- Anzeige -
Headhunter-Swiss Lahr rekrutiert und vermittelt Mitarbeiter

Neue Karrieremöglichkeiten in der Schweiz

red/maz
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Februar 2024
Das Team von Headhunter-Swiss mit Standort in Lahr (von links): Geschäftsführer Nikodemus Schmidt, Personalassistentin Karolina Krupa und Personalberater Maximilian Farhand. 

Das Team von Headhunter-Swiss mit Standort in Lahr (von links): Geschäftsführer Nikodemus Schmidt, Personalassistentin Karolina Krupa und Personalberater Maximilian Farhand.  ©Headhunter-Swiss

Recruiter bringen Unternehmen und Mitarbeiter zusammen. Headhunter-Swiss geht da einen gehörigen Schritt weiter, verbindet über Staatsgrenzen hinweg und begleiten die Interessierten auf ihrem Weg in den Alpenstaat.

Headhunter-Swiss am Urteilsplatz in Lahr hat sich als Unternehmen auf die Rekrutierung und Vermittlung von Mitarbeitern aus allen Branchen in die Schweiz spezialisiert. Die Netzwerker bringen Job-  und Mitarbeitersuchende zusammen – für eine langfristige Zusammenarbeit. 

"Die Schweizer Unternehmen übernehmen in Festanstellungsverhältnisse und sind daran interessiert, dass sich ihr neuer Mitarbeiter gut integriert", unterstreicht Personalberater Maximilian Farhand. Dabei seien die Angebote von Headhunter-Swiss so vielfältig wie die Arbeitswelt selbst. 

Für leistungsbereite Interessenten gibt es eine Fülle von Stellen – ganz egal ob aus Handwerk, Industrie, Dienstleistungssektor, Technik oder Sozialwesen. Einen Schwerpunkt hat sich Headhunter-Swiss allerdings gelegt: Die Vermittlung im Bereich Physiotherapie. In Lahr sind die Jobspezialisten mit Blick auf die Physiotherapieschule an der richtigen Stelle. 

Headhunter-Swiss spricht alle Interessierten an, die leistungsbereit sind, aber in Deutschland keine Karrieremöglichkeiten sehen. Den Schritt Richtung Schweiz können sie mit Headhunter-Swiss, einem starken Partner, in Angriff nehmen. Der erste Schritt ist  denkbar leicht: Die Kontaktaufnahme via Internet oder per E-Mail.

Headhunter-Swiss findet nicht nur die passende Lösung, sondern begleitet den Jobwechselnden auch auf dem Weg in die Schweiz.  Gemeinsam werden die Bewerbungsunterlagen erstellt und Headhunter-Swiss begleiten bis zum neuen Job. Steuern, Umzug und Altersvorsorge haben die Recruiter ebenfalls im Blick. 

Ob es bei der Bewerbung Unterschiede gibt? "Ja sicher", sagt Farhand. Nicht nur auf den Lebenslauf werde in der Schweiz ein besonderes Augenmerk gelegt, auch auf die privaten Interessen und Soft-Skills. "Der neue Mitarbeiter soll schließlich perfekt ins Team passen, leistungsbereit sein und sich wohlfühlen."

Info

Kontakt

Headhunter-Swiss 

Friedrichstr. 3
77933 Lahr
Tel. 07822 4229250
E-Mail: kontakt@headhunter-swiss.ch
Internet: www.headhunter-swiss.ch

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Spitze in Sache Beratung und Service: Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll, freuen sich über die Auszeichnungen zum 1a-Küchen und Möbel Fachhändler.
    vor 22 Stunden
    Möbel und Küchen Seifert heimst zwei Auszeichnungen ein
    Kunden bestätigen erneut ihre Zufriedenheit:: Möbel und Küchen Seifert in Achern zum 5. Mal in Folge als 1a-Küchen und Möbel Fachhändler ausgezeichnet. Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll sind sehr stolz auf die Auszeichnungen.
  • Mehr als 300 Gäste feierten in festlichem Ambiente bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam mit den Familien Benz. @ST-Benz
    26.06.2024
    400 Jahre „Firmengeschichte“ in Berghaupten
    Stimmungsvolles Ambiente, bewegende Reden, atemberaubende Akrobatik, edles Menü und viel gute Laune – 300 Gäste feierten den Erfolg des traditionsreichen Unternehmens, das bereits in der vierten Generation Fortbestand hat.
  • Die Geschwister Paul (von links) und Anna Seebacher führen das Geschäft expert oehler derzeit gemeinsam mit ihren Eltern Dagmar und Ralf Seebacher.
    07.06.2024
    Neueröffnung in Offenburg-Bühl
    Expert oehler in Offenburg-Bühl eröffnet am Montag, 10. Juni, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten die neue Miele-Welt. Das gesamte oehler-Team freut sich die Kunden im Gespräch persönlich zu beraten. Wer will, kann die neuesten Geräte direkt vor Ort ausprobieren.
  • Das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER überträgt den Nachhaltigkeitsgedanken in individuelle Baukonzepte 
    04.06.2024
    FREYLER Unternehmensgruppe Partner für nachhaltiges Bauen
    Mehr Nachhaltigkeit in der Branche: Darum geht es bei der Veranstaltungsreihe „Bauen für Morgen“ für Architekten aus der Region. Gastgeber ist das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER, das sich auf zukunftsfähige Lösungen spezialisiert hat.