Schwimmen

Danil Osipenko schnappt sich den Landestitel

ms
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Juli 2023
Danil Osipenko strahlt mit der Sonne um die Wette.

Danil Osipenko strahlt mit der Sonne um die Wette. ©Verein

Der 14-jährige Brustschwimmer des SSV Lahr gewinnt Gold bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Stuttgart.

Danil Osipenko vom Schwimm-Sport-Verein Lahr ist baden-württembergischer Jahrgangsmeister 2023 im Schwimmen. Als einer von 16 Lahrern war der 14-jährige Brustspezialist am vergangenen Wochenende im Stuttgarter Sportbad im Neckarpark bei den Landesmeisterschaften am Start, die den Abschluss der Wettkampfsaison bildeten. Am Sonntag sicherte sich Osipenko in 1:13,89 Minuten über 100 Meter Brust seinen ersten baden-württembergischen Titel, nachdem er am Samstag den Goldrang über die 200-Meter-Strecke, über die er im Frühjahr bei der deutschen Jahrgangsmeisterschaft in Berlin am Start war, nach 2:39,75 Minuten als Zweitplatzierter um nur 0,22 Sekunden verpasst hatte.

Rückkehrerin Roth siegt

Jahrgangssilber gewann auch die 17-jährige Franziska Roth. Erst wenige Tage zuvor von einem  sechsmonatigen Aufenthalt im kanadischen Saint John zurückgekehrt, holte sie über die Brustsprintdistanz 50 Meter in persönlicher Jahresbestleistung von 36,66 Sekunden den Jahrgangsvizetitel. Auf das Jahrgangspodest der mit knapp 1000 Schwimmern aus rund 60 Vereinen äußerst stark besetzten Veranstaltungskonkurrenz schwamm sich auch Lahrs Nachwuchstalent Christian Toryanik. Der 13-Jährige holte Bronze über 100 Meter Brust sowie den Vizetitel über die 200-Meter-Distanz. Den Lahrer Silber-Reigen komplettierte mit dem Vizetitel im jüngsten Jahrgang 2015 der achtjährige Jonathan Graf über 100 Meter Freistil in starken 1:44,09 Minuten. In der Rücken-Mehrkampfwertung der Mädchen holte sich die zehnjährige Vivien Jäger nach neuen persönlichen Bestzeiten über alle drei Rückenstrecken in der Endabrechnung verdient Bronze. Auf den dritten Platz schaffte es auch Lahrs jüngster Teilnehmer Vladimir Osipenko (7) über 50 Meter Brustbeinschlag. Top-10-Platzierungen mit neuen persönlichen Bestzeiten erschwammen sich außerdem Theo Gerdt (15), Erik Kister (12), Benjamin Graf (13), Anna Hättig (9), Bea Scherer (10) und Maria Vollenweider (8), das Lahrer Aufgebot ergänzten Kathrin Ermantraut (16), Malena Disch (11) sowie Julius (14) und Maximilian Spathelf (17).

- Anzeige -

Nach einem Sommer voller regionaler und überregionaler Meisterschaften geht es für die Athleten des SSVL in die Sommerpause. Mit einem Trainingslager in der letzten Sommerferienwoche wird sich das Team dann auf die anstehende Hallensaison vorbereiten.

Weitere Infos und Ergebnisse auf: www.ssv-lahr.de und www.facebook.com/ssvlahr

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Zwiespältige Gefühle: Freiburgs Trainer Christian Streich fällt es nicht leicht, seinen nahenden Abschied und die Konzentration auf den Ligaalltag auf die Reihe zu kriegen.
vor 7 Stunden
Fußball
Fußball-Bundesliga: Der SC Freiburg will seine Serie erfolgreicher Auswärtsspiele am Sonntag beim Tabellenletzten SV Darmstadt fortsetzen. Streich: "Es ist kompliziert in meinem Kopf."
vor 8 Stunden
Lokalsport
In der 17. Auflage unseres beliebten Bundesliga-Tippspiels suchen wir den Tipp-Meister unter den Ortenauer Sportvereinen. Welcher Verein hat den größten Tipp-Experten in seinen Reihen? Hier sind ihre Tipps für den 26. Spieltag.
Sanjin Prcic (3. von links) gehört nicht mehr dem Kader von Racing Straßburg an.
vor 10 Stunden
Fußball in Frankreich
Der elsässische Fußball-Erstligist kann mit einem Heimsieg am Samstag gegen Stade Reims den Klassenerhalt eintüten.
SVN-Torjäger Vincent Kaiser (gelb), hier im Duell mit Bastian Benz, wird gegen Bad Peterstal gefordert sein.
vor 10 Stunden
Fußball-Kreisliga B
In der Staffel 1 der Fußball-Kreisliga B will Zusenhofen auf Platz zwei, während Liga-Primus Nesselried Verfolger Bad Peterstal empfängt. Vor Mammutaufgaben stehen Eckartsweier und Hesselhurst ind er Staffel 2.
Im Hinspiel kassierten Matthäus Bohnert (l.) und der FC Ottenhöfen eine demütigende 2:7-Klatsche gegen den VfR Achern mit Leo Simon (r.).
vor 11 Stunden
Fußball im Bezirk Baden-Baden
Im Fußball-Bezirk Baden-Baden steht in der Bezirksliga das wegweisende Derby für Achern in Ottenhöfen an. In der Kreisliga A Süd kommt es zum Verfolgerduell zwischen Kappelrodeck-Waldulm und Sasbach, während auf Sasbachwalden eine schwere Aufgabe wartet.
Keeper Marcel Hilger fehlt dem TuS Oppenau.
vor 11 Stunden
Handball-Landesliga
Auch beim 22:31 in Ottenheim war für den TuS Oppenau nichts zu holen, die Niederlagenserie ist damit mittlerweile auf sieben Spiele angewachsen. Nun wollen die Renchtäler am Sonntag (17 Uhr) im Heimspiel gegen den TVS Baden-Baden II endlich das Ruder rumreißen.
Viola Großmann und der TuS Helmlingen wollen in der Erfolgsspur bleiben.
vor 11 Stunden
Handball-Südbadenliga Frauen
In der Handball-Südbadenliga ist am Sonntag die SG Ottersweier/Großweier zu Gast.
Ahmet Sengül (r.), hier im Zweikampf mit Kirill Slavin von der SpVgg. Kehl-Sundheim, und der FV Zell-Weierbach gehen mit breiter Brust ins Heimspiel gegen den FC Neuried.
vor 11 Stunden
Fußball-Kreisliga A Nord
In der Fußball-Kreisliga A Nord haben die Rebdörfler seit Mitte Oktober nicht mehr verloren und wollen auch am Sonntag (15 Uhr) gegen Neuried punkten, während sich Auenheim und Kehl-Sundheim sowie Nußbach/Bottenau und Durbachtal II zu Derbys treffen.
OFV-Keeper Lion Wellnitz hat seinen Vertrag beim Traditionsverein von der Badstraße verlängert.
vor 11 Stunden
Fußball-Oberliga
Der bereits die komplette Hinrunde verletzte Moritz Bandle fällt beim Fußball-Oberligisten aus Offenburg mit doppeltem Wadenbeinbruch nicht nur fürs Gastspiel am Samstag in Backnang, sondern für den Rest der Saison aus.
vor 12 Stunden
Handball-Landesliga Frauen
In der Handball-Landesliga gastiert der ASV am Samstag bei der SG Gutach/Wolfach.
Andre Lamm und der SV Stadelhofen wollen beim Schlusslicht den nächsten Sieg einfahren.
vor 13 Stunden
Fußball-Verbandsliga
Für den SV Stadelhofen steht in der Fußball-Verbandsliga das nächste richtungsweisende Duell auf dem Programm, wenn es am Samstag um 15.30 Uhr auswärts gegen den Tabellenletzten FC Singen geht.
Vincent Funk ist krank und steht dem HGW Hofweier beim Gastspiel in Helmlingen nicht zur Verfügung.
vor 13 Stunden
Handball-Landesliga
In der Handball-Landesliga stehen die Hohberger vor einer Pflichtaufgabe beim TuS Helmlingen II.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Der Frühling steht vor der Tür und die After-Work-Events starten auf dem Quartiersplatz des Offenburger Rée Carrés.
    vor 4 Stunden
    Ab 8. Mai: Zum After Work ins Rée Carré Offenburg
    In gemütlicher Runde chillen, dazu etwas Leckeres essen und den Tag mit einem Drink ausklingen lassen? Das ist bei den After-Work-Events im Rée Carré in Offenburg möglich. Sie finden von Mai bis Oktober jeweils von 17 bis 21 Uhr auf dem Quartiersplatz statt.
  • Sie ebnen den Mitarbeitern im Hausacher Unternehmen den Weg zur erfolgreichen Karriere (von links): Linda Siedler (Personal und Controlling), Patrick Müller (Teamleiter Personal), Arthur Mraniov (Pressenführer Schmiede) und Heiko Schnaitter (Leiter Schmiede und Materialzerkleinerung).
    09.04.2024
    Personal entwickelt sich mit ökologischer Transformation
    Als familiengeführtes Unternehmen baut die Richard Neumayer GmbH auf Transparenz, kurze Wege und Nähe zu den Mitarbeitern. Viele Produkthelfer und Quereinsteiger haben es auf diese Weise in verantwortungsvolle Positionen geschafft.
  • Mit der Kraft der Sonne bringt das Unternehmen Richard Neumayer in Hausach den Stahl zum Glühen. Einige der Solarmodule befinden sich auf den Produktionshallen.
    09.04.2024
    Richard Neumayer GmbH als Klimaschutz-Pionier ausgezeichnet
    Das Hausacher Unternehmen Richard Neumayer GmbH wurde erneut für seine richtungsweisende Pionierarbeit für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Die familiengeführte Stahlschmiede ist "Top Innovator 2024".
  • Das Maklerteam der Postbank Immobilien arbeitet nun unter dem Dach der Deutsche Bank Immobilien. Die Ortenauer können auf ihre gewohnten Ansprechpartner um Vertriebsleiter Frederic Wolf bauen. Das Foto zeigt (von links): Kai Walker, Filialdirektor der Deutschen Bank Offenburg, die Gebietsleiter der Deutsche Bank Immobilien Enrik Sonnier, Louisa Lange, Joel Goedtler, Christoph Feuchter, Vertriebsleiter Frederic Wolf und Gebietsleiter Michael Gegg.
    02.04.2024
    Postbank Immobilien Ortenau ist Deutsche Bank Immobilien
    Postbank Immobilien in der Ortenau ist jetzt Deutsche Bank Immobilien. Dem regionalen Team bieten sich mit dem Wechsel noch mehr Möglichkeiten für die Betreuung der Kunden.