Fußball, 3. Liga

Karlsruher SC: Rolf Dohmen will 2019 Präsident werden

Autor: 
Hans Falsehr
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. September 2018

Rolf Dohmen ©reiff.medien

Beim Drittligisten Karlsruher SC hat Ex-Manager Rolf Dohmen für das Jahr 2019 eine Kandidatur um das Amt des Präsidenten angekündigt.

Während die Spieler des Fußball-Drittligisten Karlsruher SC ein freies Wochenende genossen, rumorte es hinter den Kulissen. Die »Supporters«, der Dachverband der KSC-Fans, führte gestern unter dem Titel »1. Zukunftswerkstatt KSC« einen öffentlichen Workshop durch, der dann doch nicht öffentlich war. Denn die Medien mussten die Veranstaltung, zu der alle interessierten Fans und Mitglieder eingeladen waren (»Wie stellst Du Dir die Zukunft Deines KSC vor?«) nach der Eröffnung wieder verlassen, um den Teilnehmern »eine ungezwungene Diskussion zu ermöglichen.« Die Ergebnisse der Veranstaltung wollen die Supporters aber in einem Pressegespräch mitteilen.

"Keine Schlammschlacht"
Zu den Aktivitäten passt irgendwie, dass nahezu gleichzeitig bekannt wurde, dass der frühere KSC-Spieler und KSC-Manager Rolf Dohmen (66) im Herbst 2019 die Präsidentschaft anstrebt.
»Das hat sich nicht erst in den letzten zwei oder vier Wochen entwickelt«, sagte der frühere Abwehrspieler auf Nachfrage. »Ich bin nicht unbedarft und habe diesen Gedanken schon lange im Kopf.« Wichtig sei ihm, so Dohmen, »dass sich jetzt keine Schlammschlacht entwickelt. Das sollen ganz normale Wahlen werden, in denen ich mein Team und ein Konzept vorstellen werde.«

- Anzeige -

Stadionneubau wackelt
Derweil steht der aktuelle Club-Chef Ingo Wellenreuther nicht nur intern unter Druck. Bei der 1:3-Heimniederlage gegen Lotte sangen viele Fans: »Zeit, dass sich was dreht, Zeit, dass Ingo geht.« Auch der Stadion-Neubau wackelt angeblich wieder. OB Frank Mentrup nimmt wahr, »dass es eine schwindende Vertrauensbasis gibt in der öffentlichen Wahrnehmung, die ich nachvollziehen kann.« Er werde dem Verein einen Fragenkatalog vorlegen, mit dem der KSC den Gemeinderat überzeugen müsse. In diesem Gremium soll am 23. Oktober der Bauauftrag an einen Generalunternehmer vergeben werden.

»Zum Vertrauensdefizit zwischen Stadt und KSC, das sich aufbaut«, so Mentrup weiter, habe auch der Weggang von Helmut Sandrock beigetragen. Der KSC-Geschäftsführer verließ den Wildpark am 31. August auf eigenen Wunsch. Sandrock hatte beim KSC (100 Beschäftige in Voll- und Teilzeit) zur langfristigen Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit ein Portfolio an Maßnahmen erstellt, darunter die Auflösung der zweiten Mannschaft. Ein Opfer war zuletzt auch Pressesprecher Jörg Bock.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Fußball-Landesliga, Staffel 1
vor 3 Minuten
Am letzten Vorrundenspieltag der Fußball-Bezirksliga Offenburg gastiert der SV Oberkirch (13. Platz/15 Punkte) beim FV Ettenheim (17./12) und braucht dringend Zähler um sich von den gefährdeten Plätzen verabschieden zu und sich von den Hausherren distanzieren zu können. Der VfR Willstätt (9./24)...
Theresa Lehmann (vorn) und Edina Toth hoffen auf einen guten Start in die Partie.
3. Tischtennis-Bundesliga
vor 7 Stunden
Nach der überraschend klaren 2:6-Niederlage der DJK Offenburg in der 3. Tischtennis-Bundesliga der Frauen beim TTC Langweid steht am Samstag (17 Uhr/Sporthalle am Sägeteich) die nächste schwerere Aufgabe auf dem Plan. Im Heimspiel geht es gegen die zweite Mannschaft des TSV Schwabhausen, die in der...
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
vor 10 Stunden
Im letzten Heimspiel des Jahres empfängt Fußball-Oberligist SV Linx (14./16 Punkte) am Samstag, um 14.30 Uhr, im Hans-Weber-Stadion   den FV Ravensburg (12./20).   
Während Lahrs Dennis Häußermann (r.) im Hinspiel ein Tor erzielte, traf Fabian Herrmann beim 3:1-Erfolg des Offenburger FV Anfang September gleich dreifach.
Fußball-Verbandsliga
vor 13 Stunden
Das Ortenau-Derby am Samstag (14.30 Uhr) in der Fußball-Verbandsliga gegen den Offenburger FV (4. Platz/26 Punkte) besitzt aus Sicht des SC Lahr (11. Platz/18 Punkte) mit Blick auf die prekäre Situation im Tabellenkeller enorme Bedeutung. 
Handball, 3. Liga
vor 16 Stunden
Nach einer kurzen Spielpause reist Handball-Drittligist TV Willstätt (15. Platz/4:18 Punkte) am Samstag an den ­Bodensee. In der Schänzle-Sporthalle erwartet den Neuling um 20 Uhr der Zweitliga-Absteiger und Spitzenreiter HSG Konstanz (20:4 Punkte).
Dominik End und der TuS Schutterwald wollen in die Erfolgsspur zurück.
Handball-Jugend-Bundesliga
vor 16 Stunden
Im zweiten Heimspiel in Folge will die männliche A-Jugend des TuS Schutterwald (10. Platz/4:10 Punkte) am Sonntag (16 Uhr) gegen JANO Filder (11./4:12) endlich den dritten Saisonsieg in der Handball-Bundesliga landen.   
Felix Zipf laboriert nach wie vor an einer Handverletzung.
Handball-Südbadenliga
vor 19 Stunden
Nach zwei Niederlagen in Folge wartet auf Handball-Südbadenligist TuS Schutterwald (3. Platz/12:4 Punkte) am Samstag ab 19.30 Uhr in eigener Halle mit der SG Köndringen/Teningen II (11./5:9) ausgerechnet eine Mannschaft, die ganz schwer auszurechnen ist. »Da weißt du nie, wer aufläuft«, sagt TuS-...
TuS-Kreisläufer Marco Fels ist nach überstandener Erkrankung wieder einsatzbereit.
Handball-Südbadenliga
vor 22 Stunden
Mit dem Heimspiel am Samstag (20 Uhr) gegen die HSG Freiburg (6. Platz/8:6 Punkte) leitet  Handball-Südbadenligist TuS Altenheim (4./12:6) heiße Wochen bis zum Jahresende ein. »Das Ende der Halbserie hat es in sich, doch bange ist mir nicht. Ich habe volles Vertrauen in die Mannschaft«, sagt TuS-...
Handball-Südbadenliga
16.11.2018
Ortenau-Derby und gleichzeitig Duell zweier Tabellen-Nachbarn: Handball-Südbadenligist TV Oberkirch (9. Platz/8:10 Punkte) empfängt am Samstag um 20 Uhr in der Oberdorfsporthalle Neuling HSG Ortenau Süd (9./7:11).  
Fußball-Landesliga, Staffel 1
16.11.2018
Am ersten Rückrundenspieltag der Fußball-Landesliga haben die Kellerkinder SV Stadelhofen (16. Platz/7 Punkte) und SV Freistett (13./14) Auswärtsaufgaben zu lösen. Die Renchtäler gastieren beim FSV Altdorf (11./17) und die Rheinauer bei der Spielvereinigung Ottenau (14./10). Ebenfalls auswärts,...
Ringer-Oberliga Südbaden
16.11.2018
Einmal im Jahr möchte sich der KSV Haslach mit einem Kampftag im Dorfgemeinschaftshaus Bollenbach bei den vielen Anhängern von der anderen Kinzig-Seite bedanken. Und am morgigen Samstag gastiert mit dem KSV Rheinfelden der Überflieger der Liga, der alle bisherigen Saison-Kämpfe gewann und 24:0...
Fußball-Verbandsliga
16.11.2018
Es ist am Wochenende der erste Rückrunden-Spieltag in der Fußball-Verbandsliga. Der Kehler FV (10. Platz/20 Punkte) reist am Sonntag zum FV Lörrach-Brombach (8./21) und sich für die 1:5-Niederlage in Endingen rehabilitieren. Mut getankt hat Schlusslicht TuS Oppenau (9 Punkte) nach den Auswärtssieg...

Das könnte Sie auch interessieren

Nachts Auto zu fahren strengt die Augen an – für Brillenträger kommen oft noch weitere Sichteinschränkungen dazu. Dagegen gibt es jetzt aber spezielle Gläser.
Dunkle Jahreszeit
15.11.2018
Im Herbst und Winter kann es für Autofahrer auch mal ungemütlich werden, denn Wetter- und Lichtverhältnisse sorgen für eine schlechte Sicht. Besonders für Brillenträger wird das unter Umständen zum Problem. Spezielle Autofahr-Brillengläser schaffen hier aber Abhilfe.
Anzeige
Weltgrößtes Adventskalenderhaus
14.11.2018
Bereits seit mehr als 20 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Diesmal werden erneut Bilder von Andy Warhol präsentiert. 
Anzeige
Café Räpple in Bad Peterstal-Griesbach
09.11.2018
Ob im Stehen oder im Sitzen, mit Bier oder Wein – Tapas sind leckere Häppchen, die in gemütlicher Atmosphäre am besten schmecken. Genau das bietet das Café Räpple am 21. November mit einem ganz besonderen Schwarzwald-Tapas-Abend mit Gerichten aus eigener Herstellung.
Anzeige
Fachgeschäft in Offenburg
07.11.2018
Ob in der Arbeit oder zu Hause - einen Großteil des Tages verbringen viele Menschen mit Sitzen. Doch Sitzen ist nicht das Gesündeste für den Rücken. Rückenschmerzen sind die Folge. Und so ist es besonders wichtig, auf eine möglichst rückengerechte Haltung zu achten. "Rückengerecht leben" bietet als...
Anzeige