Frauenfußball-Bundesliga

Saisonstart für den SC Sand im Pokal

Autor: 
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
07. September 2018

Diane Caldwell (l.) und der SC Sand wollen in Weinberg nichts anbrennen lassen. ©Ulrich Marx

Für Frauenfußball-Bundesligist SC Sand wird es am Wochenende nach einer intensiven Vorbereitungszeit und einigen  Testspielen ernst. Am Sonntag um 14 Uhr gastiert das Team von Trainer Sascha Glass in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals beim Zweitligisten SV 67 Weinberg auf der Sportanlage Leuteshausen.

Der SC Sand hat sich in der Bundesliga etabliert und zählte in den vergangenen drei Jahren zu den Top-Teams im DFB-Pokal. Nach zwei Finalteilnahmen (jeweils 1:2-Niederlagen gegen den VfL Wolfsburg) wurden die Schützlinge von Trainer Sascha Glass im Viertelfinale des Wettbewerbs 2017/18 erneut mit 1:2 von den »Wölfinnen« gestoppt. Auf ein Neues heißt es jetzt im Hanauerland. 
»Es ist doch klar, dass wir auch diesmal so weit wie möglich kommen wollen«, erklärte Sands Coach. Allerdings lief die Vorbereitung auf das Duell am Sonntag beim Zweitligisten SV Weinberg zuletzt mit deutlich dezimiertem Kader. Grund sind die Länderspiele – der SC Sand hat inzwischen viele Nationalspielerinnen, die für ihre Länderteams im Einsatz waren. Neben dem Österreich-Quartett Nina Burger, Nadine Prohaska, Viktoria Pinther und Marina Georgieva waren auch Diane Caldwell (Irland), Dina Blagojevic (Serbien), ­Erin McLeod (Kanada), Leticia Santos (Brasilien) und Jana Vojtekova (Slowakei) auf Länderspieltour.  »Klar, das ist immer etwas schwierig. Aber wir haben trotzdem in dieser Zeit mit zehn bis zwölf Spielerinnen gut gearbeitet. Die Nationalspielerinnen sind alle wieder zurück. Gestern war frei und am Freitag sowie Samstag haben wir nochmals Training«, ist Glass wegen der vielen Abstellungen für die Nationalteams nicht beunruhigt.  
Sands Coach kennt den Zweitligisten SV 67 Weinberg und wird das Team von Kollegin Christine Schellenberg nicht unterschätzen. »Es ist nicht einfach, dort zu gewinnen«, weiß er aus Erfahrung von früheren Begegnungen in seiner Zeit als Trainer beim 1. FFC Frankfurt. Das Team aus Mittelfranken hatte in der 1. Pokal-Hauptrunde allerdings ein paar Probleme, bis der 2:1-Sieg nach Treffern von Nina Heisel beim Regionalligisten TuS Wörrstadt feststand. 
»Wir fahren mit dem nötigen Respekt dort hin und wollen unbedingt weiterkommen«, so Glass, der definitiv am Sonntag auf die angeschlagene Milena Nikolic und die langzeitverletzten Anna Schlarb und Jenni Gaugigl verzichten muss. Die zurückgekehrten Nationalspielerinnen sind dagegen alle fit und einsatzfähig.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Umkämpft ging es nicht nur in dieser Szene zwischen der Sanderin Jana Vojtekova (r.) und Tabea Waßmuth von 1899 Hoffenheim zu. Am Ende setzten sich die Kraichgauer durch.
Frauenfußball, DFB-Pokal
vor 2 Stunden
Endstation Achtelfinale im DFB-Pokal: Im Duell der Frauenfußball-Bundesligisten und gleichzeitig Baden-Derby unterlag der SC Sand am Sonntag 1899 Hoffenheim nach 120 Minuten mit 1:2 (1:1/1:0). Es ist die erste Heimniederlage der Elf von Trainer Sascha Glass in einem Pflichtspiel der laufenden...
Fußball-Oberliga
vor 4 Stunden
Mit einem Sieg und einem Freigetränk für jeden der 250 Zuschauer wollte sich der SV Linx im letzten Heimspiel des Jahres verabschieden. Maschkour Gbadamassi riss den Fußball-Oberligist aber aus allen Träumen und rettete dem FV Ravensburg ein 2:2.
Fußball-Oberliga
vor 8 Stunden
Bis auf eine Magnum-Flasche Rotwein gab es auch im letzten Auswärtsspiel der Oberliga-Hinrunde für den SV Oberachern beim Bahlinger SC nicht zu holen. Wenn dann am Ende der Torhüter bei einer 0:3-Niederlage noch der beste Mann auf dem Platz war, dann spricht dies nicht unbedingt für eine gute...
Trainer Florian Völker (Mitte) will seine weiße Weste mit dem VCO in Stuttgart behalten.
2. Volleyball-Bundesliga Frauen
17.11.2018
Den Schock des Ausfalls von Diagonalangreiferin Nele Iwohn (dreifacher Bänderriss im Sprunggelenk) haben die Zweitliga-Volleyballerinnen des VC Printus Offenburg (1. Platz/18 Punkte) beim 3:0-Erfolg vergangenen Samstag bei Aufsteiger TV Planegg-Krailling gut weggesteckt. Entsprechend selbstbewusst...
Frauenfußball-Bundesliga
17.11.2018
Nach der Länderspielpause setzen die Fußballerinnen des SC Sand die Saison mit dem DFB-Pokal-Achtelfinalspiel am Sonntag, 12 Uhr, im Orsay-Stadion fort. Zum Duell der Bundesligisten und gleichzeitig Baden-Derby gastiert 1899 Hoffenheim.
Fußball-Oberliga
17.11.2018
Letztes Heimspiel in diesem Jahr, letztes Heimspiel der Hinrunde: Am Samstag um 14.30 Uhr empfängt der SV Linx (14./16 Punkte) den FV Ravensburg (12./20 Punkte). Eine feste Größe im Kader des Fußball-Oberligisten aus Rheinau ist Geoffrey Feist. Der Elsässer spielt die elfte Saison für den...
Fußball-Landesliga, Staffel 1
17.11.2018
Am letzten Vorrundenspieltag der Fußball-Bezirksliga Offenburg gastiert der SV Oberkirch (13. Platz/15 Punkte) beim FV Ettenheim (17./12) und braucht dringend Zähler um sich von den gefährdeten Plätzen verabschieden zu und sich von den Hausherren distanzieren zu können. Der VfR Willstätt (9./24)...
Theresa Lehmann (vorn) und Edina Toth hoffen auf einen guten Start in die Partie.
3. Tischtennis-Bundesliga
16.11.2018
Nach der überraschend klaren 2:6-Niederlage der DJK Offenburg in der 3. Tischtennis-Bundesliga der Frauen beim TTC Langweid steht am Samstag (17 Uhr/Sporthalle am Sägeteich) die nächste schwerere Aufgabe auf dem Plan. Im Heimspiel geht es gegen die zweite Mannschaft des TSV Schwabhausen, die in der...
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
16.11.2018
Im letzten Heimspiel des Jahres empfängt Fußball-Oberligist SV Linx (14./16 Punkte) am Samstag, um 14.30 Uhr, im Hans-Weber-Stadion   den FV Ravensburg (12./20).   
Während Lahrs Dennis Häußermann (r.) im Hinspiel ein Tor erzielte, traf Fabian Herrmann beim 3:1-Erfolg des Offenburger FV Anfang September gleich dreifach.
Fußball-Verbandsliga
16.11.2018
Das Ortenau-Derby am Samstag (14.30 Uhr) in der Fußball-Verbandsliga gegen den Offenburger FV (4. Platz/26 Punkte) besitzt aus Sicht des SC Lahr (11. Platz/18 Punkte) mit Blick auf die prekäre Situation im Tabellenkeller enorme Bedeutung. 
Dominik End und der TuS Schutterwald wollen in die Erfolgsspur zurück.
Handball-Jugend-Bundesliga
16.11.2018
Im zweiten Heimspiel in Folge will die männliche A-Jugend des TuS Schutterwald (10. Platz/4:10 Punkte) am Sonntag (16 Uhr) gegen JANO Filder (11./4:12) endlich den dritten Saisonsieg in der Handball-Bundesliga landen.   
Handball, 3. Liga
16.11.2018
Nach einer kurzen Spielpause reist Handball-Drittligist TV Willstätt (15. Platz/4:18 Punkte) am Samstag an den ­Bodensee. In der Schänzle-Sporthalle erwartet den Neuling um 20 Uhr der Zweitliga-Absteiger und Spitzenreiter HSG Konstanz (20:4 Punkte).

Das könnte Sie auch interessieren

Nachts Auto zu fahren strengt die Augen an – für Brillenträger kommen oft noch weitere Sichteinschränkungen dazu. Dagegen gibt es jetzt aber spezielle Gläser.
Dunkle Jahreszeit
15.11.2018
Im Herbst und Winter kann es für Autofahrer auch mal ungemütlich werden, denn Wetter- und Lichtverhältnisse sorgen für eine schlechte Sicht. Besonders für Brillenträger wird das unter Umständen zum Problem. Spezielle Autofahr-Brillengläser schaffen hier aber Abhilfe.
Anzeige
Weltgrößtes Adventskalenderhaus
14.11.2018
Bereits seit mehr als 20 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Diesmal werden erneut Bilder von Andy Warhol präsentiert. 
Anzeige
Café Räpple in Bad Peterstal-Griesbach
09.11.2018
Ob im Stehen oder im Sitzen, mit Bier oder Wein – Tapas sind leckere Häppchen, die in gemütlicher Atmosphäre am besten schmecken. Genau das bietet das Café Räpple am 21. November mit einem ganz besonderen Schwarzwald-Tapas-Abend mit Gerichten aus eigener Herstellung.
Anzeige
Fachgeschäft in Offenburg
07.11.2018
Ob in der Arbeit oder zu Hause - einen Großteil des Tages verbringen viele Menschen mit Sitzen. Doch Sitzen ist nicht das Gesündeste für den Rücken. Rückenschmerzen sind die Folge. Und so ist es besonders wichtig, auf eine möglichst rückengerechte Haltung zu achten. "Rückengerecht leben" bietet als...
Anzeige