- Anzeige -
Der Kleine Prinz ist zu Gast in Gengenbach

Weltgrößtes Adventskalenderhaus zeigt große Kunst im Schwarzwald

red/syd
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. November 2022
Mehr zum Thema
Glühwein, Plätzchen und viel Atmosphäre: Seit mehr als 20 Jahren begeistern Adventsmarkt und Kalender Tausende von Besuchern. In diesem Jahr schmücken letztmals die Motive des kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry die Fenster des weltgrößten Adventskalenders.

Bereits seit Jahrzehnten erweist sich das Rathaus in Gengenbach im Schwarzwald in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus für große Kunst. International renommierte Künstler wie Marc Chagall oder Andy Warhol verwandelten das Rathaus mit ihren Werken zu einem einmaligen Wintermärchen. Derzeit wird mit dem Motiven des Kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry ein weiterer Weltstar präsentiert.

Das Ritual der Fensteröffnung

Vorfreude liegt in der Luft, wird allabendlich zum Greifen nahe, wenn das Ritual näher rückt. Punkt 18 Uhr beginnt im Advent das Fensteröffnungsritual. Ein überwältigendes Schauspiel, bis auch das letzte der 24 Fenster geöffnet ist und das Rathaus in seiner ganzen Pracht erstrahlt. Das Rahmenprogramm auf der Bühne vor dem Rathaus beginnt täglich ab 17 Uhr und an den Wochenenden ab 15 Uhr.

Nach zwei Jahren Pause umgibt wieder stimmungsvolles Licht die festlich geschmückten Buden auf dem Weihnachtsmarkt. Von Glühwein bis hin zu gebrannten Mandeln: Es ziehen wieder herrliche weihnachtliche Düfte durch die Gässchen und laden zum Bummel über den Gengenbacher Adventsmarkt ein. 

Ausstellungen und viel Programm

Korrespondierend zum Gengenbacher Adventskalender werden im Museum Haus Löwenberg "Sternstunden" präsentiert. Eine Ausstellung mit faszinierenden Astro-Fotografien von Bernd Pröschold sowie mit Bildern und Geschichten rund um den Mond unter anderem von Quint Buchholz, Otmar Alt, NASA, Květa Pacovská, Dietmar Mahler und weiteren traumhaften Motiven, die den Kleinen Prinzen in Szene setzen. Die weiteren Gengenbacher Museen laden zu besonderen Veranstaltungen, Ausstellungen und zum Panoramablick von den Türmen ein. Ein Grund mehr, in der historischen Altstadt Gengenbach mit seiner stimmungsvollen Beleuchtung zu bummeln.

Info

Öffnungszeiten und Kontakte

Fensteröffnung
Vom 30.11. – 23.12. täglich um 18.00 Uhr
Die Fenster sind bis zum 6. Januar 2023 zu besichtigen.

Adventsmarkt
Vom 26.11. – 23.12.:
Montag bis Freitag: 14.00 – 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 12.00 – 20.00 Uhr
Livemusik:
Montag bis Freitag ab 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag ab 15.00 Uhr

Kontakt
Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH
Im Winzerhof
77723 Gengenbach
Tel: 07803/930 143
tourist-info@stadt-gengenbach.de 
www.gengenbach.info 

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Service

Hauptsitz und Technologiestandort der JULABO GmbH ist Seelbach. 400 Mitarbeitende kümmern sich in elf Niederlassungen rund um den Globus um die Belange der Kunden.
25.11.2022
Top- Ausbildung beim Top-Unternehmen
Die JULABO GmbH gratuliert Timo Schneeberger für den diesjährigen Kammersieg bei der Freiburger Handwerkskammer und die Auszeichnung als "Bester Mechatroniker für Kältetechnik in Baden-Württemberg 2022"..

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Der Suzuki S-Cross vereint alle Vorteile eines SUV mit schlankem Verbrauch und einem avantgardistischen Äußeren. Jetzt einen Termin zum Probe fahren bei Auto-Baral vereinbaren! 
    vor 17 Stunden
    Auto-Baral in Lahr: Der Suzuki-Spezialist in der Ortenau
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, der ist bei Baral in Lahr richtig. Das Autohaus ist die perfekte Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki.
  • Die Richtung stimmt: Die Auszubildenden bei Hydro sind ein eingeschworenes Team.
    vor 17 Stunden
    HYDRO Systems KG: Experte für Sicherheit in der Luftfahrt
    Die HYDO Systems KG mit Sitz in Biberach/Baden entwickelt und produziert seit mehr als 50 Jahren Lösungen für Bau, Wartung und Reparatur von Flugzeugen. Mit geballtem Know-how behauptet sich das Ortenauer Unternehmen an der Spitze des Weltmarkts – und stellt ein.
  • Autohaus Allgeier – seit 40 Jahren ein zuverlässiger Partner in Biberach.
    30.11.2022
    Beim Autohaus Allgeier in Biberach steht zum 1. Dezember ein Generationenwechsel an: Joachim Allgeier (66) geht in Ruhestand, Verkaufsleiter Frank Welte wird neuer Geschäftsführer, Theresa Allgeier erhält Prokura und rückt in die Geschäftsleitung auf.
  • Der Hauptstandort in Rheinau-Linx.
    26.11.2022
    Traditionsunternehmen in Rheinau-Linx braucht Verstärkung
    Seit 1960 führend am Fertighaus-Markt, ist der Slogan - Du verdienst mehr - kein leeres Versprechen: Wer Mitglied im Mitarbeiter-Team wird, kann mit kollegialer Atmosphäre, fairen Bedingungen und vielen Extras rechnen.