Ringer-Oberliga Südbaden

KSV Haslach geht im Derby beim RSV Schuttertal mit 5:23 unter

Autor: 
Fred-Jürgen Becker
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. November 2019

Beim rabenschwarzen Tag des KSV Haslach in Schuttertal musste Vojtech Benedek (oben) verletzt aufgeben. ©Fred-Jürgen Becker

Mit 5:23 ging der KSV Haslach im Derby beim RSV Schuttertal unter und steckt nun mitten im Abstiegskampf. Während der Tabellendritte von Kampf zu Kampf auf einer Erfolgswelle schwamm, erlebte der mitgereiste KSV-Anhang einen rabenschwarzen Tag seiner Mannschaft.

Den drei Punktsiegen des KSV standen vor allem allein vier Schultersiege des RSV gegenüber. So musste Jungtalent Valerio Zorzi, der drei seiner bisher vier Oberligakämpfe mit Schultersiegen abschloss, nun selbst in den bitteren Apfel einer solchen Niederlage gegen Luan Lauer beißen. Im Schwergewicht verlor Josef Kempf gegen den unbequem zu ringenden Josef Meßner mit 1:4. Suleiman Hutak hielt immerhin bis zur sechsten Minute stand, bis ihn Niklas Erke beim Stand von 18:8 schulterte. Igor Gavrilita fuhr dann gegen Martin Himmelsbach ein  hart umkämpftes 5:3 ein und damit den ersten Mannschaftspunkt für den KSV. Und vor der Pause verkürzte Nick Allgaier mit seinem souveränen 11:3 gegen Johannes Hummel auf 4:10.

Kleiner Hoffnungsschimmer

- Anzeige -

Viorel Ghita setzte mit seinem 7:7-Punktsieg dank der letzten Wertung noch ein weiteres Hoffnungzeichen, doch dann kam es knüppeldick für die Hansjakobstädter. Jonathan Eble lieferte Luca Munz bis in die fünfte Minute zwar einen beherzten und durchaus offenen Kampf, doch dann nutzte der Schuttertäler seine Chance zum Schultersieg. Gegen Marco Bräunig musste Vojtech Benedek bereits in der ersten Minute aufgrund einer Verletzung aufgeben. Damit war der Kampf beim Stand von 18:5 bereits entschieden. Die beiden Niederlagen von Timo Stiffel gegen den absoluten  Siegringer Tomi Claudiu Hinoveanu und Pascal Funk gegen Pascal Fehrenbacher sorgten dann für das hohe und vom RSV-Anhang mächtig gefeierte Endergebnis von 23:5.
Die Gastgeber behaupten mit nun 18:8 Punkten den starken 3. Tabellenplatz, der KSV hat mit 10:16 Punkten nur noch zwei Zähler Vorsprung auf den Tabellenvorletzten KSK Furtwangen, der in Eschbach gewann.

RSV Schuttertal – KSV Haslach 23:5
57 Kilo Greco Luan Lauer - Valerio Zorzi 4:0 (SS 4:0); 61 Freistil Niklas Erke - Suleiman Hutak 4:0 (SS 18:8); 66 G Johannes Hummel - Nick Allgaier 0:3 (PS 3:11); 71 F Luca Munz - Jonathan Eble 4:0 (SS 8:4); 75 G Tomi Claudiu Hinoveanu - Timo Stiffel 4:0 (SS 4:0); 75 F Pascal Fehrenbacher - Pascal Funk 1:0 (PS 7:6); 80 G Marco Bräunig - Vojtech Benedek 4:0 (AS 3:0); 86 F Carlos Kiesel - Viorel Ghita 0:1 (PS 7:7); 98 G Martin Himmelsbach - Igor Gavrilita 0:1 (PS 3:5); 130 F Josef Meßner - Josef Kempf 2:0 (PS 4:1)

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Trainer Ralf Ludwig (l.) und der Vorstand Sport, Jochen Gärtner, freuen sich, die beiden Torhüter Sven Kreß (Nr. 11) und Leonhard Zeus (Nr. 3) sowie Außenspieler Max Hirtz (Nr. 2) neu im Südbadenliga-Team des TuS zu haben.
vor 2 Stunden
Handball-Südbadenliga
Handball-Südbadenligist TuS Helmlingen startete am Mittwoch in die Saisonvorbereitung. Leonhard Zeus von der  SG Kappelwindeck/Steinbach bildet mit Sven Kreß das Torhüter-Duo. Max Hirtz zweiter Neuzugang. 
vor 5 Stunden
Handball
Handball-Südbadenligist HGW Hofweier meldet mit Timo Häß noch einen Neuzugang. Ex-HGW-Keeper Nebojsa Nikolic hat derweil einen neuen Verein gefunden.
vor 8 Stunden
Ansichtssache (47)
In unserer Serie „Ansichtssache“ äußern sich Sportler und Funktionäre aus der Region zu aktuellen und allgemeinen Themen. Diesmal Steven Roth vom Fußball-Bezirksligisten SV Oberschopfheim. 
vor 11 Stunden
Basketball
Die Corona-Krise hat auch den französischen Basketball-Erstligisten Straßburg IG viel Geld gekostet. Die Wildcard für die Champions League kommt dem Verein deshalb sehr gelegen.
vor 20 Stunden
Ringen
Nach Abfrage des Ringerverbands verzichten zwei Oberliga-Vereine auf einen Start, bei sechs Vereinen ist die Entscheidung aber noch offen. Grünes Licht erhielt die Verbandsliga. Die Landesliga ist abgesagt.
vor 23 Stunden
Fußball
Während der Gewinner der Saison 2019/20 ermittelt wird, beginnt schon der neue Pokal-Wettbewerb in Südbaden mit interessanten Duellen. Der Bezirkspokal startet am 15./16. August.
08.07.2020
Fußball
Die SpVgg Schiltach hat sich für die neue Saison in der Fußball-Kreisliga A Süd vor allem in der Offensive verstärkt. Der gefragte Liga-Toptorjäger Flavius-Nicolae Oprea, der bei den Flößerstädtern am Ball bleibt, darf sich auf zusätzliche Unterstützung freuen.
08.07.2020
Fußball
Die beiden Ortenauer Oberligisten votieren wie zwölf weitere Vereine für eine Hin- und Rückrunde mit insgesamt 42 Spieltagen ab dem 22./23. August.
08.07.2020
Fußball
Das Trainerteam der neuen Spielgemeinschaft des SV Freistett und des VfR Rheinbischofsheim ist komplett. Die Bezirksliga-Mannschaft wird weiter von Christian Faulhaber verantwortet.
08.07.2020
Fußball-Bundesliga der Frauen
DFB beschließt Rahmenterminkalender und der Ortenauer Bundesligist vermeldet mit Noemi Gentile vom SC Freiburg einen weiteren Neuzugang.
07.07.2020
Handball-Südbadenliga
Der Südbadenligist HTV Meißenheim hat ein neues Trainergespann um Christian Huck und baut eine neue Mannschaft auf. Die Routiniers wollen allerdings kürzertreten, das „Wie“ ist aber noch nicht geklärt.
Jele Stortz musste sich in Düsseldorf der späteren Turniersiegerin Han Ying geschlagen geben.
07.07.2020
Tischtennis
Nach einer über viermonatigen Corona-Pause stand Jele Stortz am Samstag beim ersten Qualifikationsturnier im Rahmen des Düsseldorf Masters erstmalig wieder an der Platte. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.