Fußball-Verbandsliga

SC Durbachtal freut sich auf großes Derby gegen den OFV

Autor: 
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. Oktober 2020
Geht mit einem positiven Gefühl ins Derby: Durbachtals Trainer Sebastian Bruch.

Geht mit einem positiven Gefühl ins Derby: Durbachtals Trainer Sebastian Bruch. ©Christoph Breithaupt

Nach dem zweiten Saisonsieg des Fußball-Verbandsligisten SC Durbachtal ist am Samstag der klar favorisierte Offenburger FV im Graf-Metternich-Stadion zu Gast.  Das Aufatmen beim Neuling SC Durbachtal war groß am Sonntag. Nach dem Auftaktsieg bei der Verbandsliga-Premiere beim Schlussli...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Es werden noch einige Wochen vergehen, bis die Tore zum Training wieder auf die Fußballplätze getragen werden können.
vor 24 Minuten
Fußball
Der Fußball-Spielbetrieb in Südbaden soll frühestens im Februar 2021 fortgesetzt werden. Nach abgeschlossener Vorrunde sind eine verkürzte Rückrunde oder Playoffs und Playdowns ein Thema.
Fokussiert: Freiburgs Torschütze Vincenzo Grifo (l.) behauptet den Ball gegen den Augsburger Rani Khedira.
vor 2 Stunden
Fußball-Bundesliga
Durch den ärgerlichen Ausgleich zum 1:1 beim FC Augsburg bleibt Fußball-Bundesligist SC Freiburg trotz des Führungstreffers von Vincenzo Grifo im achten Spiel in Folge ohne Sieg.
Paul Henning erzielte neun Punkte, konnte die Bühler Niederlage in Herrsching aber nicht verhindern.
vor 4 Stunden
Volleyball-Bundesliga
Bei der extrem knappen 1:3 (25:23, 24:26, 27:29, 21:25)-Niederlage in Herrsching fehlte den Volley Bisons Bühl nicht nur das nötige Quäntchen Glück, am Ende verhalf auch noch eine große Portion Dusel den Gastgebern zum Erfolg. Bühl blieb damit erstmals in dieser Bundesliga-Saison komplett ohne...
Die Karlsruher Kyoung-rok Choi und Marvin Wanitzek freuen sich mit Torschütze Daniel Gordon (v. l.) über dessen frühen Treffer zum 1:0-Sieg gegen den SC Paderborn.
vor 7 Stunden
Fußball, 2. Bundesliga
Innenverteidiger Daniel Gordon trifft früh zum 1:0-Heimsieg des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC gegen den SC Paderborn. Nach dem dritten Sieg in Folge klettern die Badener in der Tabelle weiter nach oben.
Adrien Thomasson erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 für Racing.
vor 10 Stunden
Fußball in Frankreich
Der französische Fußball-Erstligist Racing Straßburg hat zwar nicht gegen Stade Rennes gewonnen, aber die Elsässer beendeten am Freitagabend im heimischen Meinaustadion zumindest die katastrophale Niederlagenserie und erkämpftem beim 1:1 (1:0) trotz fast einstündiger Unterzahl tapfer einen Punkt.
28.11.2020
Ansichtssache (62)
In unserer Serie „Ansichtssache“ äußern sich Sportler und Funktionäre aus der Region zu aktuellen und allgemeinen Themen. Diesmal Senja Töpfer vom Badminton-Zweitligisten BC Offenburg.
27.11.2020
Handball
Südbadens Handballer hoffen auf eine Hallenöffnung zu Beginn des neuen Jahres. Vier Wochen später soll um Punkte gespielt werden. Die Endrunde muss wohl zumindest verkürzt werden. 
27.11.2020
Bundesliga-Tippspiel
Die Mittelbadische Presse sucht den Bundesliga-Tippmeister! An jedem Spieltag der Fußball-Bundesliga hat ein Leser/eine Leserin die Chance, attraktive Preise zu gewinnen und sich für das große Tipp-Finale zu qualifizieren.
Marc Lorenz (vorne) soll im Heimspiel am Samstag gegen Paderborn wieder im linken Mittelfeld der Karlsruher spielen. Sein Auftrag lautet: Tore schießen.
27.11.2020
2. Fußball-Bundesliga
Mit zwei Auswärtssiegen hintereinander, 3:0 beim FC St. Pauli und 3:1 in Braunschweig, hat sich der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC vom vorletzten Tabellenplatz auf Rang neun nach oben gearbeitet. „Das ist aber überhaupt kein Grund, sich zurückzulehnen“, warnt Trainer Christian Eichner vor dem...
Wegen der Corona-Pandemie ruht der Spielbetrieb im Amateursport in der Region bis mindestens zum Jahresende 2020.
27.11.2020
Überblick
Der Amateursport in der Region ruht wegen des verlängerten Teil-Lockdowns bis mindestens zum Ende des Jahres. Mehrere Verbände haben den Spielbetrieb abgesagt. Wir geben den Überblick zur Lage im Fußball, Handball und Volleyball.
In der Kritik: Racing Trainer Thierry Laurey.
27.11.2020
Fußball in Frankreich, 1. Liga
Nach der 3:4-Niederlage von Racing Straßburg in Montpellier folgt am heutigen Freitag, 21 Uhr, schon das nächste schwere Spiel in der 1. französischen Fußball-Liga für die Elsässer. Am 12. Spieltag empfängt der Tabellenvorletzte im Meinau-Stadion den Siebten Stade Rennes.  
Der Ex-Freiburger Daniel Caliguri (vorne) ist ein ganz wichtiger Spieler beim Samstaggegner FC Augsburg.
26.11.2020
Fußball-Bundesliga
Seit Donnerstag liegt der Rollrasen im neuen SC-Stadion im Freiburger Westen. Es ist aber weiterhin offen, wann dort auch gespielt werden wird, unabhängig davon, dass im Hauptgebäude noch viel zu tun ist. Am anderen Ende der Stadt arbeitet der Sport-Club unterdessen daran, sein sportliches...