Faustball

FBC Offenburg setzt seine Siegesserie fort

Autor: 
Matthias Lilienthal
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
24. November 2014

Augen zu und durch: Auch in der neuen Heimspielstätte am Sägeteich konnten die Offenburger Bundesliga-Faustballer um Sven Muckle (Foto) ihre Erfolgsserie fortsetzen. Foto: Stephan Hund ©Stephan Hund

Die Heimpremiere in der Sporthalle am Sägeteich ist für den Faustball-Bundesligisten FBC Offenburg geglückt. Gegen das Schlusslicht TV Stammheim siegten die Ortenauer 5:1 (11:6, 11:7, 11:7, 9:11, 11:5, 11:9).

Offenburg (ml). Die verletzungsbedingte Trainingspause schien bei FBC-Angreifer Sven Muckle die Spielfreude gefördert zu haben. Obwohl er nach dem Spiel in Tiefenthal unter Beschwerden an der Patellasehne litt, konnte er am Samstag von Beginn an mitwirken. Im ersten Spielabschnitt zogen die Offenburger schnell auf 4:0 davon, bevor Stammheim die ersten Punkte erzielen konnten. Über 7:2 und 10:5 zogen die Hausherren davon und gingen mit 1:0 nach Sätzen in Führung.
Die Gastgeber nahmen diesen Schwung zunächst auch in den zweiten Durchgang mit. Doch nach einer 6:3-Führung kämpften sich die Gäste zurück und glichen zum 6:6 aus. Dann erhöhten die Hausherren das Tempo wieder und entschieden auch den zweiten Satz für sich. Im dritten Satz hatte dann Stammheim den besseren Start. Doch die Offenburger kämpften sich heran und hatten in der Schlussphase den längeren Atem. Nach der komfortablen 3:0-Führung wechselte Offenburg. Für Mark Borho kam Tobias Braun. Zunächst sah alles nach einem weiteren klaren Satzgewinn für den FBC  aus. Allerdings zeigte Stammheim viele sehenswerte Aktion. In diesem Durchgang senkten sie die Fehlerquote auf ein Minimum. Die Gäste wandelten einen 4:7-Rückstand in eine 10:7-Führung um und sicherten sich den Satz.
Doch die Offenburger reagierten darauf konzentriert und zogen im fünften Durchgang schnell auf 6:1 davon. Diesen Rückstand konnte Stammheim nicht mehr aufholen. Die Gäste gaben sich auch im sechsten Satz nicht geschlagen und bewiesen über die gesamte Spielzeit trotz der schwierigen Tabellensituation eine kämpferische Moral. So mussten die Offenburger auch weiterhin hohes Tempo gehen. Die Hausherren verwandelten letztendlich ihren zweiten Matchball zum umjubelten 5:1-Erfolg.
»Stammheim hat uns heute alles abverlangt. Wir haben die solide Spielweise der letzten Wochen etwas vermissen lassen. Wenn wir nächste Woche genauso auftreten, werden wir beim Spitzenteam TV Vaihingen/Enz wohl keine Chance haben«, meinte FBC-Trainer Stefan Müncheberg nach dem Spiel.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Nach zehn Jahren als Jugendtrainer beim OFV sucht Alexander Zehnle eine neue Herausforderung bei den Senioren des SV Oberschopfheim.
vor 2 Stunden
"Unter der Lupe"
Beim SV Oberschopfheim fand die siebenjährige Ära von Sebastian Bruch mit einer starken Debütsaison in der Bezirksliga und dem Bezirkspokalsieg ein krönendes Ende. Mit dem neuen Trainer Alexander Zehnle will der SVO die Vorsaison bestätigen – ohne dabei ganz nach oben zu schielen.
vor 5 Stunden
Tennis
Die beiden topgesetzten Spielerinnen erreichten beim Sparkassen-Renchtalcup der Tennis-Damen am Sonntag in Oberkirch das Finale. Dabei setzte sich die 33-jährige Sarah Gronert (TC Bredeney Essen) klar mit 6:2, 6:2 gegen die an Nummer eins geführte Oana Simion durch.  
vor 8 Stunden
Tennis, 2. Bundesliga
Mit den zwei zuvor erwarteten Niederlagen im Gepäck kehrten die Zweitliga-Herren des TC BW Oberweier am Wochenende nach Hause zurück. In Reutlingen wurde mit viel Pech verloren, während es in Rosenheim eine 0:9-Packung setzte.  
Die U13 des Offenburger FV.
vor 10 Stunden
Fußball
Ein außergewöhnlicher Turniersieg gelang der U13 des Offenburger FV beim badischen Nachwuchscup in Wilferdingen/Enzkreis. 
vor 10 Stunden
21. Sparkassen-Renchtalcup der Tennis-Damen
Der Sparkassen-Renchtalcup der Tennis-Damen ist nach wie vor eine hochkarätige Veranstaltung. Auch die 21. Auflage des Events der »German Masters Series« hatte viel Qualität, brachte spannende Spiele und hochklassiges Tennis. 
Alexandra Mumm-Gerweck mit St. Emilion auf dem Weg zu ihrer ersten Dressur-Landesmeisterschaft.
vor 17 Stunden
Baden-württembergische Meisterschaften der Reiter
Tollen Reitsport auf Grand-Prix-Niveau gab es am Sonntag in Schutterwald bei den Landesmeisterschaften der Dressurreiter-Senioren. 
Hatten in drei Tagen einen Fehler – doch der war für die Meisterschaft einer zu viel: Timo Beck und Cento du Rouet.
vor 17 Stunden
Baden-württembergische Meisterschaften der Reiter
Mit dem letzten Sprung verpasste Timo Beck am Sonntagnachmittag seinen fünften Landesmeister-Titel bei den Springreitern. Die Vizemeisterschaft wie im Vorjahr ist für den Schwaben aus Kehl-Bodersweier dennoch ein Erfolg, auch wenn er am Sonntag bei nur einem Springfehler von Cento in drei Wertungen...
vor 18 Stunden
Tennis, Badenliga
Die Tennis-Damen des TC BW Oberweier haben auf dem Weg zum Klassenerhalt am Samstag einen wichtigen 7:2 Sieg gegen den TC RW Baden-Baden gefeiert. Auch das 4:5 gegen den TC BW Villingen am Sonntag wurde positiv bewertet.
Der Karlsruher Trainer Alois Schwartz sah einen gelungenen Test seiner Mannschaft in Rotterdam.
vor 19 Stunden
Fußball
Verloren zwar, aber ein gutes Spiel abgeliefert hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC bei seiner Generalprobe für den Saisonauftakt am kommenden Sonntag in Wiesbaden. Um noch einmal gegen einen Erstligisten testen zu können, sind Cheftrainer Alois Schwartz und seine Schützlinge am Freitag nach...
Sichtlich ergriffen waren Kurt Hochstuhl (r.) und seine Frau Doris bei der Verabschiedung. Nachfolger wurde Alexander Klinkner (Mitte).
vor 19 Stunden
Handball
Handballvereine, die nicht genügend Schiedsrichter stellen, spüren die Auswirkungen ab der Saison 2022/23 mit Punktabzügen. Dies beschlossen die Vereinsdelegierten beim Verbandstag des Südbadischen Handball-Verbandes (SHV) am Samstag in March. Als Nachfolger des scheidenden Präsidenten Kurt...
Stellen sich mit dem SC Freiburg auf heiße Tage im Montafon ein (v. l.): die Co-Trainer Florian Bruns und Lars Voßler sowie Chefcoach Christian Streich, hier beim Testspiel am Freitag gegen den VfB Stuttgart.
vor 23 Stunden
Fußball-Bundesliga
Nach der Testspiel-Niederlage gegen den VfB Stuttgart zum Auftakt des Trainingslagers in Schruns (Österreich) stand für die Profis des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg ein Erholungswochenende auf dem Plan. Die kommende Woche wird jedoch in jeder Hinsicht schweißtreibender.
Das Team Oken (vorne v. l.): : Louisa Basler, Lena Benz, Sara Lischka, Marina Meier, Ariane Pfundstein, Jessica Hetzel. Hinten v. l.: Tom Bächle, Johann Daniels, Fynn Schmid, Patrick Saar, Louis Oberle, Dünya Alkhabour, Finn Heitzmann, Vanda Skupin-Alfa, Malik Skupin-Alfa, Lea Groß, Justin Woit, Nicole Elysev, Philipp Dudek, Julia Lengardt, Jason Leichler; Betreuer: Nele Neumann, Lutz Rolker, Marcus Skupin-Alfa, Christoph Gräßle.
21.07.2019
Leichtathletik
Mit jeweils einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft trat das Oken-Gymnasium Offenburg beim Landesfinale von »Jugend trainiert für Olympia« in der Leichtathletik an. In Heilbronn zeigten die Teams bei optimalem Wetter starke Leistungen und erreichten mit den Rängen zwei und drei zwei...

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.