Lokalsport

Es läuft wieder bei der Laufnacht

Stefan Gutmann
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
07. September 2022
Starterfeld bei der Ortenauer Laufnacht

Starterfeld bei der Ortenauer Laufnacht ©Stefan Gutmann

Leichtathletik: In Willstätt gab die Ortenauer Laufnacht ihr Comeback nach der Corona-Pause.

Das Running Team Ortenau veranstaltete eine erfolgreiche Ortenauer Laufnacht. Vor allem in der Spitze der Männer ist das Niveau hoch, sodass sich ein spannender Kampf um den Sieg entwickelte.

Schülerläufe

Die Ortenauer Laufnacht begann bereits nachmittags mit Schülerläufen. Von den Bambini (U8) bis zum jugendlichen Alter konnten Kinder ihrer Leidenschaft nachgehen. So unterstützt das Running Team nicht nur die Bewegung, sondern führt die Jüngsten behutsam an den Laufsport ran, um die Läufer und Läuferinnen der Zukunft zu fördern.

- Anzeige -

Sowohl die 5-Kilometer-BCT-Technology-Challenge als auch der 10-Kilometer-Athletes-Lab-Hauptlauf starteten um 19 Uhr auf den Rundkurs in Willstätt. Vor allem an der Spitze des 10-Kilometer-Athletes-Lab-Hauptlaufs entwickelte sich ein spannender Kampf um den Sieg. Mit Jonas Martin (LAV Stadtwerke Tübingen), Balthasar Larisch (SV Waldkirch) und Veit Hönle (racextract racing Team) traten drei Läufer gegeneinander an, die alle in der Lage sind, unter 33 Minuten zu bleiben. Am Ende hatte Jonas Martin das beste Standvermögen. Er setzte sich in einer guten Siegerzeit von 32:05 Minuten gegen seine beiden Konkurrenten durch. Den Damenlauf gewann Meike Freudenreich (Roadrunners Südbaden) in 36:44 Minuten vor Katharina Welker (LC Rehlingen) und Adeline Haisch (LG Region Karlsruhe).

Die 5-Kilometer-BCT-Challenge wurde bei den Männern deutlich vom Team Geflügelhof Zapf gewonnen. Etwas knapper fiel der Erfolg des SC Seebach in der Damenwertung aus. Die Mixedwertung wurde von der Läufergruppe „Lauf mit Markus“ dominiert, welche die ersten beiden Plätze abräumte.

Boom flacht ab

Durch das durchweg positive Feedback wurde das Running Team Ortenau bestätigt, eine gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt zu haben. Bei fast allen Läufen in der Region ist zu beobachten, dass der Boom, den die Branche vor der Corona-Pandemie erlebte, nach inzwischen drei schweren Jahren nicht in dem Maße weiterbesteht. Trotz alledem ist das Running Team froh, seinen Lauf wieder in gewohnter Weise ausrichten zu können.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Das HSG-Trainerduo Jochen Reith und Daniel Kepes (v.r.) feilt noch an der Taktik für Freitag.
vor 5 Stunden
Handball-Landesliga
Die Handballer der HSG Hanauerland wollen in der neuen Spielzeit der Landesliga Nord weiter ungeschlagen bleiben. Das Team rund um das neue Trainerduo Jochen Reith und Daniel Kepes muss bereits am Freitagabend (20.30 Uhr) beim TuS Ottenheim ran.
Freiburgs Trainer Christian Streich
vor 5 Stunden
Lokalsport
Fußball-Bundesliga: Das Heimspiel gegen den FSV 05 am Samstag ist für die Breisgauer der Einstieg in sechs englische Wochen. Lucas Höler steht kurz vor seinem Comeback.
Niclas Riehle (am Ball) und der FV Biberach empfangen am Sonntag den SC Kappel.
vor 6 Stunden
Lokalsport
Zum Spitzenspiel in der Kreisliga A Süd kommt es an diesem Freitag, wenn Tabellenführer SV Steinach beim Tabellenzweiten SC Lahr II aufläuft. Zum Derby empfängt die SpVgg Schiltach den Tabellennachbarn VfR Hornberg am Samstag.
Marius Heitz, der zuletzt aus privaten Gründen fehlte, kehrt gegen den TuS Steißlingen in den Kader des TuS Altenheim zurück.
vor 7 Stunden
Handball-Oberliga
Der Aufsteiger hofft am Samstag (20 Uhr) im Duell mit dem südbadischen Konkurrenten TuS Steißlingen auf das erste Erfolgserlebnis. Heitz und Biegert kehren in den Kader zurück.
vor 7 Stunden
Lokalsport
Der Südbadenligist tritt bei der SG Kappelwindeck/Steinbach an Sonntag, 17 Uhr, in Steinbach/Sportschule Halle 2 an.
Willstätts Trainer Ole Andersen hat absolutes Vertrauen in seine Mannschaft und hofft am Samstag bei seinem Ex-Klub Köndringen-Teningen auf den ersten Saisonsieg.
vor 8 Stunden
Handball, 3. Liga Männer, Gruppe Süd
Zweites badisches Derby in Folge und erneut gegen einen Aufsteiger:
Trainer Marc-Andre Hilger (rechts), hier neben Patrick Schley, hofft, dass bei Schutterwald II der Knoten platzt.
vor 9 Stunden
Lokalsport
Die Renchtäler sind bereits am Freitag um 19.30 Uhr bei der Reserve des FV Schutterwald zu Gast.
vor 9 Stunden
Lokalsport
Die Handballer des HC Oppenweiler/Backnang treffen im ersten württembergischen Duell dieser Drittligasaison auf den TSV Neuhausen/Filder. Erklärtes Ziel am Samstag, 20 Uhr, ist ein Heimsieg.
vor 10 Stunden
Lokalsport
Ziemlich „ungerade“ kommt der Spielplan der Oberliga daher. Am Sonntag, 17 Uhr, steht für die HSG II bereits das dritte Heimspiel in Folge auf dem Programm, nach einem vierten wird es dafür Anfang nächsten Jahres auch eine Phase mit vier Auswärtspartien in Serie geben.
Mika Schätzle fällt für längere Zeit aus.
vor 10 Stunden
Lokalsport
Der Aufsteiger will am Samstag (20 Uhr) im Heimspiel gegen die SG Gutach/Wolfach seine Heimstärke in die Waagschale werfen.
Rückkehrerin Hannah Haas freut sich auf ihren ersten Einsatz im VCO-Trikot.
vor 10 Stunden
3. Volleyball-Liga
Vor dem ersten Heimspiel der Offenburger Drittliga-Volleyballerinnen am Samstag gegen Bad Vilbel hat sich die Personalsituation bei den Ortenauerinnen ein wenig entspannt.
Kann Elias Wilhelm für den TuS Altenheim II am Samstag erneut jubeln?
vor 10 Stunden
Lokalsport
Im zweiten Saisonspiel der Bezirksklasse muss die Reserve des TuS Altenheim am Samstag um 20 Uhr bei der Reserve der HSG Hanauerland antreten. Das Spiel findet in der KT-Arena statt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    vor 2 Stunden
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Es ist angerichtet - die Gäste können kommen - zur großen Küchenparty, die am 28. September ab 18.30 Uhr im Hotel Liberty "steigt".
    16.09.2022
    Hotel Liberty: Sich von Sterneköchen verwöhnen lassen
    Das Ambiente allein im Offenburger Hotel Liberty lässt jeden Aufenthalt zum Erlebnis werden. Ist Party angesagt, dann potenzieren sich Location, Kulinarik und Show noch einmal. Alles zusammen ergibt eine einmalige kulinarische Reise – genannt Küchenparty.
  • Das repräsentative Gebäude von Möbel Seifert in der Acherner Innenstadt. Auf fünf Etagen gibt es aktuelle Wohnideen zu sehen.
    11.09.2022
    Möbel Seifert in Achern: Beste Preise zu besten Leistungen
    Man spürt es deutlich: die Tage werden kürzer, die Hitze weicht angenehmen spätsommerlichen Temperaturen. Bald ist die Draußenzeit vorbei und wir sehnen uns nach einem gemütlichen, kuschelig eingerichteten Zuhause. Dafür ist Möbel Seifert in Achern der ideale Partner.
  • Edel und funktional - eine der 30 Musterküchen, die bei Möbel RiVo in Achern-Fautenbach im Maßstab 1:1 zu besichtigen sind.
    09.09.2022
    Besuchen Sie Möbel RiVo in Achern-Fautenbach
    Küchenkauf ist Vertrauenssache. Es geht schließlich um eine Investition, die Jahrzehnte gute Dienste leisten und Freude machen soll. Die Experten von Möbel RiVo verfügen über langjährige Erfahrung, denn das familiengeführte Unternehmen existiert seit 50 Jahren.