2. Fußball-Bundesliga

KSC darf spielen – trotz Corona-Alarm

Autor: 
Hans Falsehr
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
02. April 2021
Philip Heise (l.) befindet sich nach seinem positiven Corona-Test in Quarantäne.

Philip Heise (l.) befindet sich nach seinem positiven Corona-Test in Quarantäne. ©Uli Deck

Nach zwei positiven Corona-Tests stand die Zweitliga-Partie des Karlsruher SC gegen den VfL Osnabrück bis Freitag auf der Kippe. Die unverhoffte Erholungspause könnte ein Vorteil für die Karlsruher Profis sein.

Alles andere als eine „normale“ Trainingswoche lag hinter dem Karlsruher SC, bevor am Karfreitag endgültig feststand, dass das Zweitliga-Heimspiel gegen den VfL Osnabrück (Samstag, 13 Uhr) angepfiffen werden kann.Die Corona-Infektion von Philip Heise war zwar schon bei den routinemäßigen Tests am Montag aufgefallen, weshalb der Linksverteidiger auch noch vor dem Training für mindestens 14 Tage in häusliche Quarantäne geschickt wurde. Bei der „B-Probe“ am Dienstag hatte sich der Verdacht zunächst nicht bestätigt. Das Ergebnis eines dritten Tests, ebenfalls noch am Dienstag, war aber wieder positiv.
Am Donnerstag wurde dann die Infektion eines weiteren KSC-Profis, dessen Name nicht veröffentlicht wurde, entdeckt und am späten Abend per PCR-Test bestätigt, wie der Zweitligist am Freitag bekanntgab: „In enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, nach Kontakt- und Umfeldbesprechung, zeigten sich beide Fälle als Infektionen von ‚außen‘. Unter weiterer Wahrung der Verhaltensmaßregeln und Fortführung der Schnelltests, die seit dem 29. März täglich durchgeführt werden, wird der Trainings- und Spielbetrieb fortgesetzt“ – also am Samstag auch gegen den VfL um Punkte gekämpft.

"Mental gefestigt"

- Anzeige -

Der corona-„unauffällige“ Rest der Wildparkprofis hatte sicherheitshalber am Dienstag und Donnerstag zwar trainingsfrei (Trainer Eichner: „Es gab noch Sachverhalte zu klären. Da muss man mal die Füße stillhalten“), konnte aber am Freitag (13 Uhr), „nach vollständig negativen Schnelltests“, wie der Verein mitteilte, wenigstens ein Abschlusstraining absolvieren.
Welche Auswirkungen die medizinische Achterbahnfahrt, das Hin und Her, die Ungewissheiten und Trainingsausfälle auf seine Mannschaft haben werden, „können wir erst am Samstag bewerten“, meinte der KSC-Coach. „Das war einfach keine normale Woche.“ Trotzdem müssten seine Spieler in der Lage sein, „ein Zweitligaspiel erfolgreich zu bestreiten.“ Seine Schützlinge seien „mental gefestigt“ und die viertägige Erholungspause vom vergangenen Donnerstag bis Sonntag hätte ihnen „gut getan.“ Er und seine Mannschaft wollen die Hausaufgabe gegen Osnabrück jedenfalls unbedingt mit drei Punkten lösen und ihrem 50-Punkte-Ziel einen großen Schritt näher kommen.

Gefährliche Gäste

Zumindest nach dem ersten Blick auf die Tabelle muss man die Gastgeber (Fünfter) als Favorit gegen den abstiegsbedrohten VfL (16.) bezeichnen, zumal Osnabrück seit elf Spielen sieglos ist. Aber Achtung: Die Gäste holten 16 ihrer 23 Punkte auf fremden Plätzen, und der KSC ist zu Hause eines der schwächsten Teams der Liga (vier Siege, vier Unentschieden, fünf Niederlagen).
Neben Heise, an dessen Stelle aller Voraussicht nach Kevin Wimmer zum Einsatz kommen wird, muss Eichner auf die Langzeitverletzten Dirk Carlson und Janis Hanek sowie wegen einer Sprunggelenksverletzung aus dem Testspiel gegen Kaiserslautern (3:0) auf Babacar Guèye verzichten.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 6 Minuten
Kunstradsport
Auch beim letzten Wettkampftag des dreiteiligen „Junior Masters“ blieben die Gutacher Kunstradsportler Lena Moser und Mario Stevens ihrem Ziel treu, sich innerhalb dieser Serie zu verbessern. Im württembergischen Ilsfeld starteten am Samstag vier Paare im Zweier-Kunstradfahren in der offenen Klasse...
Annika Wendle (blau) geht bei der EM in Warschau auf die Matte.
vor 3 Stunden
Ringen
Annika Wendle vom ASV Altenheim starten nächste Woche bei der Europameisterschaft in Warschau für Deutschland.
Lukas Schäfer (links) wird mit dem FSV Seelbach nach dem Abbruch der Saison auch in der kommenden Spielzeit in der Fußball-Bezirksliga an den Start gehen.
vor 12 Stunden
Fußball-Bezirksliga
Nachdem Fußball-Bezirksligist FSV Seelbachbereits als Vizemeister der Vorsaison keine Aufstiegsspiele bestreiten durfte, ist nun auch die Tabellenführung der annullierten Runde nichts wert.
Detlef Ludwig hat mit der A-Jugend von Helmlingen „Bestandsschutz“ in der Jugend-Bundesliga.
vor 15 Stunden
Handball
An sportliche Qualifikationen ist im Jugendhandball derzeit nicht zu denken. Hallensport ist erst bei einer vierwöchigen Inzidenz unter 50 wieder möglich. Möglicherweise gibt es auf Baden-Württemberg-Ebene mehrere Staffeln.
Bonzi Colson war der überragende Akteur beim Heimsieg von Straßburg IG.
vor 18 Stunden
Basketball in Frankreich
Lange lagen die franzsösischen Erstliga-Basketballer von Straßburg IG im Heimspiel gegen Nanterre deutlich zurück, am Ende durften sich die Elsässer aber doch noch über einen Heimsieg freuen.
Arber Paqarizi (links), hier noch im Trikot seines Heimatvereins Kehler FV, geht in der neuen Saison für den SV Linx auf Torejagd.
vor 21 Stunden
Fußball-Oberliga
Das Kehler Eigengewächs Arber Paqarizi verlässt den Fußball-Verbandsligisten und schließt sich zur neuen Saison dem Oberligisten SV Linx an.
14.04.2021
Leichtathletik
Auch nach über einem Jahr in der Corona-Pandemie dominieren virtuelle Rennen den Laufsport. Natalie Wangler und Jonas Müller von den Roadrunners Südbaden gingen virtuell in der lettischen Hauptstadt Riga an den Start und waren dabei kaum zu schlagen.
14.04.2021
Eishockey DEL2
Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen und mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnungen und im „Best-of-Five“-Modus in die Playoffs. 
13.04.2021
Handball
Vor dem ersten Heimspiel der Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga am Samstag (20 Uhr) gegen die HSG Krefeld trauert der TV Willstätt um Günther Geiser.
13.04.2021
Fußball
Nach dem grandiosen Saisonstart wurde dem souveränen Spitzenreiter der Landesliga durch den Saisonabbruch die Aufstiegschance genommen. Und nun werden die Renchtäler vom Jäger zum Gejagten.
13.04.2021
Kunstradsport
„Stolzer geht es nicht“, bringt der Vorsitzende Reinhard Braun die Stimmung im Radsportverein Fischerbach auf einen kurzen Nenner. Der Grund hat zwei Namen: Maren Buchholz und Marisa Göppert. Das Duett des RSV schloss am Wochenende in Ilsfeld die dreiteilige Serie „Junior Masters“ auf Platz 2 ab...
Der Start der Tennis-Pokalrunde in Baden verschiebt sich.
13.04.2021
Tennis
Nachdem bereits der Start der Medenrunde von Anfang Mai auf Mitte Juni verschoben wurde, muss der Badische Tennisverband nun auch die Pläne für die zweite Auflage des Pokalwettbewerbs in der Schublade lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    14.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...
  • Nur der Fachmann bietet Raumgestaltung aus einem Guss.
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Wohnen und Leben bedeutet Individualität in allen Facetten, und das ist am schönsten in einem wertigen Umfeld. Die SCHORN MÖBEL GmbH in Fischerbach ist der ideale Partner fürs Wohnen und Arbeiten, denn der Experte für Holzverarbeitung bietet individuelle, nachhaltige und umweltfreundliche Möbel...
  • Urlaub zu Hause? Mit dem eigenen Pool kein Problem!
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Machen Sie Ihr Zuhause zur Wellnessoase – mit eigenem Pool oder Whirlpool im Garten, einer Sauna oder Infrarotkabine in Wohnung oder Keller. Egal, welche Pläne Sie schmieden: Herfurth Pool & Co. in Appenweier ist der richtigen Partner.