Volleyball

Joschka Wawra neuer Jugendtrainer beim VC Offenburg

Autor: 
fs/hru
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Mai 2019
Das neue Trainer-Trio im weiblichen Nachwuchsbereich des VC Offenburg (v. l.): Georg Lehmann, Joschka Wawra und Judith Hasenfratz.

Das neue Trainer-Trio im weiblichen Nachwuchsbereich des VC Offenburg (v. l.): Georg Lehmann, Joschka Wawra und Judith Hasenfratz. ©Verein

Der Volleyball-Club Offenburg hat die Weichen für die sportliche Zukunft gestellt und einen neuen hauptamtlichen Trainer für den weiblichen Nachwuchsbereich gefunden. Ab 1. Juni will Joschka Wawra die erfolgreiche Jugendarbeit des Vereins fortführen. Auf die Dienste von Erfolgscoach Rebekka Schneider muss der VCO hingegen künftig verzichten.

Nachdem Christopher Röder-Rehberg viele Jahre erfolgreich die Geschicke im weiblichen Nachwuchsbereich beim VC Offenburg geleitet hatte und das Engagement mit dessen Nachfolger Kristian Michaylov frühzeitig wieder beendet wurde, war die Stelle vakant und wurde innerhalb des Vereins auf mehrere Schultern verteilt. Mit Joschka Wawra geht der VCO weiter seinen Weg, jungen motivierten Trainern die Chance zu geben. »Mit Christopher Röder-Rehberg hatten wir genauso ins Schwarze getroffen wie mit Florian Völker. Und ich habe ein gutes Gefühl, dass das bei Joschka auch der Fall sein wird«, ist VCO-Präsident Fritz Scheuer zuversichtlich.

Großes Potenzial

Die sportliche Leiterin für den weiblichen Bereich, Tanja Scheuer, ist sehr glücklich, dass sich Wawra dazu entschieden hat, seinen Beruf als Mechatroniker für seine Leidenschaft Volleyball aufzugeben, hat sie ihn doch entdeckt: »Joschka lebt Volleyball. Ich hatte das Vergnügen, ihn bei seinem C-Trainer-Schein zu begleiten und zu prüfen – und das war richtig gut. Er passt perfekt in die VCO-Familie. Ich sehe großes Potenzial bei ihm, ein sehr guter Trainer zu werden.«

Der aus dem nordbadischen Diefenbach (nahe Bretten) stammende 29-Jährige freut sich auf die neue Herausforderung: »Volleyball ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Die Chance, sein Hobby zum Beruf zu machen, bekommt man nur einmal im Leben. Das ist ein Traum!«

- Anzeige -

Enge Kooperation mit Schulen

Dem jungen Trainer ist bewusst, dass er einige Zeit brauchen wird, um den Verein und seine Strukturen kennenzulernen. Dann will er versuchen, regelmäßig potenziellen Nachwuchs für den VCO zu finden, um langfristig erfolgreich zu sein. »Hier wird eine enge Kooperation mit den Schulen notwendig sein«, so Wawra, der die nächsthöhere Lizenzstufe anpeilt. »Christopher Röder-Rehberg hat hier einen großartigen Job gemacht, riesige Fußabdrücke hinterlassen und eine tolle Basis geschaffen. Mein Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen beim VC Offenburg in ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen und ihnen den Spaß am Volleyball zu vermitteln.« 
Ebenfalls neu im Trainerteam für den weiblichen Bereich ist die Freundin von Joschka Wawra, Judith Hasenfratz, und der aus Lahr stammende Georg Lehmann. Weiter im Trainerteam sind Teresa Bouagaa, Tanja Scheuer, Marcel Blum und Thomas Wünnenberg. Johanna Ewald und Franziska Fried wollen sich auf ihre beruflichen Aufgaben konzentrieren und werden keine Teams mehr trainieren. 

Schneider nach Erfurt

Auch Rebekka Schneider, die gerade erst mit der U20 die Bronzemedaille bei den deutschen Meisterschaften gewonnen hat, wird nächste Saison nicht zur Verfügung stehen. Sie folgt Zweitliga-Meistertrainer Florian Völker nach Erfurt und wird dort ab 1. August als Co-Trainerin des Bundesliga-Teams arbeiten. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Neuzugang Diogo Carolina stand zum Saisonauftakt in der Anfangsformation des Offenburger FV und erzielte gegen den SV Bühlertal den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:2.
vor 3 Stunden
Fußball-Verbandsliga
Zum Start in die Fußball-Verbandsliga besiegte der Offenburger FV am Sonntag vor 231 Zuschauern bei hochsommerlichen Temperaturen Aufsteiger SV Bühlertal dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 4:2 (1:1).
vor 3 Stunden
Fußball in Frankreich
Zweites Spiel, zweites Remis: Racing Straßburg war zufrieden mit dem 0:0 am Sonntag in Reims.
vor 3 Stunden
Fußball-Bundesliga
Zum ersten Mal seit 2001 hat der SC Freiburg sein Auftaktspiel in der Bundesliga gewonnen. Beim 3:0 gegen den FSV Mainz fielen die Tore erst in den Schlussminuten. Getroffen haben der eingewechselte Lucas Höler, Rückkehrer Jonathan Schmid und Luca Waldschmidt per Foulelfmeter.
vor 3 Stunden
2. Fußball-Bundesliga
Jetzt weiß der Karlsruher SC auch wieder, wie Niederlagen in der 2. Fußball-Bundesliga schmecken. Am Sonntag verlor der stark gestartete Aufsteiger bei Holstein Kiel mit 1:2.  
vor 4 Stunden
Ringen
Nach EM-Silber im Juni in Spanien holte Patrick Neumaier vom KSV Hof­stetten am Sonntagabend in Tallinn/Estland sogar WM-Silber bei den Ringer-Junioren im Limit bis 97 Kilo Greco. Im Finale hatte der 18-Jährige gegen den überaus starken Kubaner Gabriel Rosillo Kindelan aber keine Chance. Es war...
Hielt stark in Wolfsburg: Manon Klett.
vor 6 Stunden
Frauenfußball-Bundesliga
Mit einer 0:1 (0:0)-Niederlage beim deutschen Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg startete Frauenfußball-Bundesligist SC Sand in seine sechste Saison im nationalen Oberhaus. Vor dem Anpfiff gestern in der AOK-Arena wurde Wolfsburgs Torschützenkönigin der vergangenen Saison, die polnische...
Im Ortenau-Derby schenkten sich beide Teams nichts: Der Linxer Alexander Merkel (20) stoppt in dieser Szene Oberacherns Gabriel Gallus. Dennis »Deko« Kopf schaut zu.
vor 9 Stunden
Fußball-Oberliga
Kampfbetont und spannend, aber nicht hochklassig war das  Ortenau-Derby der Fußball-Oberliga zwischen dem SV Linx und SV Oberachern am Samstag vor 1200 Zuschauer im Hans-Weber-Stadion. Mit dem 1:1 gegen seinen Ex-Klub konnte der Linxer Trainer Thomas Leberer »gut leben«, während sein SVO-Kollege...
Willstätts Dane Markovic erzielte drei Tore gegen Basel.
vor 12 Stunden
Handball-Testspiel
Der TV Willstätt hat am Samstagabend  zwei intensive Trainingstage (inklusive Mannschaftsabend im Hotel »Kreuz« in Lautenbach) mit einer knappen 27:28 (10:13)-Niederlage gegen den Schweizer Erstligisten RTV Basel in der Hanauerlandhalle abgeschlossen.   
17.08.2019
Fußball-Bundesliga
Sascha Riether (36) aus Lahr-Kuhbach hat es als Sohn der Ortenau wie zuvor Bernd Schmider, Jürgen Hartmann und Martin Wagner als Profi auf die ganz große Bühne des Fußballs geschafft. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere im Mai ist er nun Koordinator der Lizenzspielerabteilung beim FC Schalke 04....
Auf den verletzten Marco Junker (l.) muss OFV-Trainer Florian Kneuker (r.) zum Saisonauftakt verzichten.
17.08.2019
Fußball-Verbandsliga
Nach dem klaren 8:2-Auswärtserfolg in der 1. Runde des SBFV-Pokals am vergangenen Wochenende beim Landesligisten FV Ottersweier startet der Offenburger FV am Sonntag (14 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger SV Bühlertal in die neue Saison in der Fußball-Verbandsliga.  
KSC-Trainer Alois Schwartz wird seine Anfangsformation in Kiel wohl kaum ändern.
17.08.2019
2. Fußball-Bundesliga
Spitzenreiter Karlsruher SC will seine Auftaktserie in der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) bei Holstein Kiel ausbauen. Dabei werden etwa 1000 KSC-Fans ihre Mannschaft im Holstein-Stadion unterstützen. Auf Erfahrungswerte können die Badener hingegen nicht zurückgreifen. Denn das...
17.08.2019
Fußball-Bezirksliga Offenburg
Ganz sicher keine einfachen, aber interessante Aufgaben warten in der Fußball-Bezirksliga zum Auftakt auf die Vereine aus dem Verbreitungsgebiet dieser Zeitung. Die Begegnungen des SV Oberkirch, SV Renchen, VfR Willstätt und des SV Freistett finden alle am Sonntag um 15 Uhr statt. Dabei reist der...

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.