Lokalsport

Offenburger FG dicht vor der DM-Teilnahme

Autor: 
Michaela Quarti
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. Juni 2001
Faustball-Bundesliga: Sieg und Niederlage in Nürnberg / Herp-Schützlinge rangieren weiter auf dem zweiten Platz
Nürnberg (bko). Mit einem 2:0-Sieg gegen den SV Amendingen und einer 1:2-Niederlage gegen den TV Eibach kehrt die Bundesligamannschaft der Offenburger Faustball-Gemeinschaft vom sechsten Spieltag aus Nürnberg zurück. Im ersten Spiel traf die OFG auf den Tabellendritten Amendingen. Im Hinspiel mussten die Schützlinge von Ralf Herp gegen die Überraschungsmannschaft eine bittere Niederlage hinnehmen, für die man sich rehabilitieren wollte. Von Anfang an präsentierten sich die Offenburger in guter Spiellaune. Eine schnelle Führung ließ die OFG in Sicherheit wiegen, doch der Aufsteiger konterte. Mitte des Satzes war das Match wieder offen. Der SV Amendingen verstärkte nun den Druck und ging mit 19:17 in Führung. Drei Satzbälle mussten von Offenburg abgewehrt werden, um 22:20 zu siegen. Im zweiten Durchgang kam die OFG schnell ins Hintertreffen. Bei regennassem Platz schien die Entscheidung beim 13:18 gefallen. Durch eine unglaubliche Aufholaktion mit sieben Punkten in Folge gelang es den Mannen um Bernd Konprecht aber auch den zweiten Satz mit 20:18 noch umzubiegen. Betreuer Rolf Heisch freute sich: »Das Team hat sich nie aufgegeben und bravourös gekämpft. Mit diesem Sieg bleiben wir weiter auf DM-Kurs.« Beflügelt durch diesen Sieg legte man gegen den TV Eibach richtig los. Die sichere Abwehr mit Ralf Herp und Axel Rottenecker und das gute Zuspiel von Stefan Birth brachten die Angreifer in beste Position. Eine sichere Führung gab Sicherheit. Beim 17:12 verletzte sich Axel Rottenecker und wurde durch Mathias Ruf bestens ersetzt. Mit 20:14 ging der erste Satz an Offenburg. Im zweiten Abschnitt kam auf Eibacher Seite Routinier Werner Weghorn und mit der Umstellung des Spielsystems kamen die Offenburger nicht zurecht. Ein klassischer Fehlstart und eine fehlerfreie gegnerische Mannschaft ließ die OFG beim 11:20 schlecht aussehen. Der dritte Abschnitt war wieder ausgeglichen. Die Abwehr entschärfte die harten Angriffsschläge des Ex-Nationalangreifers Ulrich Schneider und die FG-Angreifer Bernd Konprecht und Stephan Lutz hielten bis zum 10:8- Seitenwechsel gut mit. im Anschluss gelang es aber nicht mehr, dem Gastgeber Paroli zu bieten. Mit 20:15 mussten die Offenburger die dritte Saisonniederlage hinnehmen, stehen aber weiterhin mit 18:6 Punkten vor dem letzten Doppelspieltag auf dem zweiten Platz. Spielertrainer Ralf Herp ist zuversichtlich: »Wir haben es zwar versäumt, frühzeitig die DM-Teilnahme perfekt zu machen, aber ich bin davon überzeugt, dass wir nächste Woche alles klar machen.«

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Bastian Broß hat mit dem TC BW Oberweier einen Doppelspieltag zu bestreiten.
vor 2 Stunden
2. Tennis-Bundesliga
Mit dem ersten Doppel-Spieltag setzen die Herren des TC BW Oberweier am Wochenende in Reutlingen und Rosenheim die Saison in der 2. Tennis-Bundesliga fort.
Steffen Rothmann und seine Kollegen vom SV Oberschopfheim testen am Samstag bei einem Blitzturnier ihre Form.
vor 4 Stunden
Fußball
Am Samstag veranstaltet Fußball-Bezirksligist SV Oberschopfheim ein Blitzturnier (1. Sparkassen-Cup) im Aubergstadion. Neben Landesligist Langenwinkel nehmen die Bezirksligisten Niederschopfheim, Ichenheim und Oberschopfheim sowie die A-Junioren des Offenburger FV teil.   
vor 4 Stunden
21. Tennis-Sparkassen-Renchtalcup in Oberkirch
Seit Donnerstag läuft der 21. Sparkassen-Renchtalcup der Tennis-Damen. Das Event – ein Turnier der »German Masters Series« – auf der Anlage des TC Oberkirch wurde mit den beiden Qualifikationsrunden eröffnet. Acht Spielerinnen konnten sich noch für die 1. Hauptrunde (32 Spielerinnen, 16 Partien),...
Frank Berger testet mit dem Kehler FV am Samstag in Oberharmersbach gegen die Stuttgarter Kickers.
vor 4 Stunden
Fußball
Am Samstag um 16 Uhr bestreiten Fußball-Verbandsligist Kehler FV und die Stuttgarter Kickers, die im Trainingslager auf dem Schliffkopf sind, ein Testspiel auf dem Sportgelände des SV Oberharmersbach.   
vor 11 Stunden
Fußball-Testspiel in Lautenbach
Mit einem 4:3 (3:1)-Sieg im Testspiel am Mittwochabend gegen Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat Fußball-Zweitligist SV Sandhausen sein viertägiges Trainingslager im Lautenbacher Sonnenhof beendet. 
vor 14 Stunden
Lokalsport
Nach elf Wochen Sommerpause startet die Südstaffel der Fußball-Kreisliga A am Wochenende vom 17. und 18. August in die neue Saison. Baden Online zeigt, welche Zu- und Abgänge die Mannschaften haben und was sich auf der Trainerposition getan hat. 
vor 16 Stunden
Lokalsport
Wer die Spiele von Racing Straßburg besucht, wird am dem 25. Juli auch das Wappen des Europa-Parks im Meinau-Stadion sehen. Seit heute ist der Ruster Freizeitpark nämlich Sponsor des französischen Fußball-Erstligisten.
Für Tobias Grallert lief es bei der Senioren-EM in Budapest sportlich nicht optimal.
vor 17 Stunden
Tischtennis
Mit großartigen Eindrücken kehrten die Steinacher Tischtennis-Asse Elke Stremlow und Tobias Grallert von der Senioren-Europameisterschaft aus Budapest zurück. Sportlich strichen beide in der Trostrunde die Segel.  
Oskar Beck.
vor 20 Stunden
Kolumne
Boris Becker kann mit seiner Zwangsversteigerung der Andenken an seine große Zeit zufrieden sein – aber Auktionen tun auch weh.
vor 23 Stunden
26. Acherner Sparkassen-Fußball-Stadtmeisterschaft
Die 26. Acherner Sparkassen-Fußball-Stadtmeisterschaften werden vom 24. bis  einschließlich 29. Juli im Hornisgrindestadion ausgespielt – Cupverteidiger ist Oberligist SV Oberachern.  
Der Gengenbacher Routinier Michael Wußler war bisher bei allen elf Auflagen des Turn-Mix dabei.
18.07.2019
Turnen
Eine hochkarätige Turn-Show erwartet die Ortenauer Sportfans am Freitagabend ab 18.30 Uhr in der Kinzigtalhalle. Der TV Gengenbach und sein Förderverein für Kunstturnen laden zum 12 Gengenbacher Turn-Mix ein.  
18.07.2019
2. Sommer-Skispringen in Bad Griesbach
Das zweite Springen der internationalen Dreier-Konkurrenz um den Georg-Thoma-Pokal findet am kommenden Samstag und Sonntag auf der Kreuzkopfschanze in Bad Griesbach statt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.