Bundesliga-Tippspiel

Die Mittelbadische Presse sucht den Tipp-Meister

Autor: 
Marcus Hug
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. August 2016
Die Bayern werden sich wohl auch in dieser Saison wieder die Meisterschale holen. Aber wer wird Tipp-Meister der Mittelbadischen Presse?

Die Bayern werden sich wohl auch in dieser Saison wieder die Meisterschale holen. Aber wer wird Tipp-Meister der Mittelbadischen Presse? ©dpa

Spannung im Titelkampf der Fußball-Bundes­liga? Das war in den letzten Jahren Mangelware. Deshalb gibt es jetzt eine neue Möglichkeit, bis zum letzten Spieltag mitzufiebern. Die Mittelbadische Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2016/17. Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben 32 Spieltage lang die Chance, sich für das große Finale zu qualifizieren. Dort können Sie sich dann zum Tipp-Meister krönen und tolle Preise gewinnen.

 

Wie funktioniert das Tippspiel?
An jedem der ersten 32 Spieltage tritt eine Leserin oder ein Leser zum Tipp-Duell gegen einen Redakteur oder Mitarbeiter der Mittelbadischen Presse an. Getippt werden die neun Partien der Fußball-Bundesliga. Für ein korrekt getipptes Ergebnis gibt es vier Punkte, für die richtige Tordifferenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:2) gibt es zwei Punkte, für die richtige Tendenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:0) gibt es einen Punkt. Bei falscher Tendenz gibt es null Punkte. Holt der Teilnehmer mehr Punkte als der Vertreter der Mittelbadischen Presse, erhält er einen Spieltagespreis und qualifiziert sich für das Finale. Somit haben maximal 32 Teilnehmer die Möglichkeit, am Finale teilzunehmen.
Wie läuft das Finale? Das Finale findet am 33. und 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga statt. Dort tippen alle Final-Teilnehmer die insgesamt 18 Spiele der letzten beiden Spieltage. Wer die meisten Punkte holt, ist Tipp-Meister. Bei Gleichstand zwischen zwei oder mehr Teilnehmern gibt es ein Stechen mit mindestens vier Spielen. Ist dann immer noch keine Entscheidung gefallen, entscheiden eine oder mehrere Schätzfragen über den Sieger.

Wie kann man teilnehmen?
Die Teilnahme ist ausschließlich über das Online-Anmeldeformular unter www.mittelbadische.de/tippspiel möglich. Jeder, der sich dort mit Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse registriert, kommt in den Lostopf. Die kompletten Teilnahmebedingungen sind ebenfalls auf dieser Seite zu finden und müssen per Klick akzeptiert werden. Mit der einmaligen Anmeldung hat man an allen 32 Spieltagen die Chance, als Teilnehmer ausgelost zu werden. Die Anmeldefrist beginnt heute und endet am 30. April 2017.
Wie erfahre ich, ob ich Teilnehmer bin? Vier bis fünf Tage vor dem jeweils ersten Spiel des Bundesliga-Spieltags wird ein Teilnehmer ausgelost, der zum Tipp-Duell antreten darf. Der Teilnehmer wird dann unmittelbar telefonisch oder per Mail informiert und um seine Tipps gebeten. Außerdem wird der Teilnehmer aufgefordert, ein zur Veröffentlichung geeignetes Porträtfoto an die Sportredaktion zu senden und für die Veröffentlichung in der Zeitung einige Angaben zu seiner Person zu machen.

- Anzeige -

Wann werden die Tipps veröffentlicht?
Am Tag des ersten Spiels des jeweiligen Bundesliga-Spieltags (in der Regel Freitag) veröffentlicht die Mittelbadische Presse in der Zeitung und unter www.mittelbadische.de/tippspiel die Tipps des Kandidaten und des Vertreters der Mittelbadischen Presse. In der Montagausgabe (oder bei Spieltagen unter der Woche in der Freitag-Ausgabe) wird das Ergebnis des Tipp-Duells veröffentlicht und bekannt gegeben, ob sich der Kandidat den Spieltagespreis gesichert und sich für das Finale qualifiziert hat.

Was gibt es zu gewinnen?
Gewinnt der Kandidat das Tipp-Duell gegen den Vertreter der Mittelbadischen Presse, erhält er als Spieltagespreis einen Kino-Gutschein für zwei Personen in den Forum Cinemas inkl. Popcorn und Getränke sowie einen Gutschein für eine Getränke-Kiste (Bier oder Softgetränke) von der Kronen-Brauerei zur Selbstabholung. Für die drei Erstplatzierten des Finales gibt es attraktive Hauptpreise. Der Tipp-Meister erhält einen Aufenthaltsgutschein für zwei Personen über fünf Übernachtungen (Sonntag bis Freitag) mit Halbpension im Vier-Sterne-Hotel Aktiv&Vital Residenz in Bad Griesbach. Der Gutschein ist ab dem 1. Juni 2017 drei Jahre lang gültig und kann vom Gewinner (nicht übertragbar) zu allen verfügbaren Terminen eingelöst werden. Die Preise für den Zweit- und Drittplatzierten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
An wen kann ich mich wenden, wenn es Fragen gibt? Alle relevanten Informationen sind im Internet unter www.mittelbadische.de/tippspiel zu finden. Sollte es darüber hinaus noch Fragen geben, einfach eine Mail an tippspiel@reiff.de schicken. Wir werden dann zeitnah alle offenen Fragen beantworten.

Jetzt geht es also los, ab sofort können Sie sich ihren Platz im Lostopf sichern. Schon am Montag wird der erste Teilnehmer ermittelt, der dann im Tipp-Duell am ersten Bundesliga-Spieltag gegen Rüdiger Rüber, den Sportchef der Mittelbadischen Presse antreten darf. Viel Glück!

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Harry Hölzer (Offenburg) griff am Wochenende für Deutschland zum Schläger.
Hockey
vor 1 Stunde
Bei gutem Wetter erlebten Spieler und Zuschauer am Wochenende beim ETSV Offenburg im Schaible-Stadion ein echtes Hockeyfest – dabei gab es sogar zwei Masters-Länderspiele zu sehen. Mit dabei war auch der Offenburger Harry Hölzer.
Benedikt Benz von der RSG Offenburg-Fessenbach kontrollierte das Short-Track-Rennen in Freudenstadt.
Radsport
vor 4 Stunden
Kurz vor dem Ende der diesjährigen Mountainbike- und Straßenradsaison hat der Nachwuchs der RSG Offenburg-Fessenbach in Freudenstadt und Rheinstetten nochmals Erfolge gefeiert.
Mountainbike
vor 9 Stunden
In der MTB-Bundesliga in Freudenstadt gab es für die Klassen U9 bis U17 auch ein Short-Race in der Innenstadt. Stephan Mayer (U17) und Corvin Kern (U9) vom SC Hausach standen als Sieger ganz oben auf dem Podest. Marvin Mattes (U15) und Felix Kopp (U13) wurden Zweite.
Felix Bauer konnte erneut überzeugen.
Radsport
vor 9 Stunden
Beim abschließenden Jugend-Sichtungsrennen des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) in Holtensen/Niedersachsen galt es für den aus Oberweier stammenden Felix Bauer vom RSV Hofweier den 9,4 km langen Rundkurs neunmal zu umrunden. 
Racing-Coach Thierry Laurey hofft zumindest auf einen Punktgewinn in Marseille.
Fußball in Frankreich
vor 9 Stunden
Bereits am Mittwochabend (20 Uhr/live auf DAZN) muss Racing Straßburg in der 1. französischen Fußball-Liga beim Spitzenclub Olympique Marseille antreten und dürfte dort auf eine höchst motivierte Heimelf treffen. 
Die Jung-Schiedsrichter aus Südbaden beim Lehrgang in Saig.
Lehrgang
vor 9 Stunden
27 junge Schiedsrichter kamen Schüler-Schiedsrichter-Lehrgang in Saig zusammen und konnten ihren Wissenstand prüfen und erweitern. Erneut stand der Lehrgang unter der Leitung von Andreas Klopfer und Ralf Brombacher. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. In kleinen Wettbewerben wurde ein Gesamtsieger...
Fußball-Bundesliga
vor 14 Stunden
Der SC Freiburg hat beim 1:0 (0:0) gegen den Tabellenletzten FC Schalke 04 den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Im ausverkauften Schwarzwald-Stadion schoss Florian Niederlechner das Tor des Abends.
KSC-Trainer Alois Schwartz kann in Aalen das gleiche Personal wie beim jüngsten Heimsieg gegen Uerdingen einsetzen.
Fußball, 3. Liga
vor 16 Stunden
Defensiv ist der Karlsruher SC schon beinahe wieder das, was er in der vergangenen Saison war: die abwehrstärkste Mannschaft der Dritten Fußball-Liga. Aktuell hat nur der Tabellen- dritte VfL Osnabrück weniger Gegentreffer zu Buche stehen (fünf) als die Mannschaft von KSC-Trainer Alois Schwartz (...
Paul Wörner erreichte zum dritten Mal in dieser Saison das Halbfinale bei einem ITF-Future-Turnier.
Tennis
vor 19 Stunden
Tennisprofi Paul Wörner hat den nächsten Turniererfolg gefeiert und sich damit seine bisher beste Position auf der ATP-Weltrangliste erspielt.
Carity-Fußballspiel für krebskranke Kinder in Neumühl
vor 20 Stunden
Der Sportplatz des B-Kreisligisten SV Neumühl wird am Mittwoch, 3. Oktober, Treffpunkt alter Fußball-Größen. Um 16.30 Uhr trifft eine SV Neumühl-Ortenau-Auswahl  auf die Traditionsmannschaft des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Der Erlös dieses Carity-Spiels wird dem Förderverein für...
Daniel Schlager.
Fußball
vor 21 Stunden
Mit nur 28 Jahren hat Daniel Schlager, Schiedsrichter des FC Rastatt, am Samstag beim Spiel SV Werder Bremen gegen den 1. FC Nürnberg sein Debüt in der Fußball-Bundesliga gegeben. Der »kicker« urteilte über Schlagers Spielleitung: »Gesamtnote 2 - Korrekt, per Videobeweis vor dem vermeintlichen 1:1...
Bundesliga-Tippspiel
vor 21 Stunden
An jedem Spieltag der Fußball-Bundesliga hat ein Leser/eine Leserin die Chance, attraktive Preise zu gewinnen und sich für das große Tipp-Finale zu qualifizieren. Die Sportredaktion der Mittelbadischen Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2018/19. Diesmal: Andreas Müller gegen Michaela Quarti.