Fußball-Bundesliga

Gegen Frankfurt: SC Freiburg muss hungrig bleiben

Autor: 
Daniela Frahm
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
20. Januar 2021
Kann trotz Knieverletzung vielleicht gegen Frankfurt spielen: Freiburgs Babtiste Santamaria hat „eine starke Muskulatur“ (Streich).

Kann trotz Knieverletzung vielleicht gegen Frankfurt spielen: Freiburgs Babtiste Santamaria hat „eine starke Muskulatur“ (Streich). ©dpa

Viel trainiert wird beim SC Freiburg in dieser Woche nicht. Zwischen den Spielen der englischen Woche geht es für die Spieler neben der Regeneration vor allem um die Nach- und Vorbereitung in Videositzungen. Die Analyse nach der knappen Niederlage bei den Bayern (1:2) habe gezeigt, dass es „ein gutes Spiel war, aber nicht gut genug – aus solchen Spielen kann man lernen“, sagte Trainer Christian Streich. Zusammen mit seinem Team grübelt er nun an der Aufstellung für das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Mittwochabend, 20.30 Uhr), die sich nicht wie zuletzt quasi von selbst ergibt. 

 

Im zentralen Mittelfeld wird es diesmal schwierig, auch wenn der SC-Coach zur Pressekonferenz die gute Nachricht mitbrachte, dass Baptiste Santamaria nach seiner Knieverletzung und der frühen Auswechslung in München vielleicht doch schon wieder dabei sein kann. „Er hat eine starke Muskulatur. Es gibt noch eine Restchance, und das ist sehr erfreulich.“ Letzteres gelte auch für Jonathan Schmid, der wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel in den vergangenen beiden Spielen fehlte. Amir Abrashi wird wegen einer Prellung des Unterschenkels hingegen bis auf Weiteres ausfallen. Er hatte Santamaria ersetzt, und musste später selbst verletzt ausgewechselt werden. Auch auf den stark formverbesserten Nicolas Höfler (fünfte Gelbe Karte) muss der SC gegen Frankfurt verzichten.

Haberer wieder ein Thema
Als Ersatz auf der Sechserposition kommt neben den Nachwuchskräften Lino Tempelmann und Yannik Keitel überraschend auch wieder Janik Haberer in Frage. Der 26-Jährige bringt deutlich mehr Erfahrung mit, hat aber vor seiner Einwechslung in München für Abrashi monatelang nicht mehr gespielt. „Natürlich wird er, wenn er anfangen würde, sehr ehrgeizig sein“, ist sich Streich sicher.
Nachdem Haberer gegenüber der Mannschaft im Frühjahr schon von einem Wechsel gesprochen hat, und außerdem den Verein verpflichtet hatte, die Schwere seiner Verletzung (Wadenbeinbruch und Syndesmodeanriss) nicht zu kommunizieren, sei teamintern allerdings eine Aufarbeitung notwendig gewesen. „Da wir eine sehr gute Gemeinschaft sind, gibt es bei uns immer Möglichkeiten Dinge zu lösen, indem wir konstruktiv miteinander sprechen“, berichtete Streich.

- Anzeige -

Schweres Programm
Haberer wurde beim Sport-Club im Sommer inoffiziell schon als Abgang gesehen, und profitiert jetzt von den Ausfällen auf seiner Position. Er kommt jetzt in eine Mannschaft, deren guter Lauf durch das 1:2 in München vom Ergebnis her zwar beendet wurde, die aber weiter selbstbewusst ist. „Wir haben Zutrauen in unsere Fähigkeiten“, betonte der SC-Trainer, „aber jetzt knallt es richtig.“ Er bezog sich damit auf den Spielplan, denn nach den Bayern kommen die formstarken Frankfurter, am Samstag der überraschend gute Aufsteiger Stuttgart und danach geht es für den SC nach Wolfsburg.

Eintracht offensiv stark
Mit Neuzugang Amin Younes, dem wieder erstarkten Filip Kostic und Rückkehrer Luka Jovic gehört die Eintracht für Streich derzeit „offensiv sicherlich zu den Besten in der Liga, sie haben Tempo und Ballsicherheit – ich hätte sie lieber zu einem anderen Zeitpunkt gehabt“. Frankfurt ist seit fünf Spielen ungeschlagen und hat die letzten vier gewonnen. „Wir wollen ihnen einen großen Kampf bieten, und müssen dazu vielleicht noch einen Tick besser sein als in München“, sagte der SC-Coach. Vor dem letzten Spiel der Hinrunde ist er mit den bisher 23 Punkten zufrieden und „total erfreut über viele Dinge“, aber nun gelte es für Spieler und Trainer, „den Hunger aufrecht zu erhalten“.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 5 Stunden
Frauenfußball-Bundesliga
Das für Sonntag geplante Kellerduell der Frauenfußball-Bundesliga zwischen dem SC Sand und dem MSV Duisburg wurde kurzfristig verlegt und soll nun am Dienstag um 14 Uhr im Orsay-Stadion angepfiffen werden.
vor 6 Stunden
Volleyball-Bundesliga
Die Bisons Bühl brauchen am Samstagabend einen Sieg, um in die Playoffs der Volleyball-Bundesliga einzuziehen. Aber auch für Gegner United Volleys Frankfurt steht viel auf dem Spiel.
vor 18 Stunden
Sportrecht
In einem an Vereine gerichteten Online-Seminar des Badischen Sportbunds wurden rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geklärt. Beiträge und Versammlungen standen im Fokus.
vor 21 Stunden
Fußball
Zum fünften Mal sucht die Mittelbadische Presse den größten Tipp-Experten der Ortenau. Und das sind die Tipps unserer Finalisten für den 24. Spieltag am Wochenende.
05.03.2021
Kunstradsport
Ein erfolgreicher Saisonstart unter Corona-Bedingungen gelang Marisa Göppert und Maren Buchholz. Das Kunstradsport-Duett des RSV Fischerbach freute sich über Silber bei den U19-Landesmeisterschaften.
Freuen sich auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit: Martin Herrenknecht (l.) und Malaika Mihambo.
05.03.2021
Leichtathletik
Die Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wird künftig wie sechs weitere Weltklasse-Sportler um Speerwerfer Johannes Vetter vom Tunnelbau-Unternehmen Herrenknecht AG aus Schwanau-Allmannsweier unterstützt.
05.03.2021
Tennis
Der Badische Tennisverband (BTV) hat sich frühzeitig dafür entschieden, den Start der Medenrunde zu verschieben. Statt wie üblich Anfang Mai soll die Runde nun nach den Pfingstferien im Juni beginnen. Grund ist die fehlende Planungssicherheut aufgrund der Corona-Pandemie.
Michael Wagner beginnt als Spieler-Trainer der Herren ein neues Kapitel beim ASV Ottenhöfen.
05.03.2021
Handball-Landesliga Männer
Bei der Besetzung des Trainerpostens als Nachfolger von Thomas Zimmermann ist Handball-Landesligist ASV Ottenhöfen in den eigenen Reihen fündig geworden. Michael Wagner wird ab der neuen Saison Spielertrainer. Der 30-Jährige Ex-Helmlinger ist seit neun Jahren Spieler beim ASV.  
Emily Evels (Mitte) erzielte beim Hinspiel in Duisburg das Siegtor. Am Sonntag im Heimspiel des SC Sand gegen den MSV sollte erneut ein Dreier gelingen.
05.03.2021
Frauenfußball-Bundesliga
Abstiegs-Endspiel für den SC Sand: Der Tabellenvorletzte der Frauenfußball-Bundesliga (6 Punkte) muss am Sonntag, 14 Uhr, im heimischen Kühnmatt-Stadion gegen Schlusslicht MSV Duisburg (3 Punkte) unbedingt gewinnen, um am Saisonende nicht auf einem der beiden Abstiegsplätze zu stehen.  
Freiburgs Philipp Lienhart musste in Leverkusen nach einem Zusammenprall ausgewechselt ­werden, trainiert seit Mittwoch aber wieder voll mit und ist bereit für Leipzig.
04.03.2021
Fußball-Bundesliga
RB Leipzig gehört nicht erst in dieser Saison zu den Topteams der Fußball-Bundesliga, und trotzdem kann sich die Bilanz des SC Freiburg gegen den Champions-League-Achtelfinalisten und Bayern-Verfolger mehr als sehen lassen. Der Sport-Club hat die jüngsten drei Heimspiele gegen Leipzig gewonnen und...
KSC-Profi Kyoung-Rok Choi hat beim FC St. Pauli den Sprung in den Profifußball geschafft.
04.03.2021
2. Fußball-Bundesliga
Der Titel „Mannschaft der Stunde“ wird natürlich nicht offiziell vergeben und nach festgelegten Kriterien. Man muss aber schon über einen gewissen Zeitraum stabil erfolgreich sein, um in den Genuss dieser allerdings meist flüchtigen Auszeichnung zu kommen. Das gelang dem Fußball Zweitligisten...
Meller Aziz wechselt zum FV Ottersweier.
04.03.2021
Fußball
Fußballer Meller Aziz, bis Ende des vergangenen Jahres beim Landesligisten FV Langenwinkel unter Vertrag, wird in der kommenden Saison spielender Co-Trainer beim Liga-Konkurrenten FV Ottersweier. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ist auch in Corona-Zeiten für Bike-Begeisterte da: das Team von LinkRadQuadrat in Gengenbach.
    vor 6 Stunden
    Regionale Online-Shops: heute LinkRadQuadrat in Gengenbach
    Die Liebe zum Radsport, die Motivation neue Abenteuer zu erleben, die Suche nach neuen Innovationen, unzählige Testsiege, positive Kundenbewertung und die Motivation, immer mehr Leute zum Radfahren zu begeistern, ebnen den Weg der Erfolgsgeschichte von LinkRadQuadrat in Gengenbach. Mit der...
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    vor 22 Stunden
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt.