Frauenfußball

Das „SC“ bei Sand steht auch für Schwarzwald-Club

Autor: 
Heiko Borscheid
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
01. März 2021
Sander Schwarzwald-Mädels als Hingucker: Leonie Kreil, Michaela Brandenburg, Dörthe Hoppius, Emily Evels, Patrycja Balcerzak, Chiara Loos, Patricia George (v. l.).

Sander Schwarzwald-Mädels als Hingucker: Leonie Kreil, Michaela Brandenburg, Dörthe Hoppius, Emily Evels, Patrycja Balcerzak, Chiara Loos, Patricia George (v. l.). ©Jean-Luc Bastian

Beim SC Sand stehen die Räder nie still. In den vergangenen Wochen hat die Marketingabteilung mit Sylvia Arnold, Ingo Kulot, Klaus Drengwitz und Andreas Precht ein neues Konzept entwickelt: Das „SC“ im Vereinsnamen steht ab sofort auch für „Schwarzwald-Club“. 

Damit will sich der Bundesligist aus der Ortenau stärker mit der Region identifizieren und letztendlich auch den einen oder anderen Sponsor an Land ziehen, um weiter in der höchsten deutschen Spielklasse bestehen zu können.

Schwierige Ausgangslage

„Auf Bestreben des DFB bauen mehr und mehr Bundesliga-Männervereine ihre Frauenabteilung aus. Aktuell gibt es Bestrebungen beim VfB Stuttgart, Schalke 04, Borussia Dortmund, RB Leipzig und auch beim Hamburger SV. Weitere Vereine werden diesen Beispielen folgen“, erläutert Ingo Kulot die Ausgangslage.

Strahlkraft weit über die badische Landesgrenze

Gewünscht ist seitens des DFB ein Modell, bei dem die Männerabteilung die Frauenabteilung finanziell unterstützt bzw. zu großen Teilen finanziert. „Da wird schnell klar, dass der SC Sand bald nicht mehr mithalten kann. Mittelfristig müssen somit viel mehr Gelder gewonnen werden, um den Traum ‚Bundesliga in Sand‘ aufrechtzuerhalten“, ergänzt Klaus Drengwitz. „Die Region hat einen großen Anteil daran, dass Bundesliga in Sand überhaupt möglich ist. Die Strahlkraft des SC Sand ist in der Tat jedoch sehr viel größer, und reicht weit über die badischen Landesgrenzen hinweg, da in ganz Deutschland Spiele bestritten werden und der Verein durch soziale Tätigkeiten auch bundesweit auf sich aufmerksam machte“, sagen die beiden Vorstandsmitglieder.

- Anzeige -

Verbundenheit zur Region

Ein Blick auf den Kader zeigt, dass Fußballerinnen aus der ganzen Welt in Sand ihre sportliche Heimat finden. So soll das „SC“ im Vereinsnamen fortan unter anderem für „Schwarzwald-Club“ stehen und mit der Identität des Vereins verknüpft sein. Der SC Sand setzt damit auf gemeinsame Werte und die Verbundenheit zur Region – dem Schwarzwald und der badischen Heimat.

Gemeinsame Fotoproduktion

Eine gemeinsame Fotoproduktion in Kooperation mit dem Trachtenshop in Zell am Harmersbach zeigt deutlich, wie moderner Bundesligafußball mit Schwarzwälder Tradition kombiniert werden kann. Diesen Weg wird der SC Sand in Zukunft beschreiten und zählt dabei auf Unternehmen der Region, die den „Selfmade-Bundesligisten“ aus Sand bei ihrer Vision unterstützen, auch zukünftig als Botschafter der Region in der höchsten deutschen Spielklasse tätig zu sein.

„Sandsturm TV“

Außerdem geht der SC Sand ab sofort auch auf Sendung: In „Sandsturm TV“ auf Youtube präsentiert der Verein zukünftig Interviews, Spielberichte und vieles mehr.  

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Torhüter Steffen Dold machte ein ganz starkes Spiel für den TV Willstätt.
vor 1 Stunde
Handball, Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga
Mit einer Energieleistung hat der TV Willstätt im zweiten Aufstiegsspiel zur 2. Handball-Bundesliga seinen ersten Punkt erkämpft. Nach einem Sechs-Tore-Rückstand (20:26) 13 Minuten vor Schluss gelang dem TVW zu Hause gegen das Topteam HSG Krefeld Niederrhein ein 28:28.
Christopher Räpple erzielte wichtige Tore bei der Aufholjagd.
vor 10 Stunden
Handball
Nach toller Aufholjagd belohnte sich der TV Willstätt am Samstag in der Hanauerlandhalle gegen die favorisierten HSG Krefeld Niederrhein beim 28:28 (13:15) mit einem Unentschieden.
Wann die Leichtathleten aus der Region wieder aus dem Startblock starten dürfen, ist noch völlig ungewiss.
vor 16 Stunden
Leichtathletik
Die Leichtathleten müssen weiter auf den Start in die Wettkampf-Saison 2021 warten.
Köndringens Trainer Michael Schilling ist mit der Entscheidung nicht einverstanden.
vor 16 Stunden
Lokalsport
Was noch vor wenigen Wochen wie ein Aprilscherz klang, ist nun Fakt. Am 1. Mai wird das Los entscheiden, wer in die 3. Handball-Liga Süd aufsteigen wird. Im Topf sind noch die SG Köndringen/Teningen und die TSG Söflingen.
Alexander Schill aus Altenheim will mit anderen Springreiter-Kollegen künftig selbst Turniere veranstalten.
vor 17 Stunden
Pferdesport
Das Herpes-Virus scheint überwunden, seit Montag vor einer Woche dürfen wieder nationale Reit-Turniere, soweit es die Corona-Auflagen erlauben, stattfinden.
Zoe Ludwig wird auch in den nächsten beiden Saisons das Tor der HL Buchholz 08-Rosengarten hüten.
vor 17 Stunden
Handball
Torhüterin Zoe Ludwig, die aus dem TuS Helmlingen hervorging, spielt weiterhin für die HL Buchholz 08-Rosengarten in der 1. Handball-Bundesliga. Die 21-Jährige, die 2019 nach Niedersachsen gewechselt war, verlängerte ihren Vertrag im „Luchsbau“ nun um zwei weitere Jahre.
Nadja Kaufmann (Mitte) trifft mit der SG Steinbach/Kappelwindeck im DM-Achtelfinale auf den HTV Hemer. 
vor 17 Stunden
Handball
Der Gegner der weiblichen A-Jugend der SG Kappelwindeck/Steinbach im Achtelfinale der deutschen Handball-Meisterschaft steht fest.
Frank Kocur (l.) und Maik Fritzsche bilden das neue Trainerteam des SC Kappel.
vor 17 Stunden
Fußball
Fußball-A-Kreisligist SC Kappel hat die Nachfolge von Trainer Claus Kraskovic geregelt.
Carolin Spinner (l.) hat beim Handball-Zweitligisten Red Sparrows HSG Freiburg verlängert.
vor 20 Stunden
Handball
Die Schutterwälderin Carolin Spinner bleibt dem Handball-Zweitligisten Red Sparrows HSG Freiburg erhalten.
Straßburgs Trainer Thierry Laurey hofft auf wichtige Punkte
vor 21 Stunden
Fußball, Ligue 1
Am Sonntag (15 Uhr) trifft Racing Straßburg in der französischen Ligue 1 auf den Tabellen-Drittletzten Nimes Olympiques.
DeAndre Lansdowne hat seinen Vertrag in Straßburg verlängert.
17.04.2021
Straßburg
Nach dem wichtigen Heimsieg unter der Woche gegen Nanterre muss der französische Basketball-Erstligist Straßburg IG am Samstagabend (20 Uhr) bei CB Cholet antreten.
Kapitänin Michaela Brandenburg (Mitte) und Emily Evels (r.) haben gute Erinnerungen an das Hinspiel gegen Eintracht Frankfurt, das der SC Sand mit 3:2 gewinnen konnte.
16.04.2021
Frauenfußball-Bundesliga
Mit dem Auswärtsspiel bei Eintracht ­Frankfurt startet der SC Sand in die heiße Phase des Abstiegskampfs in der Frauenfußball-Bundesliga.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ines Grimm und Julian Schrader begrüßen ihre Kunden im freundlichen Ladengeschäft in der Acherner Hauptstraße.
    16.04.2021
    hörStudio Schrader in Achern: Inhabergeführt, modern und unabhängig
    Hören, sehen, fühlen, schmecken, riechen: Jeder der fünf Sinne sorgt für viel Lebensqualität. Besonders das Hören ist elementar. Lässt es nach, ist das meist ein schleichender Prozess und kann ein Weg in die Einsamkeit sein. Wenn das Hörvermögen Unterstützung benötigt, helfen die Experten des...
  • azemos-Firmensitz in Offenburg im Senator-Burda-Park/BIZZ.
    15.04.2021
    azemos Newsroom: Hintergründe zu Börse, Finanzpolitik und die Arbeit von Experten
    Die Pandemie hat die Welt fest im Griff. Allein die Börsen scheinen „Inseln der Glückseligen“ zu sein. Drohen neue Blasen? Im Newsroom klärt die azemos vermögensmanagement gmbh auf.
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    14.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...