Frauenvolleyball-Bezirksliga Nord

Hausaufgabe am Sonntag für TS Kehl

07. Dezember 2017
&copy Erik Zeeb

Die Volleyballerinnen der Kehler Turnerschaft bestreiten am Sonntag in der KT-Arena in Kehl den letzte Vorrundenspieltag der Bezirksliga Nord. Dabei kommt es zu interessanten Begegnungen. 

In der ersten Partie treffen die Zeeb-Schützlinge auf den USC Freiburg III, der mit bislang ebenfalls drei Siegen aus sechs Spielen in der Tabelle nur knapp hinter den Kehlerinnen auf Platz fünf rangiert. Mit einem Sieg in diesem Spiel würde die KT einen eminent wichtigen Schritt im Hinblick auf das Saisonziel Klassenerhalt machen. 
In der zweiten Begegnung gibt dann der bislang noch ungeschlagene Tabellenführer TV Kippenheim seine Visitenkarte ab. Dieses Duell  wird für die Kehlerinnen vermutlich das »leichteste« im bisherigen Rundenverlauf – hat man doch als Außenseiter nichts zu verlieren. Es ist also alles angerichtet für einen packenden Spieltag und tollen Volleyballsport. 
Verzichten muss Trainer Erik Zeeb auf die weiterhin verletzte Lara Vogel sowie die erkrankte Antonia Winterer. Dafür ist Außenangreiferin Stefanie Degen wieder ganz fit und mit an Bord. Anpfiff in der KT-Arena ist um 11 Uhr.

Autor:
Erik Zeeb

- Anzeige -

Videos

VCO gegen Rote Raben Vilsbiburg II

VCO gegen Rote Raben Vilsbiburg II

  • Offenburger FV - SC Lahr: Spielzusammenfassung

    Offenburger FV - SC Lahr: Spielzusammenfassung

  • 2. Deutsche Salsa Meisterschaft in Lahr

    2. Deutsche Salsa Meisterschaft in Lahr

  • Soccer Park Ortenau empfing Weltspitze des Fußball-Golfs

    Soccer Park Ortenau empfing Weltspitze des Fußball-Golfs

  • Volleyball 2. Bundesliga Damen: VCO gegen Sonthofen

    Volleyball 2. Bundesliga Damen: VCO gegen Sonthofen