Mountainbike

Nachwuchs des SC Hausach sahnt ab

mi
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. Mai 2023
Die Mountainbike-Talente des SC Hausach hatten auch beim dritten Lauf zum „Schwarzwälder MTB-Cup“ in St. Georgen jede Menge Gründe zum Jubeln.

Die Mountainbike-Talente des SC Hausach hatten auch beim dritten Lauf zum „Schwarzwälder MTB-Cup“ in St. Georgen jede Menge Gründe zum Jubeln. ©Tobias Mayer

Siege durch Celina Finkenzeller, Annika Bohn, Nelly Fischer und Madeleine Klink beim Schwarzwälder MTB-Cup in St. Georgen. Weitere Podestplätze für Anna Hoferer, Antonia Bohn und Til Welte.

Beim dritten Lauf zum „Schwarzwälder MTB-Cup“ in St. Georgen sahnten die Nachwuchsfahrer des SC Hausach/Team AAMMetalforming Schmidt BikeShop kräftig ab. Mit Celina Finkenzeller (U9), Annika Bohn (U15), Nelly Fischer (U17) und Madeleine Klink (U19) standen gleich vier Fahrerinnen ganz ober auf dem Siegerpodest. Anna Hoferer (U11) und Til Welte (U17) erkämpften sich die Plätze 2, während Antonia Bohn (U11) als Dritte ebenfalls den Sprung aufs Siegerpodest schaffte.

Anspruchsvolle Strecke

Auf der technisch sehr anspruchsvollen Strecke rund um das Roßbergstadion war die Stimmung im Hausacher MTB-Team trotz ungemütlicher Temperaturen um die zehn Grad Celsius eher auf dem Siedepunkt. Schon im ersten Rennen fuhr Celina Finkenzeller (U9) mit großem Vorsprung ihren ersten Saisonsieg ein. Sieg Nummer zwei folgte im Rennen der Klasse U15 durch Annika Bohn. Die Oberkircherin verpatzte zwar ihren Start, doch schon in der zweiten Runde fuhr sie zur Cup-Gesamtführenden auf. „Ich hatte heute super Beine, am langen Anstieg konnte ich an meiner Mitkonkurrentin vorbeiziehen und als Erste ins technische Schlussstück einfahren“, so Bohn, die ihren Vorsprung bis ins Ziel halten und ihren ersten Saisonsieg feiern konnte.

- Anzeige -

Nelly Fischer (U17) setzte sich gleich zu Beginn des Rennens an die Spitze des Felds. „Über die vier Runden konnte ich meinen Vorsprung auf über drei Minuten ausbauen und einen souveränen Sieg einfahren“, freute sich die Ober­achernerin, die bei der Siegerehrung auch das Leadertrikot der Gesamtführenden überstreifen durfte. Ebenfalls den Tagessieg und das Leadertrikot konnte in der U19 Madeleine Klink für sich verbuchen.

Große Aufholjagd

Til Welte (U17) fuhr ebenfalls ein starkes Rennen. Er konnte den geringen Abstand zu seinem Konkurrenten nicht schließen, aber freute sich über den nie gefährdeten 2. Platz. „Und für das Bundesnachwuchssichtungsrennen in Gedern in zwei Wochen fühle ich mich gut in Form“, so der Hausacher. Teamkamerad Fabian Braun fuhr sein bisher bestes Rennen und überquerte nach großer Aufholjagd als Fünfter die Ziellinie. Erfolgreich waren auch die Mädchen in der U11. Mit Anna Hoferer und Antonia Bohn starteten gleich zwei Mitfavoritinnen aus der ersten Startreihe. Beide kamen gut weg und setzten sich mit Mara Brunner (RSV Hochschwarzwald) vom Rest ab. „In der vorletzten Runde konnte ich mit einem starken Überholmanöver an Antonia vorbeiziehen und Platz 2 bis ins Ziel verteidigen“, freute sich die junge Haslacherin über ihren Erfolg, während Teamkameradin Antonia Bohn mit Platz 3 sehr zufrieden war.

Mats Keller (Platz 23) in der U11, in der U13 Raphael Finkenzeller (13.), Arne Welte (24.), Luca Kern (29.), Ben Welte (30.), Kim Mayer (38.) sowie in der U15 Leonhard Finkenzeller (19.) und Ben Hoferer (21.) komplettieren das tolle Mannschaftsergebnis des SC Hausach.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Spannende Spiele und packende Szenen boten die „Odner Beach Days“ am Wochenende.
vor 2 Stunden
BEachhandball
Für rund 1000 Beachhandballer aus 120 Mannschaften stand an den vier Turniertagen auf der Drei-Felder-Anlage in Ottenheim neben dem Sport vor allem der Spaß im Vordergrund.
Die erfolgreichen Herren 65 des TC Kehl (v. l.): Dieter Hartung, Jean-Claude Manceau, Tommy Kapp, Gerd Siebeneichner, Volker Zimny, Curd Moldt, Philippe Normand, Klaus Gras. Es fehlt Günter Klasen.
vor 3 Stunden
Tennis
Die Tennis-Senioren aus Kehl feiern den Titel und Aufstieg nach einem 5:4-Erfolg bei Bischweier/Bühl.
Wenn es hitzig wird, kann der Schiedsrichter das Spiel unterbrechen.
vor 5 Stunden
Fußball
Das "Stopp-Konzept" gibt Schiedsrichtern künftig die Möglichkeit, eine hitzige Partie zu unterbrechen. Test in Württemberg verliefen positiv.
Verbindungstrainer Louis Beiser-Biegert, Cheftrainer Sascha Ruf und Sportvorstand Stefan Klein (v. l.) sind froh, nun mehr Erfahrung im jungen OFV-Kader zu haben.
vor 14 Stunden
Fußball-Verbandsliga
Fußball-Verbandsligist Offenburger FV hat personell nochmal nachgelegt und drei in der Ortenau bekannte Spieler verpflichtet.
Gegen den SV Linx verlor der SV Stadelhofen (rote Trikots) am Sonntag mit 0:2.
vor 16 Stunden
Fußball-Landesliga
In der letzten Saison waren der SV Stadelhofen (Verbandsliga), TuS Oppenau (Landesliga) und SV Oberkirch (Bezirksliga) noch auf drei Spielklassen verteilt. Nun trifft sich das Renchtäler Trio in der Landesliga, und die Vorfreude auf die Derbys ist groß.
Neu beim SV Leutesheim sind Anwar Jrab, Achiraf Alassani und Emre Güldane (vorne von links). Hinten die beiden Teammanager Steffen Blum und Bastian Schäfer sowie das Trainergespann Tim Steurer und Jürgen Wippich (v. l.).
vor 16 Stunden
Fußball-Kreisliga A
Der Fußball-A-Kreisligist will Platz fünf aus der Vorsaison toppen.
Die SG Freistett und der SC Lahr II stehen sich zum Auftakt gegenüber.
vor 17 Stunden
Fußball-Bezirksliga
Nun ist es offiziell: Das Eröffnungsspiel der Fußball-Bezirksliga Offenburg steigt am Freitag, 23. August um 18.30 Uhr zwischen dem FV Sulz und Bezirkspokalsieger SV Haslach.
Bastian Bross meistert die Doppelbelastung aus Vollzeit-Job und Regionalliga-Tennis beim TC BW Oberweier.
vor 19 Stunden
Tennis-Regionalliga
Nach einer positiven Bilanz und Rang vier in der Tennis-Regionalliga, wollen die Oberweierer mittelfristig wieder eine Klasse höher aufschlagen.
Cathrin Sieg feierte mit dem TC BW Oberweier II am letzten Spieltag den vierten Saisonerfolg.
vor 20 Stunden
Tennis
In der Tennis-Bezirksliga halten sowohl die Herren II als auch die Damen die Klasse.
Stefan Wisser verlor mit dem FBC II zweimal.
vor 21 Stunden
Faustball-Verbandsliga
Nach den beiden Niederlagen am letzten Spieltag in der Faustball-Verbandsliga hängt der Ligaverbleib der FBC-Reserve von der Auf- und Abstiegssituation in der 2. Bundesliga West ab. Team I des FBC beendet die Saison als Fünfter.
Oberweiers Spitzenspieler Lorenzo Rodriguez lieferte in Mannheim seine wohl beste Saisonleistung ab.
15.07.2024
Tennis-Regionalliga
Die Regionalliga-Tennisspieler des TC BW Oberweier haben die Saison am Sonntag auf dem vierten Tabellenplatz beschlossen.
Auf ­Martin Heuberger und das DHB-Team warten drei schwere Hauptrunden-Spiele.
15.07.2024
Handball, U20-EM
Die deutschen Handball-Junioren haben die erste Niederlage bei der U20-EM in Slowenien kassiert. Aber trotz des 17:21 (11:9) gegen Portugal am Samstagabend in Lasko zog die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger in die Hauptrunde der besten acht Mannschaften ein

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Spitze in Sache Beratung und Service: Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll, freuen sich über die Auszeichnungen zum 1a-Küchen und Möbel Fachhändler.
    14.07.2024
    Möbel und Küchen Seifert heimst zwei Auszeichnungen ein
    Kunden bestätigen erneut ihre Zufriedenheit:: Möbel und Küchen Seifert in Achern zum 5. Mal in Folge als 1a-Küchen und Möbel Fachhändler ausgezeichnet. Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll sind sehr stolz auf die Auszeichnungen.
  • Mehr als 300 Gäste feierten in festlichem Ambiente bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam mit den Familien Benz. @ST-Benz
    26.06.2024
    400 Jahre „Firmengeschichte“ in Berghaupten
    Stimmungsvolles Ambiente, bewegende Reden, atemberaubende Akrobatik, edles Menü und viel gute Laune – 300 Gäste feierten den Erfolg des traditionsreichen Unternehmens, das bereits in der vierten Generation Fortbestand hat.
  • Die Geschwister Paul (von links) und Anna Seebacher führen das Geschäft expert oehler derzeit gemeinsam mit ihren Eltern Dagmar und Ralf Seebacher.
    07.06.2024
    Neueröffnung in Offenburg-Bühl
    Expert oehler in Offenburg-Bühl eröffnet am Montag, 10. Juni, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten die neue Miele-Welt. Das gesamte oehler-Team freut sich die Kunden im Gespräch persönlich zu beraten. Wer will, kann die neuesten Geräte direkt vor Ort ausprobieren.
  • Das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER überträgt den Nachhaltigkeitsgedanken in individuelle Baukonzepte 
    04.06.2024
    FREYLER Unternehmensgruppe Partner für nachhaltiges Bauen
    Mehr Nachhaltigkeit in der Branche: Darum geht es bei der Veranstaltungsreihe „Bauen für Morgen“ für Architekten aus der Region. Gastgeber ist das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER, das sich auf zukunftsfähige Lösungen spezialisiert hat.