Badminton

Leonard Latief und Kilian Weiss ganz oben auf dem Podest

Autor: 
ms
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Dezember 2017
Leonard Latief vom BC Offenburg setzte sich in seiner Altersklasse U17 durch.

Leonard Latief vom BC Offenburg setzte sich in seiner Altersklasse U17 durch. ©Verein

Die am vergangenen Sonntag in Offenburg ausgerichtete Bezirksrangliste der Altersklassen (AK) U17 und U19 zur Qualifikation für die baden-württembergische Ebene war für die Jugend des Badminton-Clubs Offenburg (BCO) ein sehr gutes Pflaster.

Das Teilnehmerfeld war mit 50 Spielerinnen und Spielern aus ganz Südbaden bestens besetzt. Für den BCO starteten in der AK U17 bei den Jungen Leonard Latief und sein Bruder Roman. Bei den Mädchen waren Finja Günther, Lena Müller, Juli Berger und Hanna Schilli am Start.

Schilli auf drittem Rang

Hier wurde in Dreiergruppen gespielt, wobei Hanna Schilli aus ihrer Vorrundengruppe als Erste hervorging und gegen die Erstplatzierten der anderen Gruppen spielte. Schilli erreichte am Ende des Turniers einen tollen dritten Platz. Aber die Offenburger Mädchen sorgten mit viel Einsatz für weitere vordere Platzierungen: So erreichte Lena Müller Rang vier, dicht gefolgt von Finja Günther (5.) und Juli Berger (6.).

- Anzeige -

Bessere Nerven

Teils enge Matches hatten die Brüder Latief zu absolvieren. Roman, in seiner AK U15 freigestellt, konnte in der U17 Erfahrung sammeln. Mit viel Technik und noch mehr Einsatz erreichte er am Ende einen starken vierten Platz. Ein paar Stufen höher ging es für seinen Bruder Leonard. Mit viel Einsatz und temporeichem Spiel erreichte er das Finale. Hier wartete bereits der Kirnbacher Kontrahent Armbruster. Konnte Leonard Latief Satz eins noch gewinnen, drehte Armbruster im zweiten Durchgang das Spiel. Am Ende verhalfen die besseren Nerven Leonard Latief zum verdienten Sieg, mit dem er sich den ersten Platz der U17 sicherte.

In der AK U19 wurde Kilian Weiss seiner Rolle als Favorit gerecht. So erreichte er klar und eindrucksvoll das Finale, welches er in zwei Sätzen gewinnen konnte.

Platzierungen des BC Offenburg:
U17 männlich: 1. Leonard Latief, 4. Roman Latief
U17 weiblich: 3. Hanna Schilli, 4. Lena Müller, 5. Finja Günther, 6. Juli Berger
U19 männlich: 1. Kilian Weiss

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Benedikt Benz von der RSG Offenburg-Fessenbach kontrollierte das Short-Track-Rennen in Freudenstadt.
Radsport
vor 24 Minuten
Kurz vor dem Ende der diesjährigen Mountainbike- und Straßenradsaison hat der Nachwuchs der RSG Offenburg-Fessenbach in Freudenstadt und Rheinstetten nochmals Erfolge gefeiert.
Felix Bauer konnte erneut überzeugen.
Radsport
vor 5 Stunden
Beim abschließenden Jugend-Sichtungsrennen des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) in Holtensen/Niedersachsen galt es für den aus Oberweier stammenden Felix Bauer vom RSV Hofweier den 9,4 km langen Rundkurs neunmal zu umrunden. 
Mountainbike
vor 5 Stunden
In der MTB-Bundesliga in Freudenstadt gab es für die Klassen U9 bis U17 auch ein Short-Race in der Innenstadt. Stephan Mayer (U17) und Corvin Kern (U9) vom SC Hausach standen als Sieger ganz oben auf dem Podest. Marvin Mattes (U15) und Felix Kopp (U13) wurden Zweite.
Die Jung-Schiedsrichter aus Südbaden beim Lehrgang in Saig.
Lehrgang
vor 5 Stunden
27 junge Schiedsrichter kamen Schüler-Schiedsrichter-Lehrgang in Saig zusammen und konnten ihren Wissenstand prüfen und erweitern. Erneut stand der Lehrgang unter der Leitung von Andreas Klopfer und Ralf Brombacher. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. In kleinen Wettbewerben wurde ein Gesamtsieger...
Racing-Coach Thierry Laurey hofft zumindest auf einen Punktgewinn in Marseille.
Fußball in Frankreich
vor 5 Stunden
Bereits am Mittwochabend (20 Uhr/live auf DAZN) muss Racing Straßburg in der 1. französischen Fußball-Liga beim Spitzenclub Olympique Marseille antreten und dürfte dort auf eine höchst motivierte Heimelf treffen. 
Fußball-Bundesliga
vor 10 Stunden
Der SC Freiburg hat beim 1:0 (0:0) gegen den Tabellenletzten FC Schalke 04 den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Im ausverkauften Schwarzwald-Stadion schoss Florian Niederlechner das Tor des Abends.
KSC-Trainer Alois Schwartz kann in Aalen das gleiche Personal wie beim jüngsten Heimsieg gegen Uerdingen einsetzen.
Fußball, 3. Liga
vor 12 Stunden
Defensiv ist der Karlsruher SC schon beinahe wieder das, was er in der vergangenen Saison war: die abwehrstärkste Mannschaft der Dritten Fußball-Liga. Aktuell hat nur der Tabellen- dritte VfL Osnabrück weniger Gegentreffer zu Buche stehen (fünf) als die Mannschaft von KSC-Trainer Alois Schwartz (...
Paul Wörner erreichte zum dritten Mal in dieser Saison das Halbfinale bei einem ITF-Future-Turnier.
Tennis
vor 15 Stunden
Tennisprofi Paul Wörner hat den nächsten Turniererfolg gefeiert und sich damit seine bisher beste Position auf der ATP-Weltrangliste erspielt.
Carity-Fußballspiel für krebskranke Kinder in Neumühl
vor 16 Stunden
Der Sportplatz des B-Kreisligisten SV Neumühl wird am Mittwoch, 3. Oktober, Treffpunkt alter Fußball-Größen. Um 16.30 Uhr trifft eine SV Neumühl-Ortenau-Auswahl  auf die Traditionsmannschaft des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Der Erlös dieses Carity-Spiels wird dem Förderverein für...
Daniel Schlager.
Fußball
vor 17 Stunden
Mit nur 28 Jahren hat Daniel Schlager, Schiedsrichter des FC Rastatt, am Samstag beim Spiel SV Werder Bremen gegen den 1. FC Nürnberg sein Debüt in der Fußball-Bundesliga gegeben. Der »kicker« urteilte über Schlagers Spielleitung: »Gesamtnote 2 - Korrekt, per Videobeweis vor dem vermeintlichen 1:1...
Bundesliga-Tippspiel
vor 17 Stunden
An jedem Spieltag der Fußball-Bundesliga hat ein Leser/eine Leserin die Chance, attraktive Preise zu gewinnen und sich für das große Tipp-Finale zu qualifizieren. Die Sportredaktion der Mittelbadischen Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2018/19. Diesmal: Andreas Müller gegen Michaela Quarti.
Sportfreunde Goldscheuer ein guter Gastgeber
vor 18 Stunden
Der AH-Regio-Cup geht ins Elsass. Die Mannschaft des FC Still besiegte im Endspiel Am Samstag in Goldscheuer den SV Mundingen 3:0. Im kleinen Finale setzte sich die SG Stadelhofen/Oberkirch im Elfmeterschießen gegen den AS Erstein mit 6:5 durch.