Fußball

Bundesliga-Tippspiel: Die Tipps für den 21. Spieltag

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Februar 2021
Mehr zum Thema

©Foto: dpa

Zum fünften Mal sucht die Mittelbadische Presse den größten Tipp-Experten der Ortenau. Und das sind die Tipps unserer Finalisten für den 21. Spieltag am Wochenende.

Es ist zweifellos die außergewöhnlichste Saison in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. Geisterspiele sind an der Tagesordnung, der Heimvorteil praktisch nicht mehr vorhanden. Entsprechend schwer ist es, möglichst viele Ergebnisse korrekt vorherzusagen.

Trotzdem – oder gerade deshalb – sind wir sehr gespannt, wer sich am 22. Mai zum fünften Tipp-Meister der Mittelbadischen Presse krönt. Gesucht wird der Nachfolger von Hansi Rößler (Lahr/2017), Benjamin Knosp (Urloffen/2018), Jürgen Stamm (Kehl/2019) und Marko Kimmer (Oberkirch-Zusenhofen/2020). Auch diesmal warten auf die drei Erstplatzierten tolle Preise im Gesamtwert von knapp 1500 Euro.

Mehr dazu: Das sind die Finalisten im Tippspiel

 

Die Tipps fürs Wochenende

 

- Anzeige -

So laufen die Tipps ab

Sieger ist, wer am Ende des 34. Spieltags die meisten Punkte auf dem Konto hat. Bei Punktegleichstand gewinnt derjenige, der mit seinen Tipps näher an der Gesamtzahl der erzielten Tore liegt. Ist auch diese Differenz gleich, entscheidet das Los. Einen Schnitt gibt es nach dem 24. Spieltag am 7. März. Dann dürfen nur noch die acht besten Tipper die res lichen Partien voraussagen. Die Teilnehmer auf den Plätzen neun bis 16 scheiden aus.

Die Punktewertung bleibt gleich wie bei den Duellen an den ersten 16 Spieltagen. Für ein korrekt getipptes Ergebnis gibt es vier Punkte, für die richtige Tordifferenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:2) gibt es zwei Punkte, für die richtige Tendenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:0) gibt es einen Punkt. Bei falscher Tendenz gibt es null Punkte.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

 

Das gibt es zu gewinnen

Preise (gestiftet von Expert Oehler in Kehl)

  • 1. Platz: Ein Flachbild-TV im Wert von 800 Euro
  • 2. Platz: Ein Smartphone im Wert von 400 Euro
  • 3. Platz: Eine Soundbox im Wert von 150 Euro

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Drei der festen Größen der grünweißen Schapbacher Torfabrik beim 11:1 in Kirnbach: Sven Schmid (von links) beim Kopfball, David Müller (hinten) und Julian Krauth.
vor 1 Stunde
Fußball-Kreisliga A Süd
Nach dem 10:0 gegen den SC Kappel folgte nur einen Sonntag später ein 11:1 beim FC Kirnbach! Der SV Schapbach, der schon so gut wie immer über eine intakte Offensivkraft verfügte, setzt in diesen Wochen ein Ausrufezeichen nach dem anderen.
Die A-Jugend des TuS Schutterwald stand in der Abwehr überragend.
vor 2 Stunden
Handball
24:14-Erfolg in der Oberliga gegen Habo Botwar. Fokus auf das Derby am Samstag in Altenheim gegen die SG Ottenheim/Altenheim.
Timo Häß (l.) verletzte sich am Samstag bereits in der Anfangsphase schwer. Rechts Mike Bächle.
vor 10 Stunden
Handball
Nach knapp drei Minuten hatte Timo Häß den HGW Hofweier im Spiel gegen den TuS Helmlingen zum 1:0 in Führung geworfen, knapp drei Minuten später – da führten die Gastgeber 3:0 – lag er schmerzgeplagt am Boden. Und in der Hohberghalle war es ganz still geworden.
Die Frauen der SG Steinbach / Kappelwindeck bejubeln ihren Sieg gegen den TV Möglingen.
vor 10 Stunden
Handball
Nach Anfangsproblemen in der Abwehr landeten die Drittliga-Frauen der SG Steinbach/Kappelwindeck mit der besten Saisonleistung einen fulminanten 40:25 (21:16) Heimsieg gegen den TV Möglingen.
Tatjana Harter steuerte neun Treffer zum ASV-Sieg bei.
vor 11 Stunden
Handball-Landesliga
Am Sonntag gewannen die Damen des ASV Ottenhöfen ihr erstes Heimspiel in der Handball-Landesliga gegen die bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Panthers Gaggenau mit 30:23.
Die Helmlinger Sven Schmitt (l.) und Stefan Weber (r.) haben hier Aaron Falk fest im Griff.
vor 11 Stunden
Handball-Landesliga
Im Derby der Handball-Landesliga Nord konnte das Perspektivteam des TuS Helmlingen gegen die SG Ottersweier/Großweier dank einer besseren zweiten Hälfte einen 31:24 (13:13)-Heimsieg einfahren.
Janina Hirscher (am Ball) und die SG Ottersweier/Großweier kassierten die erste Saisonniederlage.
vor 11 Stunden
Handball-Südbadenliga
Der Höhenflug der Südbadenliga-Handballerinnen der SG Ottersweier/Großweier ist am Wochenende jäh gestoppt worden. Nach drei souveränen Siegen setzte es bei der SG Ohlsbach/Elgersweier eine herbe 24:33-Auswärtsniederlage.
Ottenhöfens Keeper Dominik Huber feierte mit seinem Team einen grandiosen Heimsieg.
vor 11 Stunden
Handball-Landesliga
Ein hochspannendes Handballspiel, welches sich bis in die letzten Minuten offen zeigte, bekamen die Zuschauer des Spitzenspiels der Landesliga-Nord 1 in Ottenhöfen zu sehen, wo sich der heimische ASV am Ende mit 31:29 gegen die SG Freudenstadt/Baiersbronn durchsetzte.
Trainer Wolfgang Zemitzsch hat es beim FV Bodersweier derzeit nicht leicht.
vor 11 Stunden
Fußball
Der FV Bodersweier ist die Schießbude der Kreisliga A Nord. In den kommenden Partien muss das Team von Trainer Wolfgang Zemitzsch unbedingt punkten.
Einer der Schiltacher Lichtblicke am Samstag: Lion Sundermann am Barren.
vor 13 Stunden
Turnen 2. Bundesliga Süd
TV Schiltach verliert beim Spitzenreiter TSV Pfuhl an allen zwölf Geräten mit 15:65 Punkten. Ein herber Dämpfer im Kampf um Rang 3 in der Abschiedssaison.
vor 14 Stunden
Handball
Am Ende deutlich mit 28:36 (12:14) mussten sich die Frauen der SG Muggensturm/Kuppenheim in der Südbadenliga bei der SG Kappelwindeck/Steinbach II geschlagen geben.
vor 14 Stunden
Handball
Nichts zu holen gab es für die Damen 1 des TuS Steißlingen im Derby gegen den SV Allensbach. Gegen die starken Gastgeberinnen halten die Steißlingerinnen lange gut mit und bleiben in Schlagdistanz, am Ende muss man sich aber verdient mit 29:24 geschlagen geben.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das RehaZentrum Offenburg bildet die ganze Bandbreite des Sports ab: Prävention, Rehabilitation, Therapie, Gesundheitsberatung und Sportmedizin.
    15.10.2021
    RehaZentrum Offenburg: Ihr Partner für Ihre Gesundheit
    Seit fünf Jahren ist das RehaZentrum Offenburg starker Partner, wenn es darum geht, fit zu werden oder fit zu bleiben. Der Geburtstag wird bis Ende des Jahres mit den Kunden gefeiert: Wer jetzt den Fitnessführerschein macht, kann bis Silvester kostenfrei trainieren.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen, das ermöglicht die Wohnimmobilie AcherAPARTMENTS gleich 71 Mal (unverbindliche Illustration). 
    08.10.2021
    AcherAPARTMENTS: Sicher. Betreut. Wohnen in zentraler Lage
    Für Kapitalanleger oder Selbstnutzer: Auf dem ehemaligen Glashüttenareal in Achern entstehen 71 barrierefreie Wohnungen. Zentral gelegen sind die Apartments mit vielen Extras idealer Ausgangspunkt für selbstbestimmtes Wohnen im Alter. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Jubel bei vielen "MitSTREITern" von STREIT Service & Solution: Das Unternehmen hat es bei "Great Place to work" im Wettbewerb "bester Arbeitgeber" erneut auf den ersten Platz im Land und den vierten im Bund geschafft. 
    29.09.2021
    Übernehmen Sie unbeSTREITbar starke Aufgaben
    Was als Familienunternehmen "Papierhaus STREIT" vor 70 Jahren gegründet wurde, erwuchs heute in dritter Generation zum Full-Service-Anbieter "STREIT Service & Solution" mit rund 250 Mitarbeitenden in Hausach. Die Expansion geht weiter – Stellen müssen besetzt werden.
  • Alexander und Inhaber Jürgen Venzke führen den Familienbetrieb in der zweiten Generation.
    29.09.2021
    Schneckenhaus bietet schadstoffgeprüfte Vollholzmöbel
    Designstark, flexibel, robust - Vollholzmöbel sind eine Anschaffung fürs Leben. Maßgefertigt passen sie sich jeder Raumsituation an und tragen maßgeblich zum wohngesunden Klima in den Räumen bei. Schneckenhaus - das grüne Möbelhaus - bietet eine umfangreiche Auswahl.