Kunstradsport

Fünf Gutacher lösen in Prechtal Tickets für Landesmeisterschaft

Autor: 
Karin Wurth
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. Februar 2020

Salome Keil vom RSV Gutach fuhr in Prechtal nahezu Bestleistung. ©Karin Wurth

Die Gutacher Junioren-Zweier Moser/Stevens und Schondelmaier/Bothe sowie Salome Keil und Mario Stevens im Einer-Kunstradfahren wurden am Sonntag in Prechtal Bezirksmeister und qualifizierten sich für die Baden-Württembergischen Meisterschaften am 8. März in Stockach. 

Für den RSV Gutach kämpfte Mario Stevens zum ersten Mal als Junior im Einer um das BaWü-Ticket, was ihn mit 30 statt 25 Übungen in fünf Minuten gewaltig forderte. Er nahm die Quali-Hürden im Einer und zusätzlich im Zweier-Kunstradfahren mit Partnerin Lena Moser. Die schwierige Zweier-Kür, bei der vor allem Lena Moser als Unterfrau zum Ende hin kräftezehrende Teile übernimmt, meisterten beide gut.
In ihrem letzten Juniorenjahr sind Julia Schondelmaier und Hanna Bothe sowie Salome Keil. Alle drei Schülerinnen müssen zurzeit Kunstradsport und Abiturvorbereitungen unter einen Hut bringen. Bei den Bezirksmeisterschaften präsentierten sie sich gut gewappnet und gewannen souverän die Titel. Sehr sicher zeigte Salome Keil ihre Lieblingsübung, den Sattelstand, Der Zweier Schondelmaier/Bothe überzeugte mit einer harmonischen Kür.

Zusammenlegung der Bezirke

Erstmals zogen die benachbarten BRV-Bezirke 3 (Freiburg/Prechtal) und 4 (Ortenau/Baden-Baden) sowie der Soli-Bezirk 3 (Gutach) gemeinsam die Juniorenbezirksmeisterschaft durch. In dieser Altersklasse ist die Anzahl der Sportler sehr stark zurückgegangen, sodass sich die Bezirksportleiterinnen zu dieser Zusammenlegung entschlossen.
Die Bezirksmeisterschaften waren im Freiburger Bezirk traditionell in einem dreiteiligen Pokal-Wettbewerb eingebettet. Am Sonntag kamen daher über 50 Starts in der Steinberghalle in Prechtal zusammen. Der ausrichtende Radsportverein RV Concordia Prechtal schaffte sich extra eine EDV-Anlage zum Werten an. Und der Wettkampftag war ein Gradmesser nach der Winterpause, um zu sehen, ob die Kür-Programme für die anstehenden Meisterschaften gut laufen würden. 

- Anzeige -

Neben den Junioren war die Schüler-Kategorie vertreten, die ebenfalls ihre ersten Ergebnisse für die Pokalserie ausfahren konnten. In dieser Serie werden die besten zwei von drei ausgefahren Punktergebnissen gewertet. Der zweite Durchgang inklusive Bezirksmeisterschaft für Schüler- und Elite-Sportler ist am 26. April in Buchenbach bei Kirchzarten, das Bezirkspokalfinale am 5. Juli in Gutach, wo dann die Pokalsieger gekürt werden.

Alle angetretenen 13 Sportlerinnen und Sportler vom RSV Gutach zeigten schöne Leistungen und sind auf dem besten Weg in ein erfolgreiches Wettkampfjahr.

Ergebnisse des RSV Gutach
Bezirkspokal 2020 Schüler
◼ 1er Schülerinnen U15: Emma Bothe 63,69 Punkte, Mina Herr 46,22, Mercedes Reinert, 47,15
◼ 1er Schülerinnen U13: Nele Schillinger 44,66, Nicole Marczak 44,48, Leonie Moser49,23
◼ 1er Schülerinnen U11: Lea Oehler 35,00
◼ 2er Schülerinnen U15: Herr/Bothe 40,15
Bezirksmeisterschaft Junioren
◼ 1er Juniorinnen: 1. Salome Keil 106,48, 2. Lena Moser 69,11
◼ 1er Junioren: 1. Mario Stevens 90,50
◼ 2er Juniorinnen: 1. Schondelmaier/Bothe 98,86
◼ 2er Jun. offene Klasse: 1. Moser/Stevens 85,86

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 3 Minuten
Fußball-Verbandsliga
Der Offenburger FV kassierte mit dem 0:2 beim SC Lahr bereits die dritte Auswärtsniederlage in Folge in der Fußball-Verbandsliga. EIn Doppelschlag von Yasin Ilhan und Yannick Prieto entschied das Spiel.
Samuel Schürlein ist die große DJK-Hoffnung im Männerbereich.
vor 21 Stunden
Tischtennis
Eine Mischung aus Routiniers und Talenten soll Oberliga-Aufsteiger DJK Offenburg den Klassenerhalt bringen. DIe Doppelspiele werden der Mannschaft allerdings sehr fehlen. Platz im gesicherten Mittelfeld ist das Ziel. 
Fabian Kloos.
19.09.2020
Ansichtssache (54)
In unserer Serie „Ansichtssache“ äußern sich Sportler und Funktionäre aus der Region zu aktuellen und allgemeinen Themen. Diesmal Fabian Kloos vom Fußball-Bezirksligisten FSV Seelbach.
19.09.2020
Fußball-Bezirk Baden-Baden
Der Ottenhöfen peilt in der Fußball-Bezirksliga Baden-Baden den dritten Sieg in Folge an. Unangenehme Aufgaben warten auf den FSV Kappelrodeck-Waldulm und den SV Sasbach. Das Gleiche gilt für den SV Sasbachwalden und und den VfR Achern in der Kreisliga A.
Ludovic Ajorque könnte gegen Dijon von Beginn an spielen.
19.09.2020
Fußball in Frankreich
Am vierten Spieltag der neuen Saison in der französischen Ligue 1 empfängt der Tabellen-19. Racing Straßburg am Sonntag (15 Uhr) den Tabellenletzten FCO Dijon im Meinau-Stadion zum Kellerduell. Das Spiel findet erneut vor spärlicher Kulisse statt, denn die Präfektur hat dem Wunsch von Racing, statt...
19.09.2020
Fußball-Bundesliga
Am Samstag (15.30 Uhr) tritt der SC Freiburg beim VfB Stuttgart an – der Saisonauftakt in der Fußball-Bundesliga ist nicht das einzige Thema, über das Nils Petersen (31) im Interview spricht. Der Stürmer ist nach den Profistationen Energie Cottbus, FC Bayern München und Werder Bremen seit Anfang...
18.09.2020
Fußball-Bundesliga
Kurz vor dem Saisonstart am Samstag (15.30 Uhr) beim VfB Stuttgart war der SC Freiburg noch mal auf dem Transfermarkt aktiv und hat die Ausleihe von Torhüter Florian Müller um einen Rekordeinkauf ergänzt. Wunsch-Mittelfeldspieler Baptiste Santamaria kommt vom französischen Erstligisten SCO Angers...
18.09.2020
2. Fußball-Bundesliga
Ein großes Thema bei der anlässlich des Saisonstarts in der 2. Fußball-Bundesliga online durchgeführten Pressekonferenz des Karlsruher SC war das offizielle Interesse von Union Berlin an KSC-Torjäger Philipp Hofmann. Zunächst aber muss die Mannschaft die erste Hürde am Samstag (13 Uhr) bei Hannover...
18.09.2020
Fußball-Landesliga
Das für Samstag (18 Uhr) angesetzte Spiel der Fußball-Landesliga zwischen dem SV Oberwolfach und dem TuS Oppenau wurde am Freitagnachmittag aus Sicherheitsgründen abgesagt.
18.09.2020
Handball
Wie alle anderen Handball-Vereine arbeitet auch der TuS Helmlingen aktuell intensiv an seinem Hygienekonzept für die kommende Saison. Am Samstag gibt es einen Testlauf bei drei Freunschaftsspielen.
Am Samstag erstmals wieder vereint auf dem Feld: VCO-Spielertrainerin Richarda Zorn (links) und Viviane Hones, die aus Vilsbiburg in die Ortenau zurückgekehrt ist.
18.09.2020
Volleyball, 3. Liga
Nach der Absage der Auftaktpartie in der 3. Volleyball-Liga in der Vorwoche startet Vizemeister VC Offenburg gleich gegen den ambitionierten Vorjahresdritten SV Sinsheim in die neue Saison.
18.09.2020
Fußball-Oberliga
Trainer Frank Berger will mit dem Kehler FV auch im Verbandsliga-Heimspiel am Samstag gegen den FC Teningen ungeschlagen bleiben und warnt davor, die Gäste zu unterschätzen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...