Fußball 3. Liga

Eine neue Herausforderung reizt

Marc Faltin
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
25. Mai 2023
„Ich bin dem SC Freiburg sehr dankbar für alles“: Lars Kehl, hier nach einem seiner 65 Drittliga-Spiele für die U23 in der 3. Liga, blickt auf eine lange und besondere Zeit zurück.

„Ich bin dem SC Freiburg sehr dankbar für alles“: Lars Kehl, hier nach einem seiner 65 Drittliga-Spiele für die U23 in der 3. Liga, blickt auf eine lange und besondere Zeit zurück. ©Marc Faltin

Der 21-jährige Lars Kehl aus Hofstetten macht am Samstag gegen den SV Meppen sein letztes Spiel für den SC Freiburg II. Zehn unvergessliche SC-Jahre könnten mit dem Meistertitel in der 3. Liga enden.Das abschließende Saison-Duell des SC Freiburg II am Samstag ab 13.30 Uhr gegen Absteiger SV Meppe...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Die Spieler des SC Lahr um Kapitän Johannes Wirth (vorne) freuen sich auf die Aufstiegsspiele.
vor 45 Minuten
Fußball
Der SC Lahr kann die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte noch mit dem Aufstieg in die Fußball-Oberliga krönen. Der Gegner in der ersten Runde der Aufstiegsspiele ist allerdings ein unbeschriebenes Blatt.
Die ehemalige Beachhandball-Nationalspielerin Alica Burgert ist das prominenteste Mitglied der ambitionierten „Despos“.
vor 3 Stunden
Neuried - Altenheim
Bei den Aldner Beach Days stehen ab Mittwoch diverse Turniere auf dem Programm. Die „Despos“ aus der Region haben die deutsche Meisterschaft in Cuxhaven zum Ziel.
Sascha Braun konnte wieder einmal mit mehreren Pferden Erfolge feiern.
vor 6 Stunden
Pferdesport
Hoch erfolgreich agierten eine Woche nach dem eigenen Turnier die Aktiven des Reitclubs Achern. Fünf Siege und 13 Platzierungen konnten dem Erfolgskonto gutgeschrieben werden.
Der SV Lautenbach ist Meister in der Kreisliga B II.
vor 7 Stunden
Lokalsport
Der SV Lautenbach hat seinen Matchball genutzt und sich die Meisterschaft in der Kreisliga B, Staffel II geholt.
Michael Haas agierte druckvoll im Angriff.
vor 9 Stunden
Faustball
Mit zwei wichtigen Punkten im Gepäck kehrte Faustball-Zweitligist FG Griesheim vom Auswärtsspieltag in Karlsdorf zurück. Zum Abschluss der Vorrunde traf man auf den Favoriten TSV Karlsdorf und den Mitkonkurrenten um die Nichtabstiegsplätze TV Waibstadt II.
Jannik Schwörer vom SC Hofstetten (l.) setzt sich durch.
vor 12 Stunden
Lokalsport
Fußball-Verbandsliga: 1:3 gegen Lörrach-Brombach.
Maximo Schaumann (links), der neue Abteilungsleiter der SG HLT, und sein Bruder Marvin Schaumann, der den Landesliga-Aufsteiger verstärkt.
vor 20 Stunden
Handball-Landesliga Nord
Marvin Schaumann vom TuS Altenheim verstärkt den Aufsteiger im Rückraum.
Aliu Cisse (links) sorgte für das scheinbar beruhigende 2:0 für den SC Offenburg. Doch am Ende gingen zwei wichtige Punkte noch verloren.
vor 20 Stunden
Lokalsport
Nach dem Unentschieden gegen den FV Langenwinkel haben die Offenburger den Klassenerhalt nicht mehr in der eigenen Hand. Der SV Niederschopfheim jubelt in der Nachspielzeit.
Nick Ketterer (Mitte) erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für den SV Steinach.
vor 21 Stunden
Lokalsport
Der Tabellenzweite muss sich mit einem Remis gegen den SV Hausach zufrieden geben. Der SC Lahr II steht nun alleine an der Spitze, während die DJK Prinzbach den Klassenerhalt. feiert.
Der FV Urloffen hatte sein Meisterbanner bereits vorbereitet.
vor 21 Stunden
Lokalsport
Der FV Urloffen steigt nach dem 2:1-Erfolg beim SC Durbachtal II in die Bezirksliga auf. Der FV Zell-Weierbach muss nach dem 3:3 gegen Nonnenweier-Allmannsweier weiter zittern.
Philipp Rösler (rechts) vom neuen Meister FV Rammersweier markierte in der 51. Minute das vorentscheidende 2:0 beim Zeller FV.
vor 21 Stunden
Lokalsport
Die Blau-Weißen siegen in Zell am Harmersbach souverän und holen sich den Titel in der Bezirksliga. Der VfR Elgersweier muss nach der Niederlage in Haslach noch um Platz zwei bangen. Der FV Unterharmersbach verliert das Abstiegsduell beim SV Renchen.
Der Meister der Kreisliga B III, die DJK Welschensteinach, mit Arian Steiner, dem spielenden Co-Trainer und Torjäger (vorne in der Mitte).
vor 21 Stunden
Fußball-Kreisliga B III
Welschensteinacher Kantersieg gegen SC Hofstetten II. Arian Steiner erzielt alle fünf Tore vor der Pause, danach noch ein sechstes und steht kurz vor Gewinn der OT-Torjägerkanone.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neuen Reha-Showroom von Stinus Orthopädie in Achern finden Interessierte alles zum Thema Reha und Pflege.
    30.05.2023
    Ganzheitliche Orthopädie mit dem Konzept "Stinus Motion"
    Stinus hat seit März in Achern einen Showroom. Hier gibt es Reha- und Pflegehilfsmittel. In der Filiale liegt der Fokus weiterhin auf Orthopädietechnik/-schuhtechnik wie Prothesen, Orthesen und Einlagen.
  • Der Standort Offenburg ist im Scheerbünd 1 zentral gelegen und gleichzeitig über die Nordspange auch für Kunden von auswärts unkompliziert und schnell erreichbar.
    30.05.2023
    Das Autohaus Roth ist an drei Standorten nah am Kunden
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit über 45 Jahren. Der Kfz-Spezialist deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab.
  • Stahl und NE-Metalle in sämtlichen Güten und Formen für jede Branche ist die Ware der Eisen-Schmid GmbH & Co. KG in Hausach. 
    27.05.2023
    Eisen-Schmid GmbH & Co. KG in Hausach stellt ein
    Die Firma Eisen-Schmid GmbH & Co. KG mit Sitz in Hausach steht seit mehr als 115 Jahren für höchste Qualität und garantierte Termintreue. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, soll das Team weiter wachsen: Das Traditionsunternehmen stellt ein.
  • "Mann der ersten Stunde": Geschäftsführer Rainer Laborenz.
    23.05.2023
    Faire Anlageberatung auf Honorarbasis mit "Banklizenz"
    "Höchste Zeit, dass wir uns kennenlernen. Mit Hands-on-Mentalität verwalten wir Vermögen individuell, transparent, mit solider Rendite und integriertem Inflationsschutz“, sagt Geschäftsführer Rainer Laborenz. Und das führte zum Erfolg auf den Märkten.