- Anzeige -
Das perfekte Angebot: Stadtmobil Südbaden und my-e-car

Werde mit Carsharing Teil der Verkehrswende

Autor: 
maz
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. Juli 2021

Mobil ohne eigenes Auto? Mit dem Carsharing-Angebot der Stadtmobil Südbaden und der Tochtergesellschaft my-e-car ist das einfach und bequem. Das Stationennetz spannt sich über Südbaden und begeistert rund 12.000 registrierte Fahrberechtigte.

Einfach einsteigen: Das Angebot der beiden Carsharing-Unternehmen ist für jeden offen, der drei Voraussetzungen mitbringt. Der Interessierte sollte mindestens 18 Jahre alt sein, eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B haben und ein Bankkonto, über das das Finanzielle abgewickelt werden kann. Die Registrierung fürs Carsharing bei Stadtmobil Südbaden und my-e-car geht im ersten Schritt leicht online: einfach das Formular ausfüllen und mit gültigem Führerschein und Personalausweis bei der Registrierungsstelle vor Ort zum Vertragsabschluss vorbeikommen.

Flexibel: Wer registriert ist, kann das gewünschte Auto rund um die Uhr online, telefonisch oder per mobiler App buchen. Das Fahrzeug kann an der Station mit Zugangskarte geöffnet werden. Nach der Fahrt wird es wieder an seine Station gestellt. Die Autos können stunden- oder tageweise gebucht werden. Die Fahrtkosten sind inklusive Treibstoff, Wartung und Versicherung und errechnen sich auch aus gebuchter Zeit und gefahrenen Kilometern.

Für jeden das Passende: Die Flotte der Stadtmobil Südbaden und my-e-car verfügt über den kleinen Flitzer für den Einkauf bis hin zum Lieferwagen für den Umzug. Vom konventionellen oder elektrischen Kleinwagen über Kombis für größere Einkäufe oder Limousinen für geschäftliche Termine bis zum Transporter für Umzüge gibt es für jeden Zweck das passende Angebot. So wird die Verkehrswende vorangetrieben, denn Carsharing schließt die Lücke zwischen den Öffentlichen, Fahrgemeinschaften und der Fortbewegung per Rad und zu Fuß.  Es kann in 50 südbadischen Städten und Gemeinden genutzt werden. Den Kunden stehen rund 330 abgasarme und sparsame Carsharing-Fahrzeuge in ganz Südbaden zur Verfügung, davon fast ein Drittel Elektro-Autos.

Nachhaltig: Die Verantwortlichen sind stolz, dass die Carsharing-Flotte mit dem Blauen Engel zertifiziert worden ist. Die Elektroautos fahren zu 100 Prozent mit erneuerbarem Strom aus regionalen Quellen.

Partner im Boot: Das Angebot kann aktuell in 840 Städten und Gemeinden Deutschlands genutzt werden. Stadtmobil Südbaden arbeitet deutschlandweit eng mit Verbundpartnern zusammen, deren Carsharing-Angebot ohne weitere Registrierung ebenfalls genutzt werden kann. So ist die Nutzung von Carsharing in 850 Städten und Gemeinden Deutschlands mit nur einer Anmeldung möglich.

Was nach einem jungen Start-up klingt, ist das Ergebnis konsequenter Pionierarbeit: Vor 30 Jahren war die Idee in Freiburg geboren worden. 50 Mitglieder gründeten den Selbsthilfeverein „Freiburger Autogemeinschaft“ mit drei Fahrzeugen. Die Idee gedieh und der „Verein“ entwickelte sich zum wichtigen Dienstleister, zwischenzeitlich die Aktiengesellschaft Stadtmobil Südbaden. Nicht nur die Idee ist umweltschonend, auch die Ausrichtung der Stadtmobil Südbaden. Zusammen mit dem regionalen Stromproduzenten Energiedienst ist vor sieben Jahren die Tochter my-e-car GmbH gegründet worden. Der Partner bietet ausschließlich Elektro-Carsharing an. Die Flitzer fahren mit Ökostrom, der aus Fluss-Wasserkraftwerken am Hochrhein stammt.

Info

Kontakt

Stadtmobil Südbaden AG

Bismarckallee 9
79098 Freiburg
Telefon: +49 (0)761 – 23 0 20
E-Mail: info@stadtmobil-suedbaden.de 
Internet: www.stadtmobil-suedbaden.de 

 

my-e-car GmbH

Chesterplatz 3
79539 Lörrach
Telefon: +49 (0)7621 – 916 58 53
E-Mail: service@my-e-car.de
Internet: www.my-e-car.de 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bester Service an drei Standorten: In Offenburg, Oppenau und Achern, kümmern sich die Teams des Autohauses Roth um die Fahrzeuge der Kunden. 
    31.07.2021
    Beim Rundum-Service steht der Kunde im Mittelpunkt
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit 45 Jahren. Der Spezialist für die Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Bester Service an drei Standorten: In Offenburg, Oppenau und Achern, kümmern sich die Teams des Autohauses Roth um die Fahrzeuge der Kunden. 
    31.07.2021
    Beim Rundum-Service steht der Kunde im Mittelpunkt
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit 45 Jahren. Der Spezialist für die Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Persönlicher Kontakt, kurze Wege: Dafür steht das Autohaus Schillinger in Offenburg-Albersbösch. 
    30.07.2021
    Bester Service Ortenau, Juli 2021
    Das Autohaus Schillinger hat seit 1946 einen festen Platz in der Offenburger Unternehmensgeschichte. Die Entwicklung vom Zwei-Mann-Betrieb zum heutigen Unternehmen mit 20 Mitarbeitern wurde konsequent von Familie Schillinger und einem engagierten Team vorangetrieben.
  • 30.07.2021
    Bester Service: Serie der Mittelbadischen Presse
    Wir wissen es seit Jahrzehnten: Die natürlichen Energieressourcen sind endlich. Und die Nutzung, vor allem die Verbrennung, ist klimaschädlich. Alternative Quellen intelligent nutzen, nachhaltig leben und wirtschaften sind die Aufgaben der Zukunft.