Bundesliga-Tippspiel

Die Mittelbadische Presse sucht den Tipp-Meister

Autor: 
Marcus Hug
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. August 2016
Die Bayern werden sich wohl auch in dieser Saison wieder die Meisterschale holen. Aber wer wird Tipp-Meister der Mittelbadischen Presse?

Die Bayern werden sich wohl auch in dieser Saison wieder die Meisterschale holen. Aber wer wird Tipp-Meister der Mittelbadischen Presse? ©dpa

Spannung im Titelkampf der Fußball-Bundes­liga? Das war in den letzten Jahren Mangelware. Deshalb gibt es jetzt eine neue Möglichkeit, bis zum letzten Spieltag mitzufiebern. Die Mittelbadische Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2016/17. Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben 32 Spieltage lang die Chance, sich für das große Finale zu qualifizieren. Dort können Sie sich dann zum Tipp-Meister krönen und tolle Preise gewinnen.

 

Wie funktioniert das Tippspiel?
An jedem der ersten 32 Spieltage tritt eine Leserin oder ein Leser zum Tipp-Duell gegen einen Redakteur oder Mitarbeiter der Mittelbadischen Presse an. Getippt werden die neun Partien der Fußball-Bundesliga. Für ein korrekt getipptes Ergebnis gibt es vier Punkte, für die richtige Tordifferenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:2) gibt es zwei Punkte, für die richtige Tendenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:0) gibt es einen Punkt. Bei falscher Tendenz gibt es null Punkte. Holt der Teilnehmer mehr Punkte als der Vertreter der Mittelbadischen Presse, erhält er einen Spieltagespreis und qualifiziert sich für das Finale. Somit haben maximal 32 Teilnehmer die Möglichkeit, am Finale teilzunehmen.
Wie läuft das Finale? Das Finale findet am 33. und 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga statt. Dort tippen alle Final-Teilnehmer die insgesamt 18 Spiele der letzten beiden Spieltage. Wer die meisten Punkte holt, ist Tipp-Meister. Bei Gleichstand zwischen zwei oder mehr Teilnehmern gibt es ein Stechen mit mindestens vier Spielen. Ist dann immer noch keine Entscheidung gefallen, entscheiden eine oder mehrere Schätzfragen über den Sieger.

Wie kann man teilnehmen?
Die Teilnahme ist ausschließlich über das Online-Anmeldeformular unter www.mittelbadische.de/tippspiel möglich. Jeder, der sich dort mit Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse registriert, kommt in den Lostopf. Die kompletten Teilnahmebedingungen sind ebenfalls auf dieser Seite zu finden und müssen per Klick akzeptiert werden. Mit der einmaligen Anmeldung hat man an allen 32 Spieltagen die Chance, als Teilnehmer ausgelost zu werden. Die Anmeldefrist beginnt heute und endet am 30. April 2017.
Wie erfahre ich, ob ich Teilnehmer bin? Vier bis fünf Tage vor dem jeweils ersten Spiel des Bundesliga-Spieltags wird ein Teilnehmer ausgelost, der zum Tipp-Duell antreten darf. Der Teilnehmer wird dann unmittelbar telefonisch oder per Mail informiert und um seine Tipps gebeten. Außerdem wird der Teilnehmer aufgefordert, ein zur Veröffentlichung geeignetes Porträtfoto an die Sportredaktion zu senden und für die Veröffentlichung in der Zeitung einige Angaben zu seiner Person zu machen.

- Anzeige -

Wann werden die Tipps veröffentlicht?
Am Tag des ersten Spiels des jeweiligen Bundesliga-Spieltags (in der Regel Freitag) veröffentlicht die Mittelbadische Presse in der Zeitung und unter www.mittelbadische.de/tippspiel die Tipps des Kandidaten und des Vertreters der Mittelbadischen Presse. In der Montagausgabe (oder bei Spieltagen unter der Woche in der Freitag-Ausgabe) wird das Ergebnis des Tipp-Duells veröffentlicht und bekannt gegeben, ob sich der Kandidat den Spieltagespreis gesichert und sich für das Finale qualifiziert hat.

Was gibt es zu gewinnen?
Gewinnt der Kandidat das Tipp-Duell gegen den Vertreter der Mittelbadischen Presse, erhält er als Spieltagespreis einen Kino-Gutschein für zwei Personen in den Forum Cinemas inkl. Popcorn und Getränke sowie einen Gutschein für eine Getränke-Kiste (Bier oder Softgetränke) von der Kronen-Brauerei zur Selbstabholung. Für die drei Erstplatzierten des Finales gibt es attraktive Hauptpreise. Der Tipp-Meister erhält einen Aufenthaltsgutschein für zwei Personen über fünf Übernachtungen (Sonntag bis Freitag) mit Halbpension im Vier-Sterne-Hotel Aktiv&Vital Residenz in Bad Griesbach. Der Gutschein ist ab dem 1. Juni 2017 drei Jahre lang gültig und kann vom Gewinner (nicht übertragbar) zu allen verfügbaren Terminen eingelöst werden. Die Preise für den Zweit- und Drittplatzierten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
An wen kann ich mich wenden, wenn es Fragen gibt? Alle relevanten Informationen sind im Internet unter www.mittelbadische.de/tippspiel zu finden. Sollte es darüber hinaus noch Fragen geben, einfach eine Mail an tippspiel@reiff.de schicken. Wir werden dann zeitnah alle offenen Fragen beantworten.

Jetzt geht es also los, ab sofort können Sie sich ihren Platz im Lostopf sichern. Schon am Montag wird der erste Teilnehmer ermittelt, der dann im Tipp-Duell am ersten Bundesliga-Spieltag gegen Rüdiger Rüber, den Sportchef der Mittelbadischen Presse antreten darf. Viel Glück!

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

3. Turn-Bundesliga Süd
vor 4 Stunden
Nach dem Erreichen des Aufstiegsfinales 2017 mit dem zweiten Platz sind die Erwartungen der Fans für die neue Saison groß. Dennoch geben die Verantwortlichen der TG Hanauerland als Minimalziel nur einen guten Mittelfeldplatz in der 3. Turnliga Süd vor. Am heutigen startet die TGH-Riege beim TSV...
Handball-Programm am Wochenende
vor 9 Stunden
Zweiter Spieltag in der Handball-Landesliga, Nord. Während der TuS Großweier nach der Heimniederlage gegen den TuS Oppenau nun die Visitenkarte bei der Drittliga-Reserve des TVS Baden-Baden/Sandweier abgibt, haben die Renchtäler erstmals in dieser Saison Heimrecht. Der TuS Oppenau erwartet die TS...
Fußball-Bundesliga
vor 16 Stunden
Nach nur einem Punkt aus drei Spielen überlegt SC-Trainer Christian Streich, seine Mannschaft für das Auswärtsspiel beim gut gestarteten VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr) taktisch und personell zu verändern. Ein Wechsel ist sowieso unumgänglich, weil Pascal Stenzel nach seiner gelb-roten Karte...
Fußball-Verbandsliga Südbaden
vor 19 Stunden
Einen Gegner auf Augenhöhe erwartet Neuling TuS Oppenau (16. Platz/2 Punkte) am Sonntag (15 Uhr) am heimischen Haldenhofe. Denn auch der SV Kuppenheim (11./6) ist sicher nicht im Soll. Mit dem ersten Saisonsieg könnten die Renchtäler bis auf einen Zähler an die Murgtäler ranrücken.  
Fußball-Verbandsliga
vor 22 Stunden
Im Blickpunkt des achten Spieltages in der Fußball-Verbandsliga steht das prestigeträchtige Derby zwischen den beiden Traditionsvereinen Kehler FV (8. Platz/10 Punkte) und Spitzenreiter Offenburger FV (19 Punkte). Mit Blick auf die Tabelle und die jüngsten Resultate sind die Gäste von der Badstraße...
Frauenfußball-Bundesliga
21.09.2018
Nach der geglückten Heimpremiere mit dem torlosen Remis gegen Südbaden-Konkurrent SC Freiburg, gibt Frauenfußball-Bundesligist SC Sand am Sonntag (Anpfiff, 14 Uhr) im Karl-Liebknecht-Stadion bei Turbine Potsdam seine Visitenkarte ab.
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
21.09.2018
Mit einer 2:6-Packung im Gepäck kehrte Fußball-Oberligist SV Oberachern vom Gastspiel in Freiberg zurück. Am Samstag hat das Team von Trainer Mark Lerandy wieder ein Heimspiel vor der Brust. Der  FV Ravensburg gatiert um 15.30 Uhr am Waldsee.
Adrian Volk erwartet mit seinen Kollegen am Sonntag den VfL Günzburg.
A-Jugend-Bundesliga
21.09.2018
Im zweiten Heimspiel der Jugend-Bundesliga erwartet den TuS Schutterwald am Sonntag (16 Uhr) mit dem VfL Günzburg kein unbekannter Gegner.
Bundesliga-Tippspiel
21.09.2018
An jedem Spieltag der Fußball-Bundesliga hat ein Leser/eine Leserin die Chance, attraktive Preise zu gewinnen und sich für das große Tipp-Finale zu qualifizieren. Die Sportredaktion der Mittelbadischen Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2018/19. Diesmal: Eva Schaub gegen Patrick Schmider.
Ringer-Oberliga Südbaden
21.09.2018
Schon am dritten Kampftag kommt es zum großen Lokal-Derby zwischen den benachbarten Ringerhochburgen KSV Haslach und VfK Mühlenbach. Kampfbeginn ist am Samstag um 20 Uhr in der Eichenbach-Sporthalle.
Voller Einsatz – wie hier von Rene Wöhrle – ist beim TuS Schutterwald auch am Samstag im Spiel beim TV Oberkirch gefragt.
Handball-Südbadenliga
21.09.2018
Nach dem erfolgreichen Saisonstart wartet auf Handball-Südbadenligist TuS Schutterwald die nächste hohe Hürde: Am Samstag um 20 Uhr steigt in der Oberdorfsporthalle das Ortenau-Derby beim TV Oberkirch, vor dem TuS-Coach Nico Baumann sagt: »Zwei Punkte sind unser Anspruch.«
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
21.09.2018
In der Fußball-Oberliga Baden Württemberg hat der SV Linx eine lösbare Auswärtsaufgabe vor der Brust. Der Neuling gastiert am Samstag um 14 Uhr beim aktuellen  Schlusslicht FC Normannia Gmünd.