3.Tischtennis-Bundesliga

Klarer Auswärtssieg für die DJK Offenburg

Autor: 
Tim Karcher
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. Dezember 2018
Jana Kirner musste sich gegen Spitzenspielerin Karolina Mynarova geschlagen geben, sorgte aber im zweiten Einzel und im Doppel mit Theresa Lehmann für Punkte.

Jana Kirner musste sich gegen Spitzenspielerin Karolina Mynarova geschlagen geben, sorgte aber im zweiten Einzel und im Doppel mit Theresa Lehmann für Punkte. ©Peter Heck

Einen deutlichen 6:2-Auswärtssieg erspielte am Sonntag die erste Damenmannschaft der DJK Offenburg beim TTC Bietigheim-Bissingen. Die im Tabellenmittelfeld der 3. Tischtennis-Bundesliga angesiedelten Gastgeberinnen traten allerdings stark ersatzgeschwächt an. 

Neben Ivonne Wagner aus der zweiten Mannschaft trat der gastgebende TTC Bietigheim-Bissingen mit den Nachwuchsspielerinnen Maike­ Dietrich und Katharina Schneider aus der dritten Mannschaft an. Einzig Spitzenspielerin Karolina ­Mynarova war von der Stammbesetzung in der Aufstellung. Mit 11:3 Siegen war sie vor dem Aufeinandertreffen mit den Ortenauerinnen eine der besten Spielerinnen der Liga und baute diese Bilanz weiter aus. 

Spitzenspielerin punktet
Mit starker Leistung und zwei Siegen gegen das vordere Paarkreuz der DJK in Person von Edina Toth und Jana Kirner holte die tschechische Nummer eins im Team von Bietigheim-Bissingen die beiden einzigen Punkte an diesem Tag für ihr Team. Einzig das Aufeinandertreffen der beiden Spitzenspielerinnen Mynarova und Toth war in der Partie zwischen TTC und DJK umkämpft. Mit ausschlaggebend war wohl der knapp mit 16:14 gewonnene zweite Satz für die Angriffspielerin im Dress der Gastgeberinnen. 

Aus Sicht der DJK war dieser Sieg gestern enorm wichtig, um im Kampf um den sofortigen Wiederaufstieg im Rennen zu bleiben. Tags zuvor hatte Bietigheim-Bissingen mit einer deutlich stärkeren Aufstellung ein 5:5-Unentschieden gegen Fürstenfeldbruck erkämpft, gegen die die DJK-Damen ja verloren hatten. 

- Anzeige -

Platz zwei verteidigen
Zwar freut man sich im Lager der DJK über das Ergebnis und die beiden Auswärtspunkte, als eine Standortbestimmung für die beiden letzten, schweren Spiele gegen die Mannschaften des BSC Chemnitz kann die Partie gestern jedoch nicht herangezogen werden. 

So bleibt für Mannschaftsführerin Petra Heuberger und ihr Team nur, sich in der kommenden Woche bestmöglich auf den Doppelstart in Sachsen vorzubereiten. Ziel ist es, den zweiten Platz hinter Tabellenführer Langweid zum Ende der Vorrunde mit zumindest drei Punkten aus den beiden Auswärtsspielen in Sachsen zu ­sichern.

Bietigheim-Bissingen – DJK Offenburg 2:6
Mynarova/Wagner - Kirner/Lehmann 6:11, 8:11, 4:11; Dietrich/Schneider - Toth/Heuberger 4:11, 6:11, 1:11; Mynarova - Kirner 11:2, 11:3, 11:2; Wagner - Toth 9:11, 11:13, 7:11; Dietrich - Heuberger 2:11, 7:11, 4:11; Schneider - Lehmann 2:11, 5:11, 1:11; Mynarova - Toth 11:9, 16:14, 6:11, 11:9; Wagner - Kirner 8:11, 3:11, 9:11; 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Ludovic Ajorque erzielte beide Treffer für Racing Straßburg.
vor 51 Minuten
Fußball
Nach dem 2:0 in Nizza können die Elsäßer zumindest nicht mehr direkt absteigen.
In der Bühler Großsporthalle wird es vorläufig kein Bundesliga-Volleyball mehr geben.
vor 2 Stunden
Volleyball-Bundesliga
Nach zwölf Jahren in der Volleyball-Bundesliga verzichten die Volleyball Bisons Bühl auf den Lizenzantrag für die kommende Saison. Dies teilte der Verein am Freitag in einer Presseerklärung mit. Damit geht in Bühl eine Äre zu Ende.
Lorena Frühn hatte Grund zum Strahlen.
vor 3 Stunden
Leichtathletik
Die 15-Jährige von der LG Offenburg siegt mit 47,23 m in Halle/Saale in der U18-Konkurrenz.
Siegte in Karlsruhe über 800 m: Malik Skupin-Alfa (LGO).
vor 5 Stunden
Leichtathletik
Am Wochenende traf sich an zwei Städten im Südwesten die deutsche Spitze der Leichtathleten. In Mannheim traten die Sprinter zum Vergleich an, und in Karlsruhe zog die „Lange Laufnacht“ die deutschen Mittelstreckler an.
Thomas Kastler
vor 6 Stunden
Lokalsport
Die Spekulationen, wer den DFB als neuer Präsident retten soll, schießen ins Kraut. Die Namen reichen von Angela Merkel über Rudi Völler bis zu Uli Hoeneß. Aber was macht eigentlich Jogi Löw?
Die Spieler des FC Bayern gratulieren Robert Lewandowski (Nr. 9) zum 1:0 gegen Freiburg und zum Müller-Rekord.
vor 9 Stunden
Fußball-Bundesliga Männer
Das 40. Tor von Robert Lewandowski in dieser Bundesligasaison, mit dem er Gerd Müllers fast 50-jährigen Rekord einstellte, war das große Thema nach dem 2:2 (1:1) des SC Freiburg gegen den FC Bayern München.
Auszeit TV Willstätt: Co-Trainer Fredy Beker (5. v. re.) gibt Anweisungen.
vor 18 Stunden
Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga, Gruppe B
Unnötig mit 32:34 (17:13) verloren die Drittliga-Handballer des TV Willstätt am Samstagabend in der Hanauerlandhalle gegen den bereits für die Überkreuzspiele gegen die Gruppe A qualifizierten VfL Pfullingen das letzte Spiel der Aufstiegsrunde in der Gruppe B.
Karlsruhes Torjäger Philipp Hofmann (l.) bejubelt seinen Treffer zum 3:1 mit seinem Teamkollegen Kevin Wimmer.
vor 19 Stunden
2. Fußball-Bundesliga Männer
In einer vor allem in der Schlussphase dramatischen Auseinandersetzung konnte Fußball-Zweitligist Karlsruher SC erstmals nach neun Spielen ohne Sieg wieder einmal gewinnen.
Nadja Kaufmann erzielte im Rückspiel in Bietigheim sieben Tore für die SG Steinbach/Kappelwindeck.
16.05.2021
Handball, A-Jugend weiblich, DM-Viertelfinale, Rückspiel
Mit der 27:31-Niederlage bei der SG BBM Bietigheim endete für die Handball-Juniorinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck im Viertelfinale der Traum vom Final Four um die deutsche A-Jugend-Meisterschaft.
Marius Oßwald erzielte drei Tore.
15.05.2021
Handball
Handball-Drittligist TV Willstätt verabschiedete sich mit einem 32:34 gegen den VfL Pfullingen aus der Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga.
Trainer Frank Berger darf sich auf zwei Talente aus der A-Jugend des Kehler FV freuen.
15.05.2021
Fußball-Verbandsliga
Der Kehler FV treibt die Planungen für die kommende Verbandsliga-Spielzeit weiter voran.
Straßburgs Trainer Lassi Tuovi (r.) schwört seine Spieler Yannis Morin (l.) und Ishmail Wainright (M.) auf das Final-8-Turnier der Champions League ein.
15.05.2021
Basketball, Champions League
Der Gegner war 2017 der erste Sieger der BCL, scheiterte 2019 nur knapp im Finale und ist aktuell Dritter in der spanischen Liga. Der herausragende Spieler der Spanier ist der 37-jährige Marcelino Huertas, der von 2015 bis 2017 bei den Los Angeles Lakers spielte.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 22 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 23 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.