- Anzeige -
Stinus Orthopädie GmbH: Wenn der Schuh drückt

„Nur was getragen wird, kann helfen“

Autor: 
red/syd
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. Mai 2021

Senk-, Spreiz- und Hohlfüße sowie einen Fersensporn versorgen die Orthopädieschuhtechniker bei der Stinus Orthopädie GmbH mit orthopädischen Einlagen.

Im Jahr 1905 gründeten Martin und Maria Anna Stinus in Achern südlich von Karlsruhe die „Werkstätte für feine Maßschuhe” und legten damit den Grundstein für die heutige „Stinus Orthopädie”. Gegenwärtig beschäftigt das Unternehmen über 80 Mitarbeiter an insgesamt 12 Niederlassungen weit über den mittelbadischen Raum verteilt. Darunter in Bühl, Kehl, Offenburg, Schramberg, Gernsbach und Gengenbach.

Die Schwerpunkte der Stinus Orthopädie liegen in den Bereichen Orthopädie-Schuhtechnik, Komfort- und Sportschuhe, Orthopädie-Technik sowie Reha & Pflege. „Wir sind ein klassischer Komplettanbieter und versorgen unsere Kunden nach einem umfassenden, 'Alles aus einer Hand-Konzept'”, erklärt Ferdinand Weber, Orthopädieschuhmachermeister und Geschäftsführer der Stinus Orthopädie. „Damit führen wir unsere über 110-jährige Unternehmensphilosophie des, 'Helfens nach Maß' konsequent und kompetent weiter.”

Die Orthopädie-Schuhtechnik und insbesondere die Einlagen-Versorgung spielt dabei eine zentrale Rolle bei Stinus. „Jede orthopädische Therapie beginnt mit einer Einlage”, erklärt Ferdinand Weber. „Die Einlage muss den Fuß in seiner Gesamtheit entlasten, aber auch in die vom Kunden präferierten Schuhe passen. Denn nur eine Einlage, die auch getragen wird, kann wirken.”

Ein Unikat für jeden Patienten

Bei jeder Einlagenversorgung sprechen die Techniker von Stinus mit den Patientinnen und Patienten zuerst über deren Beschwerden und Bedürfnisse. Dazu kommen die Ergebnisse der Fußuntersuchungen und der Fußvermessungen. Die entsprechenden Fußdruck-Messdaten werden mittels digitaler, plantarer Barfuß-Scans, Trittschaum-Abdrücken und In-Schuh Messungen generiert. Zusammen mit dem präferierten Schuh-Typ des Kunden ergibt sich dann daraus letztlich die Art der Einlagenversorgung. Im Vorfeld wird noch der Bezug für die Einlagen bestimmt, bei Stinus kann der Kunde zwischen verschiedenen Materialien wählen, wie zum Beispiel Leder, Mikrofaser, ... etc.. Zum Abholtermin des Kunden ist das Paar fertig – das hat höchste Priorität bei Stinus. Vor Ort werden die Einlagen von den Fachleuten noch final in die Kundenschuhe eingepasst.

Nach ein- bis zweiwöchiger Testphase erscheinen die Kunden nochmals zum Kontrolltermin. „Wir prüfen die Einlagen und deren Funktion und optimieren sie bei Bedarf weiter”, erläutert Ferdinand Weber. „Durch den Kontrolltermin können wir darüber hinaus sicherstellen, dass der Kunde die Einlagen auch tatsächlich nutzt.”

Im Schnitt dauert bei Stinus die Versorgung mit einer orthopädischen Einlage vom Erstgespräch bis zum Einpassen in die Schuhe vier Tage. Und die Kunden sind sehr angetan. Viele kommen nach der Erstversorgung wieder und wünschen sich diese auch für ihre anderen Schuhe. „Die hohe Zufriedenheit beruht auf der hohen Wirksamkeit und Akzeptanz unserer orthopädischen Einlagen, die die jeweiligen Beschwerden des Kunden lindern und sich in vielen Schuhen nutzen lässt”, so das Fazit von Ferdinand Weber.

Hintergrund

So erreichen Sie uns

Stinus Orthopädie GmbH

Ratskellerstraße 2
77855 Achern
Tel.: 0 78 41/60 01 60

Außerdem sind wir auch in Bühl, Kehl, Offenburg, Schramberg, Gernsbach und Gengenbach für Sie da.

 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Autohaus Roth KG beschäftigt über 70 Mitarbeiter an drei Standorten in der Ortenau. Nun soll das Team weiter wachsen.
    17.09.2021
    Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein
    Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.
  • Wer aus seinem Garten ein Wohnzimmer für draußen machen will, findet in der "Holz im Garten"-Ausstellung der B+M HolzWelt GmbH in Appenweier viele Spielarten für die "Einrichtung". 
    13.09.2021
    B+M HolzWelt Appenweier: Beste Produkte, beste Beratung
    Holz ist ein lebendiger Werkstoff, klimaneutral und vielseitig dazu. Wie facettenreich die Verwendung ist, demonstriert die B+M HolzWelt GmbH in Appenweier eindrucksvoll auf mehr als 15000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Dazu gibt's Beratung aus einem Guss.
  • Junge Schulabgänger haben in der Ortenau gut lachen: Ihnen stehen eine Vielzahl an Wegen für die passende berufliche Zukunft offen.
    10.09.2021
    Bereits heute an die berufliche Zukunft denken
    Duale Ausbildung, duales Studium oder Studium? Für Schulabgänger ist es nicht einfach, sich für den passenden beruflichen Werdegang zu entscheiden. Denn gerade in der Ortenau gibt es erfolgreiche Unternehmen aller Branchen, die unzählige Karrieremöglichkeiten bieten.
  • 50 Jahre Komfort und Bequemlichkeit: das muss gefeiert werden. Auch bei Möbel RiVo in Achern.
    31.08.2021
    3. und 4. September: Stressless®-Show-Truck bei Möbel RiVo
    Vor genau 50 Jahren, im Jahre 1971, begann eine norwegische Erfolgsgeschichte: Der erste Stressless® Relaxsessel kam auf den Markt. Ein revolutionärer Sessel, der einen neuen Standard in Sachen Komfort und Funktionalität setzte.