Fußball

FC Ottenheim ist wieder oben

Autor: 
Thorsten Mühl
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Juni 2017
Der FC Ottenheim feierte gestern vor 1300 Zuschauern den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A.

Der FC Ottenheim feierte gestern vor 1300 Zuschauern den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A. ©Thorsten Mühl

Der FC Ottenheim ist zurück in der Fußball-Kreisliga A. Dem 1:0-Auswärtserfolg beim SV Ata Spor Offenburg, folgte am Sonntag ein 3:0 auf eigenem Platz.

Mit dem 1:0-Hinspielsieg im Rücken, suchte der FCO bei fast 35 Grad von Beginn an den Weg nach vorne. Früh gelang die wichtige Führung, als nach Foul im Gästestrafraum an Marc Karkossa auf Strafstoß entschieden wurde. Den verwandelte Joshua Pickering zum 1:0 (8.). Das Tor gab dem Riedverein Sicherheit. Erneut Karkossa, der an FV-Torhüter Coskun Nacar scheiterte (13.), Georg Wilhelm mit einem Pfostentreffer (24.) und Sven Wahle, der per Volleyschuss in Nacar seinen Meister fand (24.), vergaben hochkarätige Möglichkeiten. In der Folge ruhte sich der FCO aber auf seiner Führung aus. Einige ansatzweise gefährliche Situationen im Strafraum konnte die FCO-Abwehr um Kapitän Steffen Mittag gerade noch bereinigen. Den Offenburgern fehlten außer gefühlvoll gechipten Bällen schlicht Ideen und Mittel, um klare Möglichkeiten herauszuspielen. »Uns sind in dieser Phase einige unnötige Fehler unterlaufen, wobei die Mannschaft dennoch Ruhe bewahrte. Ata Spor konnte aus den Nachlässigkeiten kein Kapital schlagen. Wichtig war die frühe Führung«, sagte Thorsten Moser (FCO-Trainerteam).

Nach der Pause machten die hohen Temperaturen beiden Teams zu schaffen. Ferdinand Weide scheiterte nach Einzelaktion an Nacar (51.). Die Gäste investierten in der phasenweise ruppiger werden Begegnung nun mehr, hatten optisch leichte Vorteile. Doch außer dem abgefälschten Kopfball Erdil Bektaslis, der knapp über das Tor der Gastgeber strich (62.), konnte Offenburg wenig Durchschlagskraft entwickeln. Ottenheim bündelte seine Energien, um in der Schlussphase auf die Konterkarte zu setzen. Dem zweiten Treffer ging ein Standard voraus. Wahle schlug eine Ecke präzise auf die Mitte des Fünfmeterraums, wo Tom Schlenker hochstieg, zum 2:0 (80.) einköpfte. Die Entscheidung, denn Ata-Spor öffnete die Abwehr, was Konterchancen eröffnete. Eine nutzte Weide, um den Tag endgültig in die FCO-Jubelfarben Blau und Weiß zu tauchen. Er enteilte der FV-Defensive, schaute Torhüter Nacar aus und verwandelte zum 3:0 (85.). 

- Anzeige -

»Wir waren heute mit viel Leidenschaft dabei, haben von Beginn an klargemacht, dass wir gewillt sind, den Extrameter zu gehen. Der Erfolg beschert Sven und mir einen wunderbaren FCO-Abschied. Besser hätte es nicht laufen können«, war Moser nach dem Spiel voller Dankbarkeit. Auch Sven Wahle zollte dem Team »ein großes Kompliment, wie diszipliniert sie heute aufgetreten sind. Ata Spor hatte stellenweise mehr Ballbesitz, aber wir haben in der zweiten Hälfte unsere Chancen genutzt.« Am Rande hatte Ex-Nationalspieler Martin Wagner, der Ata-Spor auch diesmal wieder beraten hatte, den Siegern sportlich fair gratuliert: »Ihr wart das bessere Team.«

Ottenheim – Ata Spor Offenburg 3:0 (1:0)
Ottenheim
: Ostermann – Spathelfer, Mittag, Wahle (87. Arndt), Krieg (5. J. Pickering/76. Gaß), Schnak, Wilhelm, Schlenker, Grether, Karkossa, Weide (90./+1. G. Pickering).
Offenburg: Nacar – F. Bagcaci, Ibis, Dökme (55. M. Bagcaci), Keskin (58. Güldüren), Sengül, Tasan, Aydogan (46. Ünlü), Sayilica, Benamar, Bektasli.
Schiedsrichter: Dusch (Kehl) – Zuschauer: 1300.
Tore: 1:0 J. Pickering (8./FE), 2:0 Schlenker (80.), 3:0 Weide (85.).

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
vor 11 Stunden
Bars, Musik, Kostümprämierung
Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
13.02.2019
Manufaktur für orthopädische Leistungen
Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
04.02.2019
Offenburg
Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 5 Stunden
Fußball-Bundesliga
Der SC Freiburg wartet immer noch auf den ersten Rückrundensieg und unternimmt beim FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr) den nächsten Anlauf. Dabei muss der Sport-Club den verletzten Robin Koch ersetzen und bangt um den Einsatz von Janik Haberer. Den Freiburgern gehen in der Defensive langsam die...
vor 8 Stunden
Fußball 3. Liga
Große Anziehungskraft entwickeln die fußballerischen Auseinandersetzungen zwischen dem Karlsruher SC und 1. FC Kaiserslautern – auch in der 3. Liga. Zur 59. Auflage dieses traditionsreichen Südwest-Derbys waren Mitte der Woche schon exakt 17 000 Karten verkauft – 2567 davon gingen an FCK-Anhänger....
Ein Foto, das im Vorspiel das Kräfteverhältnis deutlich aufzeigte. Der Schutterwälder Benedikt Kern und Löwen-Talent Philipp Ahouansou.
vor 9 Stunden
Handball-Jugend-Bundesliga
ine leichte Aufgabe«, schmunzelt Martin Heuberger wartet auf seine Schützlinge vom TuS Schutterwald am Samstag (17.30 Uhr) im Duell der Handball-Jugend-Bundesliga beim Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen. Anders ausgedrückt: Der TuS, mit 10:20 Punkten Neunter der Tabelle, hat beim souveränen...
vor 10 Stunden
Bundesliga-Tippspiel
An jedem Spieltag der Fußball-Bundesliga hat ein Leser/eine Leserin die Chance, attraktive Preise zu gewinnen und sich für das große Tipp-Finale zu qualifizieren. Die Sportredaktion der Mittelbadischen Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2018/19. Diesmal: Samuel Wemmer gegen Florence-Anne...
Philipp Harter spielt am Samstag in der ersten Mannschaft.
vor 11 Stunden
Handball-Südbadenliga
Am vierten Rückrundenspieltag gibt es für Handball-Südbadenligist TuS Schutterwald (2. Platz/23:7 Punkte) eine Premiere. Erstmals in dieser Saison geht es gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach (13./8:22) – am Samstag um 18 Uhr in der Neuen Sporthalle in Bühl. Das Vorrundenspiel ist dann erst am...
Ann-Katrin Benzinger (l.) fällt mit einer Außenbandverletzung aus.
vor 12 Stunden
Handball-Oberliga weibl. A-Jugend
Vor dem Spiel der Handball-Oberliga am Samstag (14 Uhr) beim TSV Birkenau (7. Platz/3:17 Punkte) sind die Voraussetzungen für die weibliche A-Jugend des TuS Schutterwald (1./18:2) bestens. Vergangenes Wochenende hieß es nämlich: nicht gespielt und doch gewonnen. 
vor 14 Stunden
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
In der Fußball-Oberliga  Baden Württemberg rollt am Wochenende wieder das runde Leder. Neuling SV Linx (14.Platz/20 Punkte) empfängt am Samstag, um 15 Uhr, im Hans-Weber-Stadion den ambitionierten SSV Reutlingen (4./35). Es ist ein Spiel mit besonderen Sicherheitsmaßnahmen.
Kein Durchkommen sollte es im Hinspiel in dieser Szene für den Hofweierer Luca Barbon (Mitte) gegen die HSG Ortenau Süd geben.
vor 17 Stunden
Handball-Südbadenliga
Eine hohe Hürde wartet am Samstag in der Sulzberghalle in Lahr-Sulz auf die abstiegsgefährdete HSG Ortenau Süd. Um 20 Uhr kommt Südbadenliga-Spitzenreiter HGW Hofweier.
VCO-Trainer Florian Völker (l.) muss im Heimspiel am Samstag ohne Tessa Dahnert auskommen.
vor 20 Stunden
2. Volleyball-Bundesliga Frauen
Zwar kann der VC Printus Offenburg (1. Platz/53 Punkte) – anders als am Montag zum jüngsten 3:0-Erfolg beim TV Ansbach behauptet – noch nicht vorzeitig Meister werden, doch will die in bis dato allen 18 Saisonspielen siegreiche Mannschaft von Trainer Florian Völker im Heimspiel am Samstag (19.30...
vor 22 Stunden
B-Junioren-Handball-Oberliga
In der Handball-B-Jugend-Oberliga Baden-Württemberg erwartet Tabellenführer TuS Helmlingen am Samstag, 17.30 Uhr, in der Rhein-Rench-Halle den Bundesliga-Nachwuchs von  FA Göppingen.   
Daniela Maier aus Furtwangen sucht ihre Form.
vor 22 Stunden
Skicross
Für die Organisatoren war die Zeit zum Durchatmen in den Tagen nach dem Snowboard-Weltcup am letzten Wochenende kurz. Die Anhänger des alpinen Skirennsports und hier im speziellen die Skicrosser dürfen sich unterdessen auf ein zweites spannendes Weltcupwochenende freuen. Von heute bis Sonntag...
vor 22 Stunden
Leichtathletik
Die Mannheimer Leichtathletikhalle war am Sonntag Austragungsort der baden-württembergischen Hallenmeisterschaften der Senioren. Auch sechs Athleten des Kehler FV ließen sich diesen ersten Formtest nicht entgehen und reisten zusammen mit ihrer Trainerin Traude Schliephake zu den Hallenwettkämpfen...