Fußball

Racing Straßburg lädt SC Freiburg zum Doppel-Testspiel

Autor: 
pc
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
29. Juli 2021
Zum Doppel-Test im Straßburger Meinau-Stadion haben Fans nach Online-Voranmeldung freien Eintritt.

Zum Doppel-Test im Straßburger Meinau-Stadion haben Fans nach Online-Voranmeldung freien Eintritt. ©Verein

Im Rahmen der Saisonvorbereitung finden am Samstag gleich zwei Duelle zwischen Racing Straßburg und dem SC Freiburg im Meinau-Stadion statt.

Am Samstag veranstaltet der französische Fußball-Erstligist Racing Straßburg seinen traditionellen Fan-Day im Straßburger Meinau-Stadion. Erstmals trägt der Club in diesem Zusammenhang auch ein Testspiel für die neue Saison aus. Um 16.30 Uhr und um 18.30 Uhr spielt jeweils eine Racing-Elf gegen eine Mannschaft des Bundesligisten SC Freiburg. Beide Mannschaften haben damit die Möglichkeit sämtliche Profis einzusetzen.
Bei Racing wird neben den Neu-Erwerbungen Jean-Eudes Aholou (AS Monaco), Karol Fila (Lechia Gdansk) und Lucas Perrin (Olympique Mareille) auch der mit großer Spannung erwartete Rückkehrer Kevin Gameiro (FC Valencia) seinen ersten Auftritt in seinem neuen Team haben. Und erstmals können die heimischen Zuschauer den neuen Trainer Julien Stephan an der Außenlinie von Racing bei der Arbeit erleben.

Freier Eintritt nach Voranmeldung

- Anzeige -

Der Zugang zum Meinau-Stadion ist begrenzt. Fans, die den Spielen beiwohnen wollen, können dies zwar unentgeltlich tun, müssen sich aber zuvor über die Vereins-Homepage von Racing anmelden. Zugang zum Stadion bekommt nur, wer einen gültigen Impfausweis oder einen aktuellen PCR-Test vorlegen kann. Außerdem ist das Tragen einer Maske im Stadion verpflichtend.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Kapitän Dennis Hodapp (r.) und der TV Kappelrodeck starteten in Mannheim souverän.
vor 1 Stunde
Volleyball-Oberliga
Der TV Kappelrodeck reiste zum Auftakt der Volleyball-Oberliga nach Mannheim. Nach einer guten Vorbereitung mit dem Sieg beim Dasenstein-Turnier als Höhepunkt konnten die Kappler das Auswärtsspiel selbstbewusst angehen und siegten am Ende glatt in drei Sätzen.
Marco Teller holte den Ehrenpunkt für die SG Wolfach-Oberwolfach im Derby.
vor 1 Stunde
Sportkegeln
Zu hohe 1:7-Niederlage im heimischen "Herrengarten" gegen den SKC Unterharmersbach.
Meik Layer am Sprungtisch mit seinem Kasamatsu gestreckt mit ganzer Drehung.
vor 3 Stunden
Turnen, 2. Bundesliga
Die TG Hanauerland musste sich beim Saisonauftakt der 2. Turn-Bundesliga knapp dem VfL Kirchheim/Teck geschlagen geben. der überragende Joel Plata glänzte mit 27 Punkten.
Felix Weber (r.) und der SV Fautenbach sind mittlerweile der Albtraum des FV Rammersweier.
vor 6 Stunden
Fußball, Kreisliga A Nord
Der SV Fautenbach hat auch die Pokal-Revanche beim FV Rammersweier gewonnen. Im spannenden Titelkampf der Kreisliga A Nord sind keine Patzer erlaubt
Viel Spaß hatten die Faustballer beim Gitterle-Turnier, das diesmal im Männerbad ausgetragen wurde.
vor 6 Stunden
Faustball
Die FG Griesheim hat das 51. Gitterle-Turnier gewonnen.
Dominic Truisi (Mitte, Nummer 4) lieferte bei seinem Comeback im Stadelhofener Trikot eine starke Leistung ab. Hier verfolgt er den Oppenauer Tobias Keller.
vor 14 Stunden
Fußball-Landesliga
Durch den Sieg im Renchtal-Derby gegen den TuS Oppenau bleibt der SV Stadelhofen an der Spitzengruppe der Fußball-Landesliga dran. Das spielfreie Wochenende kommt sehr gelegen.
Hat derzeit gut lachen: Trainer Helmut Kröll ist mit dem FV Schutterwald seit mittlerweile sechs Spielen ungeschlagen und als Tabellenvierter in Lauerstellung.
vor 17 Stunden
Fußball-Landesliga
Trotz der starken Serie von fünf Siegen und einem Unentschieden aus den letzten sechs Spielen will Helmut Kröll, Trainer des FV Schutterwald, nicht von seiner Zielsetzung "Top 5" abweichen.
Nicola Mohler holte einen von zwei DJK-Punkten.
vor 18 Stunden
Tischtennis-Oberliga
Die Herren der DJK Offenburg müssen in der Tischtennis-Oberliga eine 2:8-Auftaktniederlage hinnehmen.
Das Herbolzheimer Team (unten v. l.): Marcel Wickert, Andrei Mihai, Elias Reichenbach, Denis Stadnik, Manuel Rothmann. Oben v. l.: Mio Weissenrieder, Lukas Gaisdörfer, Gabriel Risto und Adian Risto.
vor 19 Stunden
Kunstturnen
Kunstturnen Elias Reichenbach aus Ichenheim überzeugt in der Altersklasse 12 beim Bundeskadertest in Kienbaum.
Auch in der Abwehr hatte die SG S/S gegen Birkenau Probleme – hier Pia Weichenhein (links) und Leona Vollmer (rechts) sowie die starke Torhüterin Annika Frick-Schorr.
vor 19 Stunden
Handball-Oberliga BW der Frauen
Die SG Schenkenzell/Schiltach verliert gegen TSV Birkenau mit 21:25 und kommt nie richtig in diese Heimpartie. Torhüterin Annika Frick-Schorr verhindert höhere Niederlage.
Andreas Bußhardt musste sich in seinem Einzel gegen Jonas Christmann im fünften Satz erst in der Verlängerung mit 10:12 geschlagen geben.
vor 21 Stunden
Tischtennis-Regionalliga
Tischtennis-Regionalligist TTSF Hohberg hatte sich gegen die TG Wallertheim ein besseres Ergebnis erwartet. Viele knappe Spiele zugunsten der Gäste.
Pirmin Benz (rechts) im Nationaltrikot.
vor 23 Stunden
Radsport
Attacke des Ohlsbachers scheitert kurz vor dem Ziel. Der 20-Jährige von der RSG Offenburg-Fessenbach belegt am Ende einen sehr guten 29. Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Wer aus seinem Garten ein Wohnzimmer für draußen machen will, findet in der "Holz im Garten"-Ausstellung der B+M HolzWelt GmbH in Appenweier viele Spielarten für die "Einrichtung". 
    25.09.2021
    B+M HolzWelt Appenweier: Beste Produkte, beste Beratung
    Holz ist ein lebendiger Werkstoff, klimaneutral und vielseitig dazu. Wie facettenreich die Verwendung ist, demonstriert die B+M HolzWelt GmbH in Appenweier eindrucksvoll auf mehr als 15000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Dazu gibt's Beratung aus einem Guss.
  • Die Überseecontainer des REDDY Cube ziehen am Check-In-Kreisel am Acherner Stadteingang die Blicke auf sich. 
    22.09.2021
    Innovatives Shopkonzept sorgt für Wow-Effekt beim Küchenkauf
    Ein einzigartiger Auftritt, ein einzigartiges Konzept und eine einzigartige Beratung: All das vereint der REDDY Cube in Achern. Dieses starke Paket sorgt für einen absoluten Wow-Effekt beim Küchenkauf.
  • Das Autohaus Roth KG beschäftigt über 70 Mitarbeiter an drei Standorten in der Ortenau. Nun soll das Team weiter wachsen.
    17.09.2021
    Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein
    Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.
  • Junge Schulabgänger haben in der Ortenau gut lachen: Ihnen stehen eine Vielzahl an Wegen für die passende berufliche Zukunft offen.
    10.09.2021
    Bereits heute an die berufliche Zukunft denken
    Duale Ausbildung, duales Studium oder Studium? Für Schulabgänger ist es nicht einfach, sich für den passenden beruflichen Werdegang zu entscheiden. Denn gerade in der Ortenau gibt es erfolgreiche Unternehmen aller Branchen, die unzählige Karrieremöglichkeiten bieten.