2. Faustball-Bundesliga

Aufsteiger FG Griesheim mit der Maximalausbeute

Autor: 
jm
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. Dezember 2019
Timo Ehret rangiert mit Aufsteiger FG Griesheim derzeit auf Tabellenplatz zwei der 2. Bundesliga.

Timo Ehret rangiert mit Aufsteiger FG Griesheim derzeit auf Tabellenplatz zwei der 2. Bundesliga. ©Iris Rothe

Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga West konnten die Faustballer der FG Griesheim alle vier Punkte aus Waibstadt mit nach Hause bringen. Beim Auswärtsspieltag im Kraichgau kam es gegen den TV Waibstadt II und den TV Bretten zu rein badischen Duellen, bei denen die Ortenauer im Hinspiel jeweils mit Niederlagen gestartet waren. 
 

Im ersten Spiel des Tages ging es gegen die Bundesliga-Reserve des Gastgebers.  Lag man zunächst leicht hinten, konnte Mitte des Satzes der Schalter umgelegt werden. Ein Satz auf Augenhöhe wurde knapp mit 11:9 gewonnen. Das sorgte für Selbstvertrauen, im zweiten Spielabschnitt dominierte der Angriff um Michael Haas das Geschehen. Mit 11:5 ging auch dieser Durchgang an die Südbadener, die dann aber im Gefühl des schon sicheren Sieges nachlässig wurden. Der Anfang des dritten Satzes wurde komplett verschlafen, Fehler wurden eiskalt von den Waibstädtern genutzt. Zwar kämpfte sich die Mannschaft um Kapitän Marco Dobler von 3:10 auf 9:10 heran, der Durchgang ging aber dennoch an die Nordbadener. Diese Aufholjagd war jedoch der Weckruf für den vierten Satz, der durch starke Abwehraktionen und gekonnte Angriffe sicher mit 11:7 nach Hause gebracht werden konnte. Somit war die erste Revanche des Tages geglückt. 

Geschwächter Mitaufsteiger

- Anzeige -

Danach stand das Duell mit Mitaufsteiger TV Bretten auf dem Spielplan. Der Gegner musste verletzungsbedingt auf Hauptangreifer Volker van Dawen verzichten und ging dadurch als Außenseiter in die Begegnung. Durch diese trügerische Sicherheit starteten die Griesheimer wiederum fahrig in die Partie und mussten beim Stand von 0:4 ihre Auszeit nehmen. Kapitän Dobler schien die richtigen Worte gefunden zu haben, denn von dort an gelangen elf Punkte am Stück, um den Satz für sich zu entscheiden. Durch konsequentes Aufbauspiel sowie übersichtliche Angriffszüge konnte dann im Laufe der Begegnung auch die Überlegenheit auf die Ergebnistafel gebracht werden. Mit 11:5 und 11:7 war der 3:0-Erfolg perfekt. 

Samstag in Karlsdorf

Nun gilt es am kommenden Samstag beim Auswärtsspieltag in Karlsdorf nachzulegen. Gegen die punktgleichen Gastgeber sowie die ebenfalls punktgleiche TSG Tiefenthal werden zwei Spiele auf Augenhöhe erwartet. „Auch wenn wir derzeit Zweiter sind, benötigen wir bei diesem engen Tabellenbild noch jeden Punkt, um Abstand zur Abstiegszone zu bekommen“, mahnt Abwehrspieler Andy Seitz.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 2 Stunden
Fußball, SBFV-Pokal
Heiß her ging es am Wochenende auf zahlreichen Fußballplätzen, wo die erste Hauptrunde des SBFV-Pokals ausgetragen wurde. Mit dem Offenburger FV, Kehler FV, SV Oberwolfach, TuS Oppenau, SC Hofstetten und FSV Altdorf haben sich sechs Teams aus der Ortenau für die zweite Runde qualifiziert. Am...
Johannes Vetter hat sich nach 2017 seinen zweiten deutschen Meistertitel geholt.
vor 4 Stunden
Leichtathletik
Mit dem deutschen Meistertitel für Speerwerfer Johannes Vetter (LG Offenburg) und Hürdensprinter Matthias Bühler (TV Haslach) sowie den Plätzen sechs für 200-m-Läufer Milo Skupin-Alfa und Speerwerfer Markus Koch (beide LG Offenburg) erkämpfte das Quartett aus der Ortenau ein starkes Ergebnis bei...
vor 6 Stunden
Fußball, SBFV-Pokal
Durch das verdiente 3:1 beim SC Lahr steht der SV Oberachern im Finale um den SBFV-Pokal, wo es am 22. August im Freiburger Schwarzwald-Stadion gegen den Oberliga-Konkurrenten 1. FC Rielasingen-Arlen geht.
Die Spielerinnen der SG Gengenbach/Zell/Fischerbach feiern nach einem tollen Auftritt im südbadischen Pokal-Finale mit ihren Fans.
vor 9 Stunden
Frauenfußball: Südbadisches Pokal-Finale
Die SG Gengenbach/Zell/Fischerbach muss sich beim favorisierten SV Gottenheim im südbadischen Pokal-Finale der Frauen erst in der Schlussphase mit 3:5 geschlagen geben.
vor 12 Stunden
Ringen
Der ASV Urloffen hat seinen Kader für die kommende Saison in der Ringer-Bundesliga komplett und freut sich auf den Saisonstart am 3. Oktober, wo es gleich gegen ein echtes Schwergewicht geht.
vor 16 Stunden
Unter der Lupe: SV Haslach (Fußball-Bezirksliga)
Zuletzt ersparten der SC Offenburg und das Corona-Virus dem SV Haslach den Abstieg. Mit dem neuen Trainer Martin Leukel und einem deutlich größeren Kader soll die Klasse aus eigener Kraft gehalten werden.
08.08.2020
Fußball
Am Sonntag, 9. August, 17 Uhr, wird im Waldsee-Stadion das zweite Pflichtspiel im Jahr 2020 angepfiffen und das erste in dieser neuen Saison. Nach dem 2:2 beim FV Langenwinkel Anfang März in der Landesliga und dem coronabedingten Abbruch der Saison erwartet der SC Hofstetten in der ersten...
08.08.2020
Fußball
Große Erleichterung beim Fußball-Oberligisten SV Linx: Die am Freitag durchgeführten Corona-Tests bei vier französischen Spielern sind negativ ausgefallen. Das gab der Südbadische Fußballverband (SBFV) am Samstag um 10.59 Uhr bekannt.
08.08.2020
Fußball
Der ehemalige Spielmacher des Oberligisten SV Oberachern will am Samstagabend mit dem Verbandsligisten SC Lahr im Heimspiel gegen seinen Ex-Verein das Finale im SBFV-Pokal erreichen.
07.08.2020
Fußball
Am Freitagabend unterlag der Landesligist FV Schutterwald in der ersten Hauptrunde des Südbaden-Pokals dem benachbarten Verbandsligisten Offenburger FV verdient mit 2:4 (1:1).  
Johannes Vetter peilt seinen zweiten deutschen Meistertitel an.
07.08.2020
Leichtathletik
Mit den Speerwerfern Johannes Vetter und Markus Koch, 200-m-Sprinter Milo Skupin-Alfa (alle LG Offenburg) sowie Hürdenläufer Matthias Bühler (TV Haslach) ist die Ortenau mit vier Athleten am Wochenende bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig vertreten (Sa. ARD/So. ZDF).  
Die SG Gengenbach/Zell/Fischerbach steht im südbadischen Pokalfinale.
07.08.2020
Frauenfußball
Die Fußballerinnen der SG Gengenbach/Zell/Fischerbach stehen vor dem größten Erfolg ihrer noch jungen Geschichte. Die Schützlinge von Trainer Georg Forscht bestreiten am Samstag (17.30 Uhr) beim SV Gottenheim das Finale um den südbadischen Fußball-Pokal. Der Sieger qualifiziert sich für den DFB-...

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...