Lokalsport

Für die gute Sache - da will sogar der DFB-Präsident selbst mitkicken

Autor: 
Michaela Quarti
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
20. Juni 2001
Der Schirmherr sucht noch seine Kickschuh`, er plant nämlich am kommenden Sontnag einen (kurzen) Auftritt auf dem Rasen in Ebersweier. DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder will für die große Benefizveranstaltung des gastgebenden FVE nicht nur seinen Namen hergeben, sondern beim Prominentenspiel aller Voraussicht nach auch selbst gegen den Ball treten. Und alles für eine gute Sache: Geld für die krebskranken Kinder in Tannheim.
Durbach-Ebersweier. Neun Stunden Jugendfußball am Samstag zum Auftakt dieser tollen Goodwill-Aktion des FV Ebersweier ist nur ein Vorgeschmack auf das Riesenprogramm des Sonntags, das in seiner Art und Durchführung in der Ortenau seinesgleichen sucht. Und das ist auch der Grund dafür, dass sich namhafte Aktive aus mehreren Sportbereichen sofort bereit erklärten mitzuwirken, entweder durch Präsentation ihrer Sportart oder nur durch persönliches Erscheinen, um diese Aktion zu unterstützen. Die Zahl der Teilnehmer der Prominentenelf, die am Sonntag um 16 Uhr gegen eine Auswahl aus Bundesligaspielern, Politikern und Medienvertreter antritt, wächst täglich. Etliche Bürgermeister aus der Ortenau werden dabei eine Stunde lang ihre Künste am Ball zeigen und das Publikum erheitern. Das sportliche Rahmenprogramm zeigt den großen Stellenwert dieser Veranstaltung erst richtig auf. So entsendet der ehemalige Spitzenboxer und mehrfache deutsche Meister Egidio Piseddu sechs junge Lahrer Blauweiß-Boxer, die als badische Meister schon ins Rampenlicht getreten sind. Sie werden am Sonntag nach dem Prominentenspiel um 17 Uhr Ausschnitte aus ihrem Trainingsprogramm zeigen. »Ehrensache für KSV« Das derzeitige Ortenauer Aushängeschild der Ringer, der KSV Haslach, rückt mit jeder Menge Meistern und Titelträgern an und wird mit seinen Stars eine Ringershow um 15.40 Uhr durchziehen. »Der KSV Haslach freut sich, an dieser Benefizveranstaltung für krebskranke Kinder teilnehmen zu dürfen. So etwas ist für uns Ehrensache«, sagt Ringer-Bundesliga-Coach Karl Hug. Und so gehen in Ebersweier Mario Lauer, Nico Ghita, Christof Stelmaszek, Christian Hein, Bjön Gut, lars Schuler und Valeri Wekesser in Ebersweier an den Start. Also das Beste, was der Ringersport in Baden zu bieten hat. Bereits um 13.50 Uhr präsentiert sich das Team des frisch gebackenen deutschen Faustball-Endrundenteilnehmers Offenburger FG. Die starke Bundesliga-Mannschaft zeigt, wie Feldfaustball auf höchster Ebene gespielt wird. Auch Kickbox-Weltmeister Thomas Seiler erscheint mit den jungen Kampfsportlern seines »Thommys Fit & Fun-Studios« zu Demonstrationswettkämpfen. Sportlicher Fußballernst wird dagegen am Sonntag um 17.30 Uhr geboten, wenn das Endspiel des samstäglichen C-Jugendturniers um den DFB-Wanderpokal ansteht, den Gerhard Mayer-Vorfelder anschließend dem siegreichen Team überreichen wird. Und sollte der DFB-Präsident danach mit einem Motorroller, und nicht mit dem Auto, nach Hause fahren, weiß jeder, dass er den von Ski-Sprung-Weltmeister Martin Schmitt gestifteten Hauptpreis einer großen Wohltätigkeits-Tombola gewonnen hat.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 3 Stunden
2. Turn-Bundesliga Süd
In einem „Turnkrimi“ der 2. Turn-Bundesliga hatte die TG Hanauerland das bessere Ende. Das Team um Trainer Sven Urban gewann am Samstag überraschend beim favorisierten  TSV Buttenwiesen mit 41:40-Scorepunkten. 
Jele Stortz hat die eigenen Erwartungen beim Top-48-Bundesranglistenturnier übertroffen.
vor 6 Stunden
Tischtennis
Große Freude bei Jele Stortz: Das Tischtennis-Talent der DJK Offenburg hat am Sonntag im hessischen Riedstadt das Top-48-Bundesranglistenturnier bei den Mädchen 15 gewonnen. Die 13-Jährige entschied sämtliche neun Begegnungen für sich und gab lediglich fünf Sätze ab. 
Das Lahrer Schwimm-Team wusste in Lörrach zu überzeugen.
vor 9 Stunden
Schwimmen
23 Schwimmer des SSV Lahr eröffneten am Wochenende bei den Kurzbahnmeisterschaften des Bezirks Oberrhein in Lörrach die Hallenwettkampfsaison. Die junge Mannschaft sollte am Ende die beste Wettkampfbilanz der Lahrer Schwimmsportgeschichte bei einer Bezirksmeisterschaft aufweisen. Als stärkste Kraft...
vor 12 Stunden
Kunstradsport
Der traditionelle Wettkampf um die begehrten Curt-Liebich-Pokale bescherte dem RSV Gutach am Sonntag auch eine volle Sporthalle. Die gemeldeten 90 Starts kamen aus der Pfalz, Nord- und Südbaden, vor allem aber aus der Region Offenburg, Fischerbach und Prechtal.
vor 15 Stunden
Turnen 2. Bundesliga
Der TV Schiltach hat mit dem VEGA Turnteam im badischen Duell beim TV Bühl deutlich gewonnen. Mit einem 74:8 gelang den Kinzigtälern ein ungefährdeter Sieg.
Natascha und Alexander Herbertshagen stehen voll hinter den sportlichen Ambitionen ihrer Söhne Sascha, 16 Jahre alt, und Lukas, zehn Jahre alt.
vor 16 Stunden
Boxen
Die Stimmung in der Großmarkthalle in Lahr ist während der Boxnacht stets eine besondere. Am Samstag war dies bei einem Kampf mehr noch als bei den anderen. Beispielsweise, als Sascha Herbertshagen den Ring betrat.
vor 18 Stunden
Fußball
Ein brennender Waggon, verbotener Bengalos-Einsatz und ein verletzter Schwan: Die Fans des SC Freiburg haben am Samstag in Berlin einen kuriosen Tag erlebt. Auch 62 Mitglieder des SC-Fanclubs „Torpedo Kinzigtal“ waren vor Ort.
DJK-Rückkehrer Yannick Schwarz drehte einen 5:10-Rückstand im fünften Satz in einen 12:10-Sieg.
vor 20 Stunden
Tischtennis-Badenliga
Am vergangenen Wochenende sicherte sich die erste Herrenmannschaft der DJK Offenburg in der Tischtennis-Badenliga vier Punkte aus zwei Heimspielen. Zunächst siegte das Team um Spitzenspieler Nicola Mohler am Samstag gegen den TSV Karlsdorf mit 9:1, dann am Sonntag mit 9:2 im Lokalderby gegen die...
Markus Sattler (l.), der Jugendleiter des SC Baden-Baden, und OFV-Jugendkoordinator Dominik Hildebrand freuen sich über die künftige Zusammenarbeit.
vor 20 Stunden
Fußball
Die Jugendabteilung des Offenburger FV kooperiert künftig mit dem SC Baden-Baden. Ziel ist es, hinter dem SC Freiburg und dem Karlsruher SC die dritte Kraft im Jugendbereich zu bleiben.  
Andreas Bußhardt war an drei Hohberger Punkten beim 9:6-Sieg gegen den SC Staig beteiligt.
vor 20 Stunden
Tischtennis-Oberliga
Aufsteiger TTSF Hohberg hat seine Siegesserie in der Tischtennis-Oberliga fortgesetzt. Am Samstag gewannen die Ortenauer das Spitzenspiel gegen den bis dato verlustpunktfreien SC Staig mit 9:6. 
Achim Stoll will zwei Monate lang Jugendlichen in Peru die Liebe zum Tischtennissport vermitteln.
21.10.2019
Tischtennis
Achim Stoll sitzt auf gepackten Koffern – zumindest auf einer gepackten Sporttasche. Am 29. Oktober geht es für zwei Monate nach Südamerika, um junge Menschen noch mehr für den Tischtennissport zu begeistern.
21.10.2019
Handball-Landesliga Männer
In der Handball-Landesliga Nord der Männer hat der ersatzgeschwächte ASV Ottenhöfen am Samstagabend beim heimstarken TuS Ottenheim mit 20:35 (13:18) verloren. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 6 Stunden
    Ausstellung in Offenburg
    ELEMENTS ist der einfachste Weg zum neuen Bad. Das Konzept steht für eine Rundum-sorglos-Betreuung mit umfassendem Service. Die individuelle Beratung in der Ausstellung in Offenburg macht dabei den Unterschied.
  • vor 16 Stunden
    Senioren-WG
    Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Und viele von ihnen sind irgendwann in irgendeinerweise auf Hilfe angewiesen. Doch die Bedürfnisse sind sehr verschieden. Daher hat sich die Winkelwaldgruppe breit aufgestellt und bietet neben diversen Angeboten ambulanter und Langzeit-Pflege ein ganz...
  • 21.10.2019
    Tipps von Investmentexperten
    Jedes Jahr treffen sich Kapitalexperten aus den Finanzmetropolen Frankfurt und London. Am 18. November ist der Geldanlage-Gipfel auf dem Dollenberg das Elitetreffen. Teilnehmer lernen dort von anerkannten Investmentexperten.
  • 18.10.2019
    Mediterrane Atmosphäre
    Der verführerische Duft von frisch gebrühtem Espresso, leckeren Antipasti oder frischer Pasta – das CASAMORE in Hohberg versetzt seine Gäste auf eine genussvolle Reise durch die mediterrane Küche. Unter Palmen und Olivenbäumen darf man sich ein bisschen wie im Urlaub fühlen.