Trailrun

Lukas Ehrle legt eine Topzeit vor

Autor: 
Alfred Siegesmund
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
20. April 2021
Lukas Ehrle von der LG Brandenkopf legte in seinem ersten Lauf eine tolle Zeit von 41:54 Minuten vor.

Lukas Ehrle von der LG Brandenkopf legte in seinem ersten Lauf eine tolle Zeit von 41:54 Minuten vor. ©Verein

Von den über 200 gemeldeten Läuferinnen und Läufern beim Trailrun des TV Unterharmersbach haben bereits 145 die anspruchsvolle Strecke über 10,7 Kilometer mit 410 Höhenmetern absolviert.

Kontaktlos in Einzelstarts kann jeder eine Zeit vorlegen und hat dann noch zweimal die Möglichkeit, diese zu verbessern. Einige haben auch schon den zweiten von drei möglichen Läufen absolviert. Die Zeitmessung erfolgt über einen Chip in der Startnummer, die man per Post erhält. Die absolute Top-Zeit erzielte bisher Lukas Ehrle in 41:54 Minuten. Der Villinger Kaderathlet startet seit dieser Saison für die LG Brandenkopf. Schon bei der BaWü-Meisterschaft im Oktober war der Noch-Jugendliche in 42:36 Minuten Schnellster aller Teilnehmer gewesen. Mit 41:54 Minuten stellte er am Wochenende eine neue Bestzeit für die Strecke auf. Seine Schwester Julia setzte sich bei den Frauen in 51:16 Minuten an die Spitze.

Von den insgesamt 30 Tagen ergibt sich nach den ersten 18 Tagen folgender Zwischenstand (Anmeldungen noch bis 21. April möglich):

- Anzeige -

Männer: 1. Lukas Ehrle 41:54, 2. Théophile Haas 46:16, 3. Simon Ohnemus (alle LG Brandenkopf) 46:30, 4. Simon Schmider 46:34, Gian Sander 47:42, 5. Björn Treyer (alle Running Team Ortenau) 48:43
Männer Ü60: 1. Albert-Eugen Vetter (LT Unterkirnach) 57:00, 2. Werner Schwörer (LG Brandenkopf) 57:39
Frauen: 1. Julia Ehrle (TV Villingen) 51:16, 2. Kristin Sander (Running Team Ortenau) 53:11, 3. Alina Bähr (MTB Team SC Oppenau) 56:41, 4. Vanina Kienzle (MEB-Coaching) 56:58, 5. Verena Utz (Running Team Ortenau) 1:01:10, 6. Sabine Witschel (LG Brandenkopf) 1:02:14
Frauen Ü60: 1. Rosi Knäble 1:03:04, 2. Elfriede Ganter (beide LG Brandenkopf) 1:03:32

Aktuelle Ergebnisse unter: www.trailrun21.de

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Gabriel Gallus (rechts), der im Sommer 2020 vom Oberligisten SV Oberachern kam, soll auch in der kommenden Saison die Fäden im Spiel des SC Lahr ziehen.
vor 3 Stunden
Fußball-Verbandsliga Südbaden
Oliver Dewes trauert dem Saisonabbruch trotz der aussichtsreichen Position seines SC Lahr nicht hinterher. Der Blick des Trainers ist nach vorne und nach oben gerichtet.
In Schieflage: Die Juniorinnen der SG Kappelwindeck/Steinbach um Ariane Pfundstein, die hier einen ihrer beiden Treffer erzielt, unterlagen gegen Bietigheim mit 23:28.
vor 6 Stunden
Jugendhandball
Gegen Bietigheim war ein besseres Ergebnis und damit eine günstigere Ausgangslage fürs Rückspiel am Donnerstag möglich.
Der Trip in die Heimat hat sich für Kestutis Zeimys am Wochenende gelohnt.
vor 9 Stunden
Tischtennis
Trotz der Corona-Umstände ließ sich Kestutis „Kesha“ Zeimys nicht davon abhalten, einen Kurztrip in seine Heimat anzutreten. Es lohnte sich: Der Spitzenspieler des Tischtennis-Regionalligisten TTSF Hohberg wurde dreifacher Landesmeister in Litauen.
Wie viele Sportler fragen sich auch die Ringer, wann und unter welchen Bedingungen sie ihren Sport wieder ausüben dürfen.
vor 12 Stunden
Ringen
Ringer diskutierten beim Verbandstag in Hofstetten über die Rahmenbedingungen zur neuen Saison. Testen könnte künftig eine Option vor den Kämpfen sein. Weiterhin werden Kampfrichter dringend gesucht.
Daniel Kirn vom Landesliga-Team des SV Stadelhofen liegt aktuell auf Platz 19 der Punkterangliste.
vor 14 Stunden
Fußball
Am 1. Mai startete der SV Stadelhofen seine Spendenaktion „Punkten für den guten Zweck“ – und die Resonanz hat die Erwartungen beim Fußball-Landesligisten bereits übertroffen.
Milo und Malik Skupin-Alfa (r.) von der LG Offenburg.
vor 16 Stunden
Leichtathletik
Zwei Wettkämpfe am Wochenende zeigten einen guten Formaufbau der beiden Läufer von der LG Offenburg.
Peter Öhler blickt nun auf die Weltmeisterschaft.
vor 18 Stunden
Ringen
Für Peter Öhler platzte am Wochenende in Sofia beim Qualifikationsturnier für Tokio 2021 im Viertelfinale gegen den bärenstarken Tschechen Artur Omarov knapp mit 2:3 der Traum von seiner ersten Teilnahme an Olympischen Spielen.
Hat weiterhin die Rückkehr in die Fußball-Oberliga mit dem Kehler FV als Ziel: KFV-Trainer Frank Berger (l.).
10.05.2021
Fußball
Verantwortliche des Fußball-Verbandsligisten Kehler FV sahen sich zuletzt in den sozialen Medien Kritik ausgesetzt, weil viele Spieler den Verein verlassen haben. Sportvorstand Timo Allgeier bezieht nun Stellung.
Jan Herdrich (l.) und Patrick Schmid bilden künftig das Trainerteam des FV Sulz.
10.05.2021
Fußball
Fußball-Bezirksligist FV Sulz hat sein Trainerteam komplettiert.
Fans des SC Freiburg werfen am 3. Juni 1998 Keeper Timo Reus in die Luft, der Sportclub sicherte sich am vorletzten Spieltag durch ein 4:1 bei der SG Wattenscheid den Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga. Der inzwischen 47-jährige Aufstiegsheld von damals trainiert neben den Torhütern des VfR Willstätt ab Juli auch jene des SC Lahr in seiner Heimatstadt.
10.05.2021
Fußball
Mit dem SC Freiburg feierte er 1998 als junger Keeper den Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga, mit 47 Jahren und reichlich Erfahrungen steigt Timo Reus auch beim Verbandsligisten SC Lahr als Torwart-Trainer ein.
Jonas Spangenberg machte ein gutes Spiel und erzielte neun Tore.
10.05.2021
Handball-Jugend-Bundesliga
Mit ihrer besten Saisonleistung verabschiedeten sich die Handball-Junioren des TuS Helmlingen von der Jugend-Bundesliga. Zwar verloren sie ihr Heimspiel gegen den HC Erlangen mit 32:36, zeigten jedoch eine gute Leistung und boten über 60 Minuten dem Gegner Paroli.
Für Trainer Thierry Laurey und Racing Straßburg wird es nochmal richtig eng im Abstiegskampf.
10.05.2021
Fußball Ligue 1
Racing Straßburg wollte am Sonntag eigentlich einen vielleicht schon entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen, musste aber ein bitteres 2:3 (0:1) gegen Montpellier HSC hinnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    vor 9 Stunden
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Werden Sie jetzt bo+-Kunde und genießen Sie einen Preisvorteil von 550 Euro.
  • Mareike Jobst und ihr Team der Akku Expert GmbH aus Offenburg.
    10.05.2021
    Ortenau bei eBay: Neuer lokaler Online-Marktplatz
    Die große Heimat kleiner Händler - unter diesem Motto ist das Projekt "eBay Deine Stadt" mit zehn lokalen Online-Marktplätzen am Start. Als Vorreiter ist auch Ortenau bei eBay dabei. Die Ortenauer können lokale Händler*innen dort unterstützen.
  • Mit dem USB-Kugelschreiber "Turnus" hat man alles fürs Meeting dabei: Schreibgerät und USB-Stick.
    09.05.2021
    Klio-Eterna: Hochwertige Schreibgeräte aus Wolfach
    Kugelschreiber & Co. sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken – und ideale Werbeträger. Klio-Eterna aus Wolfach bringt klingende Firmennamen auf die Schreibtische, in Hemden- und Laptoptaschen der Nation – und das schon seit mehr als 120 Jahren. Formschöne Qualität „made in Germany“. 
  • Die Winzergenossenschaft Durbach überrascht mit vielen neuen Tropfen, die sich hervorragend für den Sommergenuss eignen.
    07.05.2021
    Die Durbacher Steillagen-Spezialisten empfehlen:
    Strahlende Sonne und heiße Temperaturen: Nicht nur im Ausland lässt sich die Sonne genießen, auch zu Hause im Garten geht das richtig gut: „Dolce Vita Feeling“ kommt mit den exzellenten Erzeugnissen der Winzergenossenschaft auf.