- Anzeige -
acrobat GmbH: Aus der Region für die Region

Der krisensichere Personaldienstleister

maz
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
01. März 2021

Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt. 

Großes Portfolio: Langfristige und temporäre Personalüberlassung ist nur ein Teil des Dienstleistungsspektrums. Neben regionalem, deutschland- und europaweitem Bewerber-Recruiting, bieten acrobat-Geschäftsführerin Sylvia Selinger und ihr Team auch Personal- beziehungsweise Profilanalysen und OnSite-Management an. Service auf den Punkt genau, in der Region etabliert und 23 Jahre Erfahrung: Darauf ist Selinger stolz. acrobat Personaldienstleistungen Achern ist regional tätig, mit Standorten in Achern, Offenburg, Lahr und Emmendingen wird der Markt zwischen Rastatt und Freiburg abgedeckt. 

Mit Erfahrung: acrobat-Geschäftsführerin Sylvia Selinger ist bereits seit 26 Jahren in der Personaldienstleistungsbranche tätig und blickt auf aktive Verbandsarbeit in Berlin zurück. „Als ich 1995 zur Zeitarbeit kam, war mir sofort klar, dass das eine super Sache ist, wenn seriös und ehrlich gearbeitet wird“, begeistert sie sich noch heute. In den Jahren ihrer Tätigkeit habe sich natürlich viel verändert und die Branche habe einige Gesetzesänderungen durchlaufen. Eine ganz entscheidende Veränderung sei ab 2004 in Kraft getreten, seitdem gibt es Tarifverträge für Mitarbeiter in der Personaldienstleistungsbranche, die von den beiden Verbänden mit den wichtigsten Mitgliedsgewerkschaften des DGB geschlossen worden sind (siehe www.personaldienstleister.de). Es gibt auch einen Branchentarifvertrag: „Dieser gibt Branchenzuschläge für die Beschäftigten vor. In der Metall- und Elektrobranche kann sich beispielsweise so ein Mitarbeiter einen Branchenzuschlag von bis zu 65 Prozent erarbeiten“, unterstreicht Selinger. Die acrobat GmbH in Achern habe sich von Anfang an auf die Fahne geschrieben, die Mitarbeiter gut zu betreuen und fair zu behandeln. Zudem gilt die Personaldienstleistungsbranche in Deutschland als eine der meist geprüften überhaupt, und ein Zeitarbeitnehmer genießt nach Auskunft der Geschäftsführerin höchsten Arbeitsschutz.
 


acrobat Dienstleistungen arbeitet zuverlässig, fair und branchenübergreifend. Foto: acrobat GmbH
 

Krisensicher und systemrelevant: „Vor allem nehmen wir unseren Auftrag sehr ernst und wir sprechen keine Kündigung aus, nur weil der Auftrag beendet ist“, sieht Selinger ein Alleinstellungsmerkmal. Die acrobat GmbH habe im Frühjahr 2020 während des ersten Lockdowns für zirka 30 Prozent der Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet und brachte sie durch die Krise. „Als es dann im Juni/Juli wieder losging, waren alle froh, noch an Bord zu sein und auch Kunden glücklich, erfahrene und gute Mitarbeiter zurück zu bekommen.“ Seitdem seien keine Einbrüche mehr zu verzeichnen, so Selinger. Im Gegenteil: Das Unternehmen sei krisensicher und auch ein Stück weit systemrelevant. Dadurch, dass acrobat Dienstleistungen ein sehr breites Spektrum an Kunden aus verschiedenen Branchen habe, könne auch gut ausgewichen werden, sollte es bei einem Unternehmen zu Auftragseinbrüchen kommen. Außerdem wurde von den Jobnetworkern während der kompletten Pandemie mit der Rekrutierung weitergemacht, also sei man up to date, was die Bewerber betrifft. „Es gibt sicher einige Unternehmen, die das in der Zeit stark eingeschränkt haben“, stellt Selinger fest. Diese profitierten nun von der stringenten Arbeit.

Das Team und der Dienstleister sind vielfach ausgezeichnet, etwa vom Verband mit „best practice“ für das Projekt acroschool, bei dem jungen Menschen zu einem Ausbildungsplatz verholfen wird, oder von der Zeitschrift Focus, die den Titel „Top Arbeitgeber Mittelstand 2021“ an acrobat vergeben hat.

Deutschland- und europaweit: „Wir rekrutieren seit einigen Jahren auch Mitarbeiter aus verschiedenen EU-Nachbarländern, was im Moment aufgrund der Pandemie leider nicht möglich ist“, informiert Sylvia Selinger Hierzu hätten die Büros muttersprachliche Mitarbeiter, die den Bewerbern in allen Belangen zur Seite stehen, sei es der Gang zur Behörde, die Hilfe bei Formularen und Anträgen oder bei der Integration. „Wir suchen für die neuen Mitarbeiter auch Unterkünfte. Bei uns hat jeder mindestens ein eigenes Zimmer wenn nicht sogar eine eigene Wohnung. Für nicht mobile Mitarbeiter bieten wir einen Fahrdienst an, der die Leute zur Arbeit bringt und wieder abholt.“

 

Info

Kontakt

acrobat GmbH

Personaldienstleistungen
Ratskellerstraße 7
77855 Achern

Tel.: + 49 (78 41) 70 25-0
Fax: + 49 (78 41) 70 25-25
WhatsApp: 01 76/47 11 25 32 (Bewerbungen direkt möglich)

E-Mail: info@acrobat-personal.de
Internet: www.acrobat-personal.de

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    vor 9 Stunden
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    vor 9 Stunden
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    vor 9 Stunden
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    vor 9 Stunden
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.