch qualifizierte Mitarbeiter gesucht. 

Damit Frisches frisch bleibt: Das Produktprogramm von KRONEN deckt die ganze Palette der Obst-, Gemüse- und Salatverarbeitung ab: vom Vorbereiten, Schneiden, Waschen, Trocknen, Schälen bis hin zum Verpacken. Aber auch Lösungen für Fleisch-, Fisch- und Geflügelverarbeitung sind im Angebot. Kunden sind Freshcut- und Convenience-Food-Produzenten jeder Unternehmensgröße sowie die Hersteller von Tiefkühlprodukten, Cateringbetriebe, Großküchen, Supermärkte, Fluglinien und Kreuzfahrtlinien in Deutschland und in der ganzen Welt. Auch Regionalversorger wie Hofläden, Landwirte und Handwerksbetriebe, etwa Bäcker und Metzger, setzen die Maschinen ein.

KRONEN produziert heute den Großteil der vertriebenen Maschinen und Anlagen selbst auf dem 5000 Quadratmeter großen Gelände in Kehl-Goldscheuer. Die Produktion ist also ein Kernstück des Unternehmens und auch deshalb bildet KRONEN selbst aus: Jedes Jahr werden Ausbildungsplätze für technische und kaufmännische Berufe ausgeschrieben, so auch 2021. Wer Teil der Erfolgsgeschichte werden will, schaut auf die Homepage des Unternehmens. Hier sind alle Stellenangebote und Ausbildungsplätze gelistet. 

Der perfekte Schnitt ist das Ziel. Foto: KRONEN GmbH

Das Ziel ist die optimale Lösung: Ob einzelne Maschine, komplette Prozesslinie oder individuelle Sonderanfertigung, eine der größten Stärken des Ortenauer Unternehmens ist es, flexibel auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden einzugehen und passgenaue Lösungen zu liefern. Das hoch qualifizierte Projektteam entwickelt und plant mit Partnern aus Industrie und Forschung zielgerichtet. Und berät die Kunden im Hinblick auf eine hygienische, sichere und ressourcenschonende automatisierte Produktion. Mit Vertretungen in mehr als 80 Ländern ist das Vertriebs- und Kundenservice-Team in mehr als 100 Ländern persönlich vor Ort. Dabei legt das Familienunternehmen großen Wert auf eine verlässliche, konstruktive Zusammenarbeit. Im vergangenen Jahr hat KRONEN den Dreh- und Frästeilehersteller WS Edelstahltechnik in Achern übernommen, wächst damit weiter und stellt sich damit breiter auf. Zudem wurde mit der Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems von KRONEN nach ISO 9001:2015 ein weiteres strategisches Ziel abgeschlossen.

Mitarbeiter als Erfolgsgaranten: Mit seiner umfassenden Kompetenz und Erfahrung ist KRONEN für die Zukunft und die vielfältigen Themen der Branche optimal ausgerichtet. Stephan Zillgith, Sprecher der Geschäftsleitung, formuliert das so: „Indem wir uns stets weiterentwickeln – das Unternehmen selbst, unsere maßgeschneiderten, innovativen Produkte und Lösungen sowie unsere Beratungskompetenz – wollen wir die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens sichern und zukunftssichere Arbeitsplätze bereitstellen. Auch in der aktuellen Pandemie-Situation blicken wir optimistisch nach vorn.“ Kunden aus aller Welt würden sich auf KRONEN verlassen. Er sieht das Unternehmen für die künftigen Aufgaben bestens aufgestellt. Garanten des Erfolgs sieht die Unternehmensleitung in engagierten Mitarbeitern, an beiden Standorten sind 120 Kräfte tätig. „Sie tragen schließlich maßgeblich zum Erfolg bei und daher schätzen wir die Leistung der einzelnen Mitarbeiter hoch ein“.

Von Kehl-Goldscheuer gehen die KRONEN-Maschinen in die ganze Welt. Foto: KRONEN GmbH

Vernetzte Ideenschmiede: KRONEN ist ein familiengeführter, weltweit agierender Produzent und Lieferant von Einzelmaschinen, Sondermaschinen und hoch technisierten Prozessanlagen für die Freshcut-Industrie. Das Produktprogramm von KRONEN und seinen Partnern deckt die Obst-, Gemüse- und Salatverarbeitung ab: vom Vorbereiten, Schneiden, Waschen, Trocknen, Entwässern, Schälen, Entkeimen bis hin zum Verpacken. Darüber hinaus bietet KRONEN technische Lösungen im Bereich Fleisch und Fisch, Backwaren, Fertiggerichte, Trocken- und Tiefkühl-Produkte sowie Tiernahrung an. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Lebensmitteltechnik erhält KRONEN die traditionellen Werte wie Qualitätsbewusstsein und setzt auf einen nachhaltigen, ganzheitlichen Ansatz für die hygienische, sichere Produktion gesunder Lebensmittel. Das Unternehmen versteht sich als Ideenwerkstatt, die innovative Lösungen im Sinn und zum Nutzen der Kunden liefert, und gewährleistet – in enger Kooperation mit Industrie und Forschung – eine hohe Beratungs- und Planungskompetenz.

 

Info

Kontakt

KRONEN GmbH
Römerstraße 2a
77694 Kehl am Rhein

Tel. +49 (0) 78 54 - 96 46 - 0
Fax +49 (0) 78 54 - 96 46 500
E-Mail: info@kronen.eu
Website: www.kronen.eu

www.facebook.com/Nahrungsmitteltechnik/ 
www.linkedin.com/company/kronen-gmbh
www.youtube.com/user/kronenmaschinen?gl=DE 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    vor 11 Stunden
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    vor 11 Stunden
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    vor 11 Stunden
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    vor 11 Stunden
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.