Anzeige
In Friesenheim-Oberschopfheim

»Xaver‘s Landmarkt«: Regionale Produkte aus einer Hand

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. März 2019

Klasse statt Masse und Lebensmittel aus der Region – dieser Lebensstil ist nicht erst seit gestern immer mehr Menschen wichtig. Doch für viele ist es schwierig, diese Produkte vor Ort zu finden. Abhilfe schaffen hier kleinere Lebensmittelläden, wie „Xaver‘s Landmarkt“ in Oberschopfheim. Das Angebot ist dort trotz der vorwiegenden Regionalität überraschend groß.

Die Ortenau liegt kulinarisch an einer idealen Stelle. Zwischen Schwarzwald und Oberrhein findet man noch echte Bäcker, ausgezeichnete Weine, und Höfe, die verantwortungsvoll mit ihren Tieren umgehen. Ideale Voraussetzungen also für einen nachhaltigen, bewussten Lebensstil, wie ihn immer mehr Menschen anstreben. Doch wie kommt man an diese Produkte, ohne dafür kilometerweit verschiedene Läden abklappern zu müssen? Die Lösung: In „Xaver‘s Landmarkt“ in Friesenheim-Oberschopfheim gibt es ein breites Angebot an regionalen Produkten – mit einem Einkauf hat man nahezu alles für den täglichen Bedarf abgedeckt.

Produkte direkt aus der Ortenau

Im Sortiment gibt es Produkte von Firmen aus der Ortenauer Nachbarschaft. Die Palette reicht von Essen über Getränke bis zu textilen Kleinigkeiten.

 

 

Zur Auswahl zählen neben Wurst, Käse, Obst und Gemüse auch Öko-Eier von heimischen Bauern, Senf von der Senfmacherei Senferia und Gewürze aus der Manufaktur „Ledig‘s Gewürzmanufaktur“ aus Ichenheim, sowie natürlich belassener Essig und Balsamico aus Kehl-Marlen. Frische Backwaren liefern die „Demeter“ zertifizierte Bäckerei Marzluf aus Altenheim, die Bio-Hofbäckerei Schnebel aus Ichenheim und die Bäckerei Baumert aus Schuttern, zudem gibt es verschiedene Biersorten mehrerer lokaler Bierbrauer und Spirituosen der Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim.

Eine üppige Auswahl – und das, obwohl die Devise von „Xaver‘s Landmarkt“ klar bei „Klasse statt Masse“ liegt. Mehr noch: Die Marktbetreiber achten dabei auf den sorgsamen Umgang der Erzeuger mit der Natur, auf möglichst natürlichen Anbau und auf eine nachhaltige Bewirtschaftung. Kunden tun damit nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sie sorgen auch dafür, dass Arbeit und Geld in der Region bleiben.

 

 

Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung

Zur Philosophie von Geschäftsführer Daniel Klausmann gehört aber auch, dass der Markt für jedermann sein soll. Neben mehreren veganen Produkten, die es bereits gibt, wird das Sortiment um Haushaltswaren und Produkte für den heimischen Garten erweitert. Nachhaltigkeit und soziale Verantwortungen zeigen sich in „Xaver‘s Landmarkt“ auch an anderer Stelle. So wird mit hohen Rabatten auf angeschlagenes Obst und Gemüse etwas gegen Lebensmittelverschwendung getan. Nichts wird in die Tonne geworfen, jedes Produkt findet seinen Weg.

Soziales Engagement

Was der Landmarkt erwirtschaftet, soll der Region zugutekommen. Der Ertrag soll an die lokalen Vereine in Form von Spenden gehen. So entsteht ein Synergieeffekt, von dem jeder etwas hat.

Außerdem möchte „Xaver‘s Landmarkt“ Menschen egal mit welchem sozialen Hintergrund eine Chance geben. So soll das Hauptaugenmerk auf der Ausbildung benachteiligter junger Menschen liegen.

 

Info

Xaver's Landmarkt

Öffnungszeiten

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
    7.30 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, Samstag:
    7.30 bis 12 Uhr

Homepage: www.xavers-landmarkt.de

Xaver's Landmarkt
Meiersmattstraße 7
77948 Friesenheim-Oberschopfheim

Telefon: 07808-9135010 
Fax: 07808-9135012

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 12.06.2019
    Storytelling von Reiff Medien
    Exakt bestimmen, wer meine Werbung sehen will und Produkte mit neuen Erzählformen und einflussreichen Gesichtern bewerben: Online-Marketing ist heute so kraftvoll wie nie – und die Experten von Reiff Medien Digital Natives unterstützen regionale Firmen auf diesem Weg.
  • Die Profis für Werbeanzeigen auf digitalen Plattformen (von links): Sebastian Daniels (Abteilungsleiter Digital Natives), Serkan Nezirov und Andreas Lehmann von Reiff Medien.
    12.06.2019
    Interview mit drei Experten
    Wie können sich Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung ihren Kunden präsentieren? Die neue Abteilung »Reiff Medien Digital Natives« bietet maßgeschneiderte Lösungen an und hievt regionale Firmen auf Plattformen wie Facebook und Instagram.
  • 30.05.2019
    Größtes Volksfest der Ortenau
    Vom 30. Mai bis 2. Juni läuft in Kehl wieder der »Messdi«. Das größte Volksfest der Ortenau mit seinen etwa 160.000 Besuchern wartet in diesem Jahr mit einigen Neuerungen auf.
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.