- Anzeige -
HYDRO Systems KG: Experte für Sicherheit in der Luftfahrt

Weltmarktführer bietet beste Zukunftschancen

red/maz
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
03. Dezember 2022
Die HYDO Systems KG mit Sitz in Biberach/Baden entwickelt und produziert seit mehr als 50 Jahren Lösungen für Bau, Wartung und Reparatur von Flugzeugen. Mit geballtem Know-how behauptet sich das Ortenauer Unternehmen an der Spitze des Weltmarkts – und stellt ein.

HYDRO ist Marktführer in den Bereichen Ground Support Equipment und Airframe & Engine Tooling. Egal ob zivile Luftfahrt oder Militärflüge: Die Crews am Boden und im Cockpit vertrauen auf Sicherheit made in Germany, genauer made in Biberach. Denn bei Wartung und Reparatur der Flugzeuge spielen die Lösungen aus dem Hause HYDRO immer eine Rolle. Und die kann durchaus auch tragend sein: Der Dreibockheber aus dem Kinzigtal wird in Kapazitäten von zwei bis 210 Tonnen angeboten und stemmt von Helikoptern über Business-, Schmalrumpf- und Großraumflugzeugen bis hin zu Militärflugzeugen alle Luftfahrzeuge. Die weiteren Produkte decken die kompletten Lebenszyklen der Flugzeug- und Helikopterserien ab, erleichtern beispielsweise Ein- und Ausbau der hochkomplexen Triebwerke.

International: So wundert es nicht, dass HYDRO mit 16 Standorten rund um den Globus vertreten ist – eben überall dort, wo die intelligente Technik aus Biberach gebraucht wird. Kunden aus mehr als 120 Ländern vertrauen auf die Qualitätsprodukte des weltweiten Branchenführers. Dazu zählen alle international bedeutenden Fluglinien, Wartungsbetriebe, Flughäfen, aber auch Hersteller von Flugzeugen und Triebwerken. Seinen Wurzeln bleibt das inhabergeführte Familienunternehmen aber treu und pflegt den Stammsitz in der Ortenau.

Karrierechancen: Aktuell sind weltweit rund 600 Kräfte für HYDRO tätig – und der Mitarbeiterstamm soll weiter wachsen. So bietet das Unternehmen nicht nur Berufserfahrenen beste Perspektiven, sondern bildet auch Experten von morgen aus. "Eine Ausbildung bei uns ist eine Investition in die Zukunft. Azubis haben bei HYDRO eine langfristige berufliche Perspektive und können aktiv an der Entwicklung des Unternehmens mitwirken", so HYDRO-Gesellschafterin Barbara Huttegger.

Ausgezeichnet: Das Magazin CAPITAL hat HYDRO auch dieses Jahr zum wiederholten Mal als einen von "Deutschlands besten Ausbildern 2022" ausgezeichnet. Wertschätzung, Vertrauen, Mut, Loyalität, Respekt und Verlässlichkeit sorgen bei HYDRO für gutes Miteinander. Weitere Benefits sind eine attraktive Altersvorsorge, Zusatzurlaub und Sonderzahlungen. Ein Anlass für das Wirtschafts- und Karrieremagazin Focus Business HYDRO in die Liste der "Top Nationalen Arbeitgeber 2022" aufzunehmen.

Benefits: Als moderner Arbeitgeber ermöglicht HYDRO seinen Beschäftigten außerdem – wo immer es möglich ist – mobiles Arbeiten. Dass die Familie ebenfalls zu den Werten zählt, zeigen nicht nur flexible Arbeitszeiten, sondern auch die Kindertagesstätte "Fliegerkiste", ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Biberach, der Karl Knauer KG und HYDRO Systems KG.

Weitere Informationen zur Karriere bei HYDRO Systems finden Sie hier.

Info

Kontakt

HYDRO Systems KG

Ahfeldstraße 10
77781 Biberach/Baden
Telefon: +49 7835 787-0
E-Mail: info@hydro.aero
Internet: www.hydro.aero/de

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Rauchmelder sollten einmal im Jahr auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Diese Sorgfalt kann Leben retten, vor allem, wenn nachts ein Feuer entsteht und die Bewohner schlafen.⇒Foto: Martin Gerten/dpa
    05.02.2023
    Kreisbrandmeister Bernhard Frei lobt die Ortenauer. Sie würden meist die Rauchwarnmelderpflicht ernst nehmen. Er weiß, dass die kleinen Geräte schon öfters Schlimmeres verhindert haben.
  • Egal ob jung oder jung geblieben: Beim Line Dance kann jeder die Freude an Rhythmus und Bewegung entdecken. 
    27.01.2023
    Mit DanceInLine in Offenburg die Freude am Tanz entdecken
    In toller Gesellschaft Tanzen lernen – auch ohne festen Tanzpartner, dafür auch mal mit Baby. Das bietet Julia Radtke in ihrer Tanzschule DanceInLine in Offenburg an. Hier entdecken Junge und jung Gebliebene Teilnehmer die Freude an Rhythmus und Bewegung.
  • Die Kunden trainieren in den M.O.H.A.-Studios in Offenburg, Oberkirch und Haslach in moderner Atmosphäre. 
    27.01.2023
    EMS-Training in Offenburg, Oberkirch und Haslach entdecken
    Gesundheit, mehr Attraktivität, dazu Kraft- und Leistungssteigerung – und schnell sichtbare, spürbare und messbare Erfolge. Was unglaublich klingt, ist mit dem gezieltem EMS-Training bei M.O.H.A. an den Standorten Offenburg, Oberkirch und Haslach absolut möglich.
  • Vom Azubi bis zum Quereinsteiger: J. Schneider Elektrotechnik bietet viele  Karrierechancen.
    24.01.2023
    J. Schneider Elektrotechnik – Bewerben und durchstarten!
    Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteigende, Azubis: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik in Offenburg am 3. und 4. Februar 2023 wenden sich sowohl an diejenigen, die beruflich neue Wege gehen möchten, als auch an Berufseinsteiger.