Bundesliga-Tippspiel

14. Tipp-Duell: Wolfgang Klemm gegen Thomas Kirchhofer

Autor: 
red
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Dezember 2019

©Grafik: Bastian André

An jedem Spieltag der Bundesliga-Hinrunde haben zwei Leser/innen die Chance, attraktive Preise zu gewinnen und sich für das große Tipp-Finale zu qualifizieren. Die Sportredaktion der Mittelbadischen Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2019/20.

Sie, liebe Leser/innen, können mit etwas Glück an einem der Spieltage 1 bis 17 zum Tipp-Duell antreten und sich Ihren Platz im Finale sichern.Sie wollen sich bewerben? Dann schicken Sie eine E-Mail mit Name, vollständiger Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer und einem Porträtfoto an die Adresse tippspiel@reiff.de. Alle Infos, Teilnahmebedingungen und die Preise finden Sie im Internet unter www.bo.de/tippspiel.

Tipp-Duell am 14. Spieltag: Wolfgang Klemm gegen Thomas Kirchhofer
Wolfgang Klemm war viele Jahre als Spieler und Trainer für verschiedene Vereine im Raum Achern tätig. Der 66-Jährige ist großer Fan und Dauerkarteninhaber von Bayern München. Thomas Kirchhofer ist 53 Jahre alt, Vorsitzender beim Freizeittreff Kehl-Bodersweier und Anhänger von Schalke 04.

Tipps Wolfgang Klemm:

- Anzeige -

Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 3:0
Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf 3:1 (1 Punkt)
RB Leipzig – 1899 Hoffenheim 2:2
Bor. Mönchengladbach – Bayern München 1:3
SC Freiburg – VfL Wolfsburg 1:1
FC Augsburg – FSV Mainz 05 3:1 (1 Punkt)
Bayer Leverkusen – Schalke 04 4:2 (1 Punkt)
Union Berlin – 1. FC Köln 2:0 (4 Punkte)
Werder Bremen – SC Paderborn 4:1

Tipps Thomas Kirchhofer:

Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 2:1
Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf 3:0 (1 Punkt)
RB Leipzig – 1899 Hoffenheim 3:1 (4 Punkte)
Bor. Mönchengladbach – Bayern München 1:2
SC Freiburg – VfL Wolfsburg 2:1 (2 Punkte)
FC Augsburg – FSV Mainz 05 1:0 (2 Punkte)
Bayer Leverkusen – Schalke 04 1:0 (2 Punkte)
Union Berlin – 1. FC Köln 2:1 (1 Punkt)
Werder Bremen – SC Paderborn 2:0

Ergebnis: Unser 14. Finalist in dieser Saison ist Thomas Kirchhofer, der das Duell mit 12:7 für sich entscheiden konnte.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Hoffnungsträger: Mit der Verpflichtung von Rayan Ghrieb (r.) und zwei weiteren Spielern im Laufe der Saison stabilisierte sich die Leistung des SV Oberachern. Hier versucht sich der ehemalige Drittliga-Spieler gegen den Linxer Adel Khedir durchzusetzen. Oberacherns Mohammed Ambri beobachtet die Szene.
vor 2 Stunden
Fußball-Oberliga
Mark Lerandy traut seiner Mannschaft nach dem noch nicht terminierten Neustart der Fußball-Oberliga nach der Corona-Zwangspause einiges zu: Der Trainer des SV Oberachern hat nach einem schlechtem Saisonstart einen einstelligen Tabellenplatz in der Liga im Visier und will nach dem südbadischen Pokal...
Sands neue Außenverteidigerin: die Amerikanerin Adrienne Jordan, die zuletzt auf Teneriffa spielte.
vor 6 Stunden
Frauenfußball-Bundesliga
Mit Adrienne Jordan kann der Frauenfußball-Bundesligist SC Sand seinen ersten Winter-Neuzugang präsentieren: Die Deutsch-Amerikanerin aus Colorado Springs wird Ende Januar 27 Jahre alt und wird den SC Sand als Außenverteidigerin verstärken. Allerdings verlässt Diane Caldwell nach viereinhalb Jahren...
Schon traditionell veranstalter der SC Freiburg in den Schulferien Füchsle-Camps.
vor 8 Stunden
Jugendfußball
25 Fußball-Freizeiten, 1500 Teilnehmer und ein Ziel: gemeinsam Spaß am Fußball haben. In den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien veranstaltet der SC Freiburg in Zusammenarbeit mit regionalen Amateurvereinen wieder Füchsle-Camps für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 bis 2013. Im...
Zoe Pieper behält auf dem Feld stets die Übersicht.
vor 11 Stunden
Fußball
Die 14-jährige Zoe Pieper vom SC Sand agiert in einer Doppelrolle. Beste Voraussetzungen, um einen erfolgreichen Weg einzuschlagen. „Wichtig ist, dass man auch mal verzeihen kann.“
Karlsruhes Marco Thiede (r.) bejubelte am Sonntag zusammen mit Co-Trainer Zlatan Bajramovic seinen Treffer zum 2:0.
vor 14 Stunden
2. Fußball-Bundesliga
Der derzeitige Höhenflug des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC kommt nicht von ungefähr. Das sah man auch am Sonntag beim glücklichen 3:2-Sieg des Tabellensechsten in Kiel.
FVU-Vorsitzender Jörg Leisinger (v. l.) freut sich über die weitere Zusammenarbeit mit Co-Trainer Jens Alender und Jochen Fischer.
vor 17 Stunden
Fußball-Bezirksliga
Das Leder ruht, dennoch gibt es gute Nachrichten beim Fußball-Bezirksligisten FV Unterharmersbach: Das bewährte Trainerteam bleibt auch in der kommenden Saison an Bord. 
Benjamin Pfahler gewann erst mit der ersten Mannschaft und forderte dann selbst die U12 mit einer neuen Challenge heraus.
18.01.2021
Fußball
Die U12-Junioren des Offenburger FV waren kreativ und haben die Verbandsligamannschaft des Vereins zu einer Challenge herausgefordert. Am Ende haben alle gewonnen.
Er läuft und läuft: David Fritsch hat ein großes Ziel.
18.01.2021
Offenburg - Elgersweier
Laufen. Laufen. Und noch mal laufen. Mehr ist für die Amateursportler im Lockdown kaum möglich. Die einen lieben das Laufen schon immer, die anderen hassen es nach wie vor. Und dann gibt es die, die das Laufen plötzlich für sich entdecken. So wie David Fritsch. Und der läuft nun seit Jahresbeginn...
Der Schwarzwald bietet derzeit beste Bedingungen für Skilanglauf.
18.01.2021
Fern-Skiwanderweg
Immer wieder in den vergangenen Jahren ist der Rucksacklauf, das einzigartige Ski-Erlebnis im Schwarzwald, den schlechten Schneeverhältnissen zum Opfer gefallen. In diesem Jahr ist der Schnee in Massen vorhanden, doch jetzt verhindert Corona die am 13. Februar geplante Austragung.   
Der Ex-Linxer Alexander Merkel vorne) wird Spielertrainer beim SV Ottenau.
18.01.2021
Fußball
Beim Tabellenführer der Bezirksliga Baden-Baden, dem SV Ottenau, gibt es zur kommenden Saison einen Trainerwechsel.
Normen Armbruster gibt zumindest sein Traineramt ab.
18.01.2021
Fußball-Bezirksliga
Normen Armbruster, Spielertrainer des Fußball-Bezirksligisten SV Oberharmersbach, teilte den SVO-Verantwortlichen mit, dass er sein Traineramt zum Saisonende aus beruflichen Gründen niederlegen wird. 
Gregor Grimm (am Ball) spielt kommende Saison für den SC Offenburg.
18.01.2021
Fußball-Landesliga
Zur Saison 2021/22 hat Fußball-Landesligist SC Offenburg mit Gregor Grimm einen weiteren Spieler verpflichtet.